Dienstag, 21. April 2015

So geht der Babyquilt auf die Reise ...

Nachdem am Freitag meine alte Freundin Elke mit ihrem Gebot von 150 Euro (ich bin immer noch sprachlos!!) den Vogel abgeschossen und den Babyquilt damit natürlich ersteigert hat, wurde flugs die Übergabe vereinbart.
Wir wohnen ja nicht so wahnsinnig weit auseinander, so dass auch in diesem Jahr eine persönliche Übergabe stattfinden kann.

Natürlich bekommt die liebe Elke aber nicht den nackigen Quilt, klar 'ne?
Elfen-Ehrensache, oder? ;-)
Ich hatte ja versprochen, einen Plotterbeutel obendrauf zu legen, wenn wir die 100 €-Grenze knacken und das ist nun ja definitv passiert *zwinker*


Elke hat sich für "pink" als Beutelfarbe entschieden und mir für die Gestaltung freie Hand gelassen, was lag da also näher als ihre Leidenschaft für Miezekatzen (die wir schließlich teilen) auch auf der Tasche zu verewigen.



Das ist übrigens auch einer meiner liebsten Sprüche und ich habe mir sogar mal ein Schild damit gekauft, das steht jetzt hier auf meinem Stoffregal :-)
Die Träger sind übrigens mit dem Binding-Stoff vom Babyquilt umnäht, so schließt sich der Kreis wieder. 
Der Beutel eignet sich nicht nur hervorragend zur Übergabe (der komplette Quilt passt hinein), sondern ist danach perfekt als Plastiktütenvermeidungstäschlein einsetzbar. So liebe ich das :-)

Außerdem war mir noch nach einer weiteren Kleinigkeit und so ist aus regenbogenbunten Stoffresten (einfach die Streifen aneinandergenäht und danach zugeschnitten) dieses kleine Utensilo entstanden.


Der kunterbunte Katzenstoff innen ist übrigens ein Geschenk der lieben Ina zu meinem letzten Geburtstag gewesen und passt einfach perfekt - danke, Ina ♥



Und mit diesem Päckchen mache ich mich nun heute Nachmittag auf den Weg nach Saarbrücken und wer am St. Johanner Markt genau hinschaut, wird uns dort an einem der Tische sitzen sehen ;-)

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Creadienstag und bringe mal den Quilt an den Mann, äh, die Frau natürlich! :-)

Eure



P.S. Plotterliebe und 12 Monate, 12 Taschen müssen natürlich auch noch sein :-) 
P.P.S. Wer übrigens genau hingeguckt hat, konnte erkennen, dass den Quilt auch ein Lederlabel ziert!


Das allererste von meinen Creativa-Labeln...
(ein bisschen verliebt bin ich schon - hübsch, oder?)  ;-)

12 Kommentare

  1. Sehr, sehr hübsch!!!! Nicht nur dein Label :-) Schön dass die Übergabe persönlich stattfindet und ich bin mir sicher das sie von ganz viel Lachen und Geschnatter begleitet wird. Habt viel Spaß!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Na, die Geschichte kenn ich doch so ähnlich noch vom letzten Jahr! Da wünsche ich euch bei der Übergabe ganz viel Spaß. Dein Leder-Label ist schon echt cool... kann ich verstehen, dass du ein bisschen verliebt bist.
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich wunderschöne Zugaben zu dem ohnehin schon schönen Quilt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. So viele schöne Lieblingsstöffchen vernäht :-) ... schöne Sachen!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  5. Ein bisschen neidisch bin ich ja schon... :D ein wunderschöner Quilt, eine wunderschöne Aktion! Danke, dass du so ein großes Herz hast! ❤️

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube ja, dass man am St. Johanner Markt gar nicht genau schauen muss, sondern ungefähr 1 km vorher einfach den Ohren nachgehen muss.... *gg*
    Ein ganz wundervolles Ensemble, liebe Sabine!
    Und natürlich ist mir das Lederlable direkt in's Auge gestochen, war ich bei der Bestellung doch mit dabei! *drück*
    Ich wünsche Dir oder besser Euch beiden einen zauberhaften Nachmittag!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Ja, mir ist es sofort ins Auge gesprungen. Dein Lederlabel. Toll, dass dein toller Baby Quilt so viel Geld für den kleinen Sly eingebracht hat. Viel Spaß bei der Übergabe. Und der Beutel ist auch ganz toll.
    Leider haben wir auch nur ein "house" und kein "home", da ich eine Katzenhaarallergie habe. Schade. Ich finde Katzen nämlich toll.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön! Das Lederlabel ist klasse! Super, dass du so viel Geld für Sly ernäht hast. Klasse! Aber kein Wunder, der Quilt ist toll und auch die anderen Sachen sind sehr hübsch!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Na klar hab ich den Stoff gleich erspät!!!
    Der passt wirklich super und hätte fast den Raben Konkurenz machen können, aber nur fast!
    Alles ist so hübsch zusammen und euer Treffen wird ganz bestimmt superschön!
    Um das Label muss ich dich zum Glück nicht beneiden, aber um deine Freundin Elke, weil sie bald mit dir quatschen und lachen kann!

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ,liebe Sabine,
    was für ein tolles Ergebnis ,dein Quilt ist ja auch sehr schön und jetzt noch super verpackt.
    Ich wünsche dir viel Spaß bei der Übergabe und für den kleinen Jungen natürlich alles Gute.-
    Jeder Tag beginnt bei mir fröhlich, muss ich doch immer auf mein schönes Herz schauen ; )) , meine
    Tasse hat einen tollen Platz , vielen Dank nochmal, deinen Beutel schleppe ich auch überall mit mir herum.
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  11. Schön! Durch einen Quilt der Erinnerungen bewahren soll helfen zu können, super.
    Das Label ist wirklich cool.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. What you're saying is completely true. I know that everybody must say the same thing, but I just think that you put it in a way that everyone can understand. I'm sure you'll reach so many people with what you've got to say.

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...