Samstag, 28. Februar 2015

Keep calm ...

and avoid plastic!

Dieses Thema liegt mir ja sowieso besonders am Herzen und so war es natürlich auch kein Wunder, dass ich bei Kirsten und ihrem Blog Stickideen landen musste.

Dort war ich schon öfter zu Gast und habe die tollen Stickfreebies und die Challenge dazu bewundert, aber leider, leider habe ich selbst keine Sticki... :-(

Warum ich nicht eher entdeckt habe, dass es die Freebies mittlerweile auch für den Plotter gibt, das wissen wohl nur die Götter, aber egal - ich HABE es dann doch endlich auch bemerkt und das Thema für den Februar hat sofort ganz laut nach mir gerufen.

Dummerweise war der Monat schon fast rum und die Zeit sowieso (ihr kennt das ja *g*) knapp, aber mitmachen wollte ich auf alle Fälle!
Von daher ist es jetzt kein "echtes" Upcycling-Projekt geworden, aber auf alle Fälle wieder eines, das ganz "meins" geworden ist!

Ich habe daher erneut Stoffbeutel gepimpt.



Ja, ich weiß, schon wieder *gähn* aber das ist so ein dankbares Material und vor allem superpraktisch, um Plastik(tüten) tatsächlich zu vermeiden, dass ich einfach ständig dem Zwang unterliege, JEDEN damit zu beschenken! *lach*

In diesem speziellen Fall mussten meine Kinder dran glauben.
Bisher haben sich die beiden nämlich hartnäckig meinem "sanften" Druck widersetzt, ständig Stofftaschen mitzuschleppen, damit man bloß nicht in die Verlegenheit kommt, eine Plastiktüte nehmen zu "müssen".
Bis nach dem gefühlt 1000. Stoffbeutel, den ich beplottet habe, meine Tochter plötzlich nicht nur gezielt nach meinen Stoffbeuteln zum Mitnehmen gefragt hat, sondern tatsächlich den Wunsch nach einem eigenen Beutel geäußert hat.
Und mein Sohn war dann quasi der Kollateralschaden und hat auch einen bekommen *g*

Dieses Mal habe ich sie beidseitig beplottet, weil ich nicht nur das schöne Freebie von Kirsten unterbringen wollte, sondern die Tasche auch angemessen "cool" machen wollte, damit sie auch wirklich genutzt wird.

Hier also die Mädelsversion



 und hier die Jungsversion


und damit habe ich es auf den allerletzten Drücker zur Freebie-Challenge geschafft. Zum allerersten Mal! Juhu!!

Außerdem verlinke ich die Taschen noch passenderweise bei der Plotterliebe und bei Sonjas 12 Monate, 12 Taschen, denn sie sind ausschließlich zur Plastiktütenvermeidung gemacht worden.

Ich wünsche euch ein zauberhaftes Wochenende




P.S. Beim versehentlichen Runterscrollen auf Kirstens Blog bin ich bei ihrer Adresse gelandet und habe nicht schlecht gestaunt, als ich festgestellt habe, dass sie nicht nur ebenfalls Saarländerin ist, sondern ungelogen quasi um die Ecke wohnt. 
Das ist ja mal ein Ding!! :-)

P.P.S. Ja, danke, ihr Lieben, es geht mir gut - ich komme akutell bloß zu nix, deswegen mache ich mich hier so rar - das Leben 1.0 drängelt sich leider vor... ;-)

P.P.P.S. Habe ich euch ja noch gar nicht gezeigt *andenKopfklatsch*

Ich habe gewonnen und zwar (wie viele andere - eigentlich alle oder so *g* - auch), bei der Blogparade der Creativa, an der ich mit diesem Beitrag teilgenommen habe.



Und zwar ein Starterset von "myboshi", jetzt muss ich nur den Zeitumkehrer wiederfinden, irgendwer hat mir das Ding geklaut...

Vielen Dank, liebes Creativa-Team :-)
Und wer nochmal nachlesen möchte, was bei der Blogparade rausgekommen ist, hier entlang bitte!

 So, jetzt aber wirklich Tschüssi *wink*

P.P.P.P.S. Sorry, aber die liebe Helga hat mich auf eine weitere Plastiktütenvermeidungslinkparty, hier bei 123-Nadelei  aufmerksam gemacht und da muss ich natürlich auch noch hin ;-)


10 Kommentare

  1. Liebe Sabine,

    wow - schön, dass Du dann doch "mitbekommen" hast, dass es die Dateien öfters auch als Plotter-datei gibt! :) Und dann noch gleich 2x mit Zeitdruck verwendet, nicht schlecht! :)

    Um die Ecke?! Ich schreibe gleich mal per Mail zurück!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    wie schön, dass deine Äpfelchen doch nicht sooo weit vom Stamm gefallen sind und nun endlich eigene Plastiktütenvermeidungsstoffbeutel haben wollten!!!

    Beide Exemplare sind dir ausgesprochen gut gelungen (ich meine jetzt die Taschen, nicht deine Äpfelchen - obwohl die dir sicher auch super gelungen sind *giggel*) ... und tolle Farben sind es außerdem noch!!!
    Aber an was erinnern mich die gläsernen Schuhe bloß? *gg*

    Allerliebste Grüße (auch unbekannterweise an die Prinzessin und den Sportler) und ein wundervolles Wochenende!
    Helga

    PS: Bei Ute von 123-Nadelei gibt es auch noch eine Nix-Plastix-Linkparty: http://123-nadelei.blogspot.de/2015/02/nix-plastix-linkparty-2015.html

    AntwortenLöschen
  3. So viele PS. Bist ja doch noch die alte nur mit mehr zu tun im Leben 1.0. Die Beutel sehen genial aus :) Da gibt es wirklich keine Ausreden mehr :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, Sabine! Jaaa, so ein Plotter ist schon was Feines!
    Auch diese Beutelchen sind wieder wunderschön und super passend geworden!
    Danke auch für den Link zur 1-2-3-Nadelei (und einen dicken Schmatz für Helga für's Draufstoßen!). Da hatte ich doch direkt auch Material.
    Und die nächste Zeit werden noch mehr dazukommen...

    Ich wünsche Dir für die nächsten Wochen mehr Zeit für Dich und ein ruhiges Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Das sind sie wieder, unsere P.S.se! ;O)
    Hab ich sooo vermisst!
    Wenn ich deine toll gepimpten Beutel sehe freue ich mich noch viiiiel mehr auf meinen Plotter!
    Na warte, dann mach ich dir Konkurenz!
    NOCH 20 TAGE!!!

    Ganz liebe vorfreudige Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu... ach wie herrlich ist es bei dir zu lesen, zu lachen, tausend PS zu finden und auch noch unbekannte Linkparties!!! ♥
    So tolle Taschen wieder!!! Du... ich hab 'ne Sticki, hilft mir aber nicht viel! Sie war zickig, ich war zickig und die Ehe ist fast so gut wie gescheitert. Da appliziere ich noch lieber und schreibe schief mit der normalen Näma! so! Dafür kannst du ganz tolle Dinge mit deinem Plotter zaubern.
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Nana, klingt das ein bisschen wie eine Entschuldigung für gepimpte Taschen? Meiner Meinung nach gar nicht nötig. Ich hab sehr gerne so ein Orginal-Contadina-Exemplar geschenkt bekommen und seh die immer wieder gerne an. Bihser war ja auch kein Zwilling dabei. andere zeigen ganz viele Leseknochen oder sowas in der Art... Ist halt so, wenn man was Schönes gefunden hat, und wenn es dann noch so praktisch und schön ist, um so besser! Also her mit den mächsten 1000 Stück!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine, schön,mal wieder von dir zu hören bzw. lesen.
    Wie haben wir deine P.S`s vermisst.....
    Deine Beutel sind wie immer klasse, bin gespannt wie viele Leute du noch damit "bekehren" kannst.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,

    die Beutel sind cool und das deine Tochert extra einen eigenen haben wollte zeigt doch, dass dein sanfter "Druck" letztendlich gefruchtet hat... mein Mann ist auch schon soweit, dass er mich jedes mal beim Einkaufen fragt, ob ich meine Tasche dabei habe und wenn nicht gibt's mecker...

    Liebe Grüße und einen wundervollen Sonntag
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Glückwunsch zum Gewinn und zum Durchhalten bei der Überzeugungsarbeit. Umgekehrt haben Dich Deine Kinder auch geradezu herausgefordert, so dass die beiden tollen Exemplare dabei heraus gekommen sind.
    Danke für's Verlinken bei Nix Plastix und eine schöne Zeit im realen Leben.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...