Sonntag, 5. April 2015

♥ Frohes Osterfest ♥

Mit Ostern ist es ja ähnlich wie mit Weihnachten (nur geschenketechnisch nicht so dramatisch *g*) ... es kommt immer ganz plötzlich!

Und weil das eben auch bei mir so ist, fiel mir auch erst kurz vor Toreschluss ein, dass ich ja gar keinen Osterkranz habe ... also einen für auf den Tisch, meine ich.

Als hätte meine liebe Freundin Katharina meine plötzlich auftretende Panik gespürt, haut sie doch tatsächlich letzte Woche ein tolles Tutorial raus, das mich natürlich SOFORT gerettet hat. Juhu!! Danke, Sista ♥

Eilends habe ich meinen Müllbeutel im Nähzimmer durchstöbert (ja, im Ernst, die Streifen hätte ich tatsächlich endlich wirklich mal weggeworfen *lach*), jede Menge Reststreifen gefunden, diese der Anleitung entsprechend verknotet, um meinen Styroporrohling (wie jetzt? sowas hat man doch zuhause!! *g*) gewickelt, ein paar Dekodinger hinzugefügt und 

tadaaaaaaaaaaaaaa

Da isser - mein Osterkranz :-)

  
Links hat sich noch eins der Häschen von Heike 
 aus dem Hasenrennen von Marita ins Bild geschlichen ;-) 

Und mit diesem schönen Osterhappyend im Hause Contadina verabschiede ich mich auch schon wieder.
Freilich nicht, ohne euch zuvor noch

ein ganz wunderbares Osterfest 

mit euren Lieben zu wünschen,
viel Spaß beim Eier suchen und lecker Fasten brechen.

Bis bald, wir lesen uns...


 eure 

 


11 Kommentare

  1. Liebe Sabine, auch Dir und deinen lieben ein schönes, buntes Osterfest - mit dem tollen Kranz ist ja schon mal für Farbe gesorgt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    ich wünsche dir auch frohe Ostern und ein paar schöne freie Tage!
    Ich renne jetzt sofort los und mach mir auch noch einen Kranz, hier schlafen nämlich alle noch und Styroporringe habe ich natürlich auch zuhause, logisch!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Ostertage meine Liebe!!! Du warst nicht die einzige, die gerettet wurde..... *lach* Ich hab' mich heute früh schon gewundert, dass dein Kranz nicht sehr leuchtet :-p er ist aber total schön geworden!!!
    Knuddelige Ostergrüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine, was für ein Kranz. Der ist wunderschön und passt wirklich ganz hervorragend in die Jahreszeit. Da war Katharina wieder Meisterin des Timings. Und logisch, ein gut sortierter Haushalt hat einen Styroporkranz vorrätig. Echt jetzt? Wie gut, dass Du die Stoffreste nicht entsorgt hattest...das Horten der Fitzelchen hat sich doch so richtig gelohnt.

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Osterfest und werd mich mal weiter umsehen, so lange mein Besuch noch schläft. Auf Insta hab ich doch einen Strickkranz bei Dir gesehen. Ist der auch hier im Blog? Ach, ich geh hier ein bisschen spazieren...hier entdeckt man ja immer jede Menge schöner Dinge.

    Liebste Grüße
    Steffi

    P.S. Vielen Dank für Deine Karte. Total süß. Deine Brain-Anweisungen werde ich natürlich stets befolgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meisterin des Timings? :-)) Na ja, 2-3 Wochen vor Ostern wäre eigentlich besser gewesen. Ist ja nicht jeder so schnell entschlossen und mit Material bei der Hand wir ihr zwei Süßen! ♥

      Löschen
  5. einen hübschen kranz hast du da gezaubert - ich wünsch euch einen wunderschönes osterfest!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Sabine,

    wieso wundert es mich jetzt nicht, dass du einen Styroporrohling zuhause hast? *gg*

    Einen tollen Kranz hast du da aus den Stoffstreifen gezaubert! Aber mal ehrlich, wolltest du die Reste wirklich wegschmeißen? *staun*

    Ich wünsche dir auch ein wundervolles - gerettetes - Osterfest und lasse ein paar fette Knuddeldrücker hier!
    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. NATÜRLICH habe ICH keinen Styroporkranz zu Hause *schäm*....
    Aber ich wusste ja bis heute auch nicht, dass man in Ostern einen Kranz auf den Tisch stellt...
    Wieder was dazugelernt!

    Das Horten der "Abfälle" hat sich ja super gelohnt, schaut super schön aus!
    Ein frohes Osterfest auch Dir, meine liebe Sabine! Werden bei Euch auch noch Eier versteckt oder sind die Kinder schon zu alt dafür?

    Schöne Tage wünsche ich Euch! Dicken Schmatz!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Ja gut dass du die Stoffreste noch aus dem Müll befreien konnte st, der Kranz ist toll geworden und nun weiß ich ja auch, dass ich mir so einen Styroporkranz auch mal als Vorrat zulege ;), dann kann ich nächstes Jahr auch ganz spontan mitmachen :). Dir und deinen Lieben frohe Ostern und noch schöne Feiertage. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kranz sieht hübsch aus. Vieleicht merke ich mir es mal bis nächstes Jahr, denn für dieses Ostern ist es ja nun zu spät *grins*
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  10. Mist! Für den Tisch habe/hatte ich auch keinen Kranz. *lach* Da muss ich wohl nächstes Jahr auch noch mal ran. Schön, dass ich dich zu diesem Prachtexemplar von Tischschmuck inspirieren konnte. ♥♥♥ Und gut, dass du fleißiges Sammelbienchen so viel Bastelmaterial auf Lager hast. Da brauchen meine Tutorials keine so lange Vorlaufzeit. *lach*

    Liebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...