Donnerstag, 30. Oktober 2014

Blind-Sew-Along-Rums

Nachdem gestern der/die/das erste Blind-Sew-Along 2014 zu Ende ging, darf ich heute auch meine eigene Teilnehmertasche herzeigen.

Ich habe mal wieder total egoistisch für mich selbst genäht und in meinen Lieblingsfarben und -stoffen geschwelgt.
An MIR hat es echt nicht gelegen, wenn mir jemand meine Tasche nicht zugeordnet hat, die ist ganz ICH, wie ich finde! ;-)



Angefangen hat mein Plan mit dem Außenstoff.
Ich wollte unbedingt, das schöne silberfarbene Kunstleder verwenden, dass mir die liebe Steffi an ihrem Bloggeburtstag zugedacht hatte. Vielen, lieben Dank nochmal! ♥

Für die Hanny, die ich eigentlich zuerst nähen wollte, reichte jedoch der  Stoff nicht ganz aus und so musste ich umdisponieren.
Mein Blick fiel auf meinen Soft & Stable-Vorrat  und mir fiel gleichzeitig wieder ein, dass ich das Vliesmaterial ja unbedingt mal in Sachen Standfestigkeit bei einer Tasche ausprobieren wollte.
Dabei dachte ich dann an den Taschenschnitt "Star" von Lillesol & Pelle, der sich aber bei näherer Betrachtung als zu klein (32 x 25 x 10 cm) für meine Bedürfnisse herausstellte. 

Zum guten Schluss bin ich dann selbst tätig geworden, habe mir aus Pappe eine Schablone geschnitten, die untere Ecke mit einer großen Konservendose abgerundet und schon war mein Taschenschnitt fertig.
Optisch durchaus an "Star" angelehnt (ich wollte schon, seit ich hier  Sandras tolle Tasche gesehen habe, eine Tasche mit einem dicken, fetten Stern vorne drauf) aber dennoch selbst gemacht - schließlich erfindet ja niemand das Rad neu, oder? ;-) 
Letztendlich hat meine Tasche nun die Abmessungen 36 x 30 x 11 cm und kann bequem einen dicken, fetten DinA4-Ordner beherbergen. ;-)
Den neonfarbenen Stoff habe ich übrigens von der lieben Ines bekommen und schon bei Fietsi Fuchs (wie übrigens auch das Hosenbein *lach*) verwendet.


Da ich für die Vorderseite keinerlei Taschen vorgesehen hatte (die sollte einfach nur schön aussehen *g*), habe ich die Rückseite mit mehreren Taschen versehen. 


Ein großes Einschubfach (aus einem Hosenbein der herzallerliebsten Lebensgefahr - siehe auch oben *g*), eine  Reißverschlusstasche und eine kleine Einschubtasche von einer meiner alten Jeanshosen.


Die andere Potasche habe ich übrigens bei meiner Zickyzackybag verwendet. Wer da mal aufgepasst hätte... *g*
 
Und wer hat jetzt gut aufgepasst und weiß an welcher Tasche der  Anhänger die ganze Zeit gebaumelt hat??

Die neongelbe Paspel habe ich nun schon zum zweiten Mal nach Katharinas toller Erklärung in ihrem Fietsi-Fuchs-Ebook genäht. Das wird auch definitiv nicht die letzte sein, das macht echt Spaß! :-)

Als Träger habe ich ebenfalls das oben erwähnte Hosenbein ausgeschlachtet und mittig mit H640 und am Rand mit H250 abgefüttert, dadurch drückt mir die Tasche auch vollbeladen (und da geht einiges rein!!) nicht auf die Schulter!

Für die Innentasche habe ich einen gut gehüteten Stoffschatz angeschnitten, den ich in einem Anfall von "bald gibt es kein neon mehr" gekauft und gehortet habe!



Wie bei mir üblich, gibt es wiederum eine große Reißverschlusstasche und gegenüber ebenfalls ein großes Fach (z.B. für mein Tablet).
Vor bzw. auf dieses Fach habe ich ein paar Einsteckfächer für Stift, Notizblock und Smartphone genäht. Alles aus dem Rest vom silbernen Kunstleder der Außentasche.
Die großen Einschubfächer (außen und innen) werden jeweils mit Kam-Snaps geschlossen.
Und einen Schlüsselfinder mit Karabinerhaken habe ich ebenfalls eingebaut.


 
Mein Label, mal wieder auf Kunstleder, ist dieses Mal nur innen zu finden.

Schutz gegen Langfinger bietet der tolle Klickverschluss von farbenmix, den ich nachträglich angebracht habe, weil mir die Tasche so ganz ohne Verschluss oben zu unsicher war!



Außen habe ich mit einem kleinen Kunstleder- und Webbandrest, sowie aus einem Rest neongelben Gurtbands noch zwei Befestigungsmöglichkeiten für die schönen Taschenbaumler geschaffen, die mir Marlies und Ines bei unserem bayrischen Bloggertreffen verehrt haben! :-)



Ich liebe es, wenn ich meine lieben Bloggerfreunde und ihre tollen Geschenke in meine Projekte einbinden kann. ♥

Die Tasche ließ sich, inklusive der Träger, völlig unproblematisch nähen, lediglich der obere Rand wollte sich nach dem Wenden partout nicht vernünftig absteppen lassen.
Mehrere Lagen Kunstleder, Soft & Stable und Baumwollstoffe waren meiner Maschine dann stellenweise (nämlich dort, wo auch noch die Paspel ins Spiel kam) doch zu dick und so sieht der obere Rand echt bescheiden aus und ärgert mich total, wahrscheinlich weil der ganze Rest so problemlos geklappt hat. *hmpf*

Aber gut, das ist jetzt nicht mehr zu ändern und ist eben - handmade!!
 
Kleine Spielerei mit dem Farbregler *hihi*

Ich liebe meine neue Tasche total und schleppe sie darum auch überall hin.
Und auch bei den 12 Monaten, 12 Taschen ist sie durchaus richtig.

So, ihr Lieben, jetzt rumst mal schön,
ich gehe jetzt erstmal ins Bett! 

Gute Nacht! ♥
Eure


P.S. Und natürlich verlinke ich sie auch beim Blind-Sew-Along, wo ich alle Teilnehmertaschen nochmal sammle, wenn sie dann von ihren Näherinnen auf den eigenen Blogs gepostet wurden. :-)
Viel Spaß beim Vorbeischauen?
Ihr schaut doch vorbei, oder?? ;-)

Ich bin immer noch ganz begeistert von dem Enthusiasmus, mit dem genäht und geraten wurde, wie akribisch teilweise das Nähen geplant und wie gewieft geraten wurde.
Das war toll mit euch und wer noch nicht weiß, um was es geht, der kann es unter dem Label Blind-Sew-Along gerne nachlesen. :-)

P.P.S. Ach so, den Stabilitätstest hat meine Eigenkreation dank Soft & Stable übrigens ganz wunderbar überstanden! *Daumenheb*

Da ich kein Geld oder einen geldwerten Vorteil dafür bekomme, ist es auch keine Werbung, sondern lediglich meine eigene, mehrfach getestete und deshalb begeisterte Meinung! ;-)

https://www.pattydoo.de/blog/2015/01/naehprojekt-2014-blogparty/

edit 05.01.2015: Ina/Pattydoo sucht unsere Lieblingsnähprojekte 2014 und das ist ganz klar meine BSA-Tasche. 
Ohne Schnittmuster und ganz nach meinem Geschmack und dazu noch für eine Premiere genäht - den Platz macht ihr keiner streitig. ;-)

51 Kommentare

  1. Ich war mir so sicher, dass du alle an der Nase herum führen wirst, dass ich das offensichtliche gar nicht mehr gesehen habe. Es ist natürlich ganz klar deine Tasche. Und wie immer super toll.
    Liebe Grüße, Geo

    AntwortenLöschen
  2. Großartig deine Tasche und sie passt wie die Faust aufs Auge! :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist der Knaller!!!!!!!! Brauchst du die selbst??? Ich würde mich sonst ganz uneigennützig anbieten, sie für dich spazieren zu tragen! *lach*
    Übrigens hatte ich gedacht, dass Gesine diese Tasche genäht hat....irgendwie hat mich die Form an einige ihrer Taschen erinnert und ich hätte wetten können, dass sie das als kleine große Huldigung an dich gemacht hat und um ein bisschen für Verwirrung zu sorgen. ;-)
    Wobei ich auch sagen muss, dass ich gar nicht auf dem Plan hatte, dass du selbst ja auch mitgenäht hast *an den Kopf klatsch*
    Um noch mal auf den Anfang zu kommen: du hast doch wirklich genug Taschen...*frech grins*
    So, mein Bett ruft. Gute Nacht und liebe Grüße,
    Katrin
    PS: Ich komme morgen nochmal bei Tageslicht schauen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    Deine Tasche ist eine echte Sabine-Tasche!!! Einfach genial und ganz Du!!!
    Schon beim Blind-Sew-Along ist mir klar gewesen, dass das Deine ist, aber ich habe sie nur als stille Leserin bewundert, denn seit Wochen bin ich ständig beim Zahnarzt - aua!
    Daher ruht meine Nähmaschine auch zur Zeit, aber meine Sticknadel glüht - kicher. Ein zweites Projekt habe ich heute Morgen geschafft und das dritte ist schon in Planung!
    Liebe Grüße von Alex
    PS: Natürlich stehe ich nur wegen Emma auf - lach - sonst würde ich natüüürlich im Bett liegen bleiben - kicher!
    PPS: Also ich sehe gaaar kein Problem darin, stapelweise Stoff in Regalen unterzubringen - kicher!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine, wie schön, dass du dir so treu geblieben bist und mir einen meiner beiden Treffer beschert hast mit dieser wunderbaren Tasche. Hättest du die andere Seite beim Blind-Sew-Along gezeigt, hätte sicherlich keiner bei deiner Tasche daneben getippt... Alte Verwirrqueen... Es hat so einen Spaß gemacht, die Kommentare durchzulesen. Und hey ganz knapp wurde meine Tasche öfter mir zugeordnet, als Frau Kirschsüß... schon lustig sowas. Und obwohl ich so danbeen gelegen habe, was meine Einschätzungen angeht, war ich beruhigt, weil andere die gleichen Taschen den gleichen Leuten zugeordnet haben wie ich... zumindest meistens. Das musst du unbedingt wiederholen, damit ich meine Trefferquote verbessern kann...
    Deine Tasche hast du übrigens großartig gemacht. Silber und Jeans mit neon... und mit einem großen Stern! Sehr schön geworden.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ha, wenigstens die habe ich richtig :) Wenn es jemand anderes gewesen wäre hätte er dich kopiert, denn die ist genau du :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Sabinchen, die Tasche ist ganz du! Hihihi, wenigstens zu dir darf ich das sagen!
    Wunderschön, die Tasche ist so toll! Für Ina habe ich die ganze Zeit nach einer Tasche mit Stern gesucht, wie gut, dass du die Rückseite gezeigt hast... allerdings bei so viel Neon...
    Der herrliche Silberstoff passt einfach sagenhaft gut zu Jeans und Neon, eine tolle Kombination!
    Und innen ist die Tasche einfach super durchdacht. Ja klar, Sabine hat ein Tablett...

    Danke für das wundervolle BlindSewAlong, das war toll und hat richtig gut gezeigt, dass es meistens eben doch nicht so einfach geht, einen eigenen Stil zuzuordnen... was aber auch nicht immer schlecht ist, die Abwechslung macht ja das Leben bunt!

    Allerherzlichste Grüße und ich drück dich ganz lieb
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Super schön ist die!! Eigentlich hätte man es erkennen können ;-) Neon-Liebe ♥ Aber ich war sehr ideenlos ;-)
    Echt toll geworden!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,

    Deine Tasche war also doch keine Falle, wie zu erst von mir vermutet. Jedenfalls ist es ein klassisches Contadina Teilchen ;) Sie ist ein. Traum!

    Das Undercover-Nähen hat richtig Spaß gemacht - vielleicht gibt es ja ein nächstes mal!?

    Vielen Dank für die ganze Arbeit und Mühe und nen fetten Schmatzer dafür
    Vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist ja abgefahren - gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  11. Also da hab ich auf jeden Fall richtig geraten ;-) Ich hab vor lauter Probesticken vergessen deinen BSA zu kommentieren... aber uch hätte sowieso niemals alle richtig zuordnen können. . Astrid's hab ich auf Anhieb erkannt ;-) Und bei deiner war ich mir auch total sicher... das neongelb hat dich verraten *lach*
    Auf dem Foto vom BSA hätte ich gedacht es sei der Purzelina-Schnitt ;-) Wegen der aufgesetzten Tasche.

    Superschön deine Tasche!!! Gefällt mir :-)

    GLG,
    Bine (die sich gestern für den Stoffmarkt einen Kinder-Rucksack-Trolley bestellt hat ;-) Weil mein Schatzi ja diesmal nicht da ist um meine Tüten zu tragen...)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine,
    die super coole Tasche ist voll und ganz du!!!!! Nur dachte ich dass du es uns nicht so leicht machen wirst und deswegen habe ich natürlich auch bei dir falsch getippt ;-)
    Aber auch egal, Spaß hat es gemacht und wenn es wieder ein BSA geben sollte muss ich es schaffen auf der anderen Seite zu sein, nähen ist mehr mein Ding als raten ;-)
    Deine Tasche ist so super cool (ich wiederhole mich), der große Stern ist der Hammer, der Stand sieht toll aus und überhaupt - ich hab mich verliebt!!!
    liebste Grüße,
    Lee-die größte Rateniete der Welt

    AntwortenLöschen
  13. Und ich hab SO fest geglaubt, du machst mit Absicht nix mit Neon- reingefallen! Egal, hat Spaß gemacht und tolle Taschen sind dabei rausgekommen (deine gefällt mir supergut!), vielen Dank für den Spaß!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine !
    Deine Tasche ist der Oberhammer ! Ich finde sie richtig cool !
    Da ich beim Tippen mehr als überfordert war, habe ich es gelassen
    und freue mich heute einfach nur über so viele tolle Taschen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  15. Eine echte Sabine Tasche... du hast ja echt nicht rumgetrickst.
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  16. woooow also die ist ja der knaller! glg andrea

    AntwortenLöschen
  17. HA !!! Ich hätte doch auf meinen Bauch hören sollen, aber es schien mir zu offensichtlich. Selbst wenn ich die Rückseite, die mir auch ausgesprochen gut gefällt, gesehen hätte, hätte ich wahrscheinlich auf Ina getippt.
    Da hast du dir ja ein echtes Raumwunder kreiert, etwa für den nächsten Stoffmarkt?

    Vielen Dank für diese tolle Raterunde, die du doch sicherlich in 2015 wiederholen wirst?!!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sabine,
    vielen lieben Dank nochmal für den tollen SewAlong : )
    Ich hoffe doch sehr auf eine Wiederholung ^^
    Deine Tasche oder auch die von Marita waren meine erste Vermutung aber ich bin dann doch davon ausgegangen dass du es uns nicht so einfach machst :D Naja der Zwerg ist wohl nicht so deins *duck und weg *kicher
    Jetzt so von dir präsentiert ist es natürlich klar, dass sie nur dir gehören kann :)
    Sie sieht klasse aus!!!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Wenigstens eine bei der ich richtig lag ;) Die Tasche ist großartig und ganz eindeutig DEINE. Ansonsten hab ich ja echt oft daneben gelegen, aber wenn es alle anderen auch so schwer machen^^ :D

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  20. Hallo :-)

    cool...!!!!
    *hihihihi* ja das erraten war nicht meins *lach*

    Tolle Tasche!!!

    liebe sonnige Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sabine,

    ich war mit dem erraten völlig überfordert, deshalb hab ich es gleich gelassen... ich hätte maximal zwei auch nur ansatzweise zuordnen können, ulkigerweise war ich mir bei deiner Tasche ganz sicher, dass muss deine sein :o) da freu ich mich doch, dass ich wenigtens bei einer richtig lag :o)

    Deine Tasche ist prima und die vielen Innentaschen finde ich auch toll, viel Spaß damit und dir noch einen wunderschönen Donnerstag

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sabine,
    die Tasche ist einfach super klasse. Toll gemacht, gefällt mir sehr gut. So jetzt ist alles vorbei und es war so spannend. Es war eine super Idee von dir mit dem Blind Sew Along. Nur beim erraten hatte ich doch große Schwierigkeiten. Einen schönen Tag wünsche ich dir und erhol dich vom Stress, wir werden uns jetzt den Wind um die Nase wehen lassen.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sabine,

    Yeah richtig getippt! Das MUSSTE einfach deine sein! Wer würde es wagen, bei der Gastgeberin "ihre" Merkmale zu kopieren um andere zu täuschen *grins* (gelbe Paspeln zählen nicht^^)
    Deine Tasche ist richtig cool geworden und glänzt ganz nach Contadinda's Stil!

    Vielen Dank nochmal für diese lustige Idee!
    Herzlichste Grüße
    Janin :-*

    AntwortenLöschen
  24. WOW - Die Tasche ist der super Knaller!! Einfach toll gemacht!!!
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  25. Bähhä... du hast mich auch mit veralbert.... eigentlich doppelt... *g*
    ich habe den von dir verwendeten Stoff an der falschen Tasche gesehen.... ;-)
    Manno....
    sehr lustige Geschichte, dein BSA ... beim nächsten Mal muss ich mich wohl besser vorbereiten...
    fröhliche Grüße
    Ines
    PÄS... ;-) Danke für´s Ausrichten hat mich sehr unterhalten, die Geschichte und scheint ja noch nicht zu ende gelästert zu sein... ;-)

    AntwortenLöschen
  26. Ja ganz klar ist das DEINE... jetzt.. so wenn ich es weiß :-).
    Ich hab' mir die Taschen ja alle mal angeschaut, aber da ich einige Blogs nicht kannte mir wirklich sehr schwer getan - einzig die Carlitos-Tasche hätte ich Marlies zugeordnet (gmachtinoberbayern) rein Nähzimmer-technisch :-) aber da wäre ich ja auch zu 100% daneben gelegen.... puuuuhhhh... gut, dass ich meinen Rand gehalten habe.
    Tolle Aktion :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  27. Ist Helga aus den Latschen gekippt? oder wo ist ihr Kommentar???????
    H e l g a ??????? Wo bist du....
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ines, hier bin ich ... hiiiieeer ... *winkewinke*

      ... jetzt mach ich mich ans Kommentieren all der vielen über Nacht und Tag hereingeschneiten Posts ... und wenn es bis an mein Lebensende dauert ... *giggel*

      Löschen
    2. Na Gott sei Dank, ich war ja schon ganz unruhig und besorgt! *knutsch*

      Löschen
    3. Hey, Helga, warst spät dran heute! :-*

      Löschen
    4. ... aber noch nicht zuuu spät ... *gg*

      Löschen
  28. Na mich haste echt gut aufs Glatteis geführt. Die Tasche habe ich gesehen und gedacht: klar Sabine! ABER dann habe ich mich erinnert als du schriebst: wer weiß ob nicht absichtlich nicht typisch genäht wird. Hmpf.... könnte es sein... ahhh. Mich hastw wirklich gut hinters Licht geführt!
    Zum offiziellen mitraten bin ich leider nicht gekommen, aber ich habe mir die Übersicht angeschaut und fand es wirklich schwierig. Gesines hätte ich nie geraten. Marlies habe ich auch schon gesehen und es war auch eine derjenigen die ich für sie getippt habe.
    Das war wirklich mega-spannend und eine echt tolle Idee!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Sabine,
    deine Tasche hab ich richtig erkannt.... aber nur auf meinem Zettel *tütülüüü*
    Ganz tolle Tasche!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Ah verdammt. Ich hätte mich doch auf meineniInstinkt verlassen sollen! die hatte ich dir zuerst zugeordnet und dann habe ich noch eine Tasche mit neon paspel entdeckt und gedacht du willst uns ein bisschen in die irre führen ;-)
    Lg caro

    AntwortenLöschen
  31. Danke Sabine, dass du eine echte Contadina´s Way-Tasche genäht hast - das hat mir Halt gegeben in den Irrungen und Wirrungen des Ratens! Ganz toll ist sie geworden, superpraktisch und auch mit inneren Werten! Stern geht immer, oder? Und Neon - das konnte doch nur eine sein!
    Bravo und nochmal ein herzliches Dankeschön für die Ausrichtung des BSA 2014!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  32. Wooow.... tolle Tasche!!!!! LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  33. Liebste Sabine,

    jaaa, die Tasche ist ganz DU!!!! Das war mir auch klar ... nicht klar war mir, dass DU sie tatsächlich selbst genäht hast und das nicht Marlies aufgrund einer gemeinsamen Verabredung zwischen euch übernommen hat ... *überallverschwörungwittere*

    Und noch mal jaaa, sie ist einfach klasse geworden!!! Traumschön mit den Stoffen und dem ganzen Drum- und Drinherum!!! ♥♥♥ Und dann noch noch ein eigener Schnitt ... ich bin beeindruckt ... also nicht nur vom Schnitt, von der ganzen Tasche!!!

    Jetzt lauf ich mal weiter ... es gibt noch viele Taschen zu schauen ... O_O

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Resttag!
    Helga

    PS: Sherlock-Helga war unterwegs und hat den Namensbaumler an deiner Purzelina entdeckt *kicher*

    AntwortenLöschen
  34. Erst mal vielen Dank,dass du es uns beim Raten soo einfach gemacht hast und deiner Linie treu geblieben bist...
    Deine Taschen ist der absolute hingucker, einfach toll geworden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  35. Einfach superschön deine Tasche!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  36. Die Tasche ist wirklich genial, und trägt genau Deine Handschrift liebe Sabine!
    Sie ist übrigens die einzige, die beim BSA erkannt habe. Deshalb habe ich auch nicht mitgeraten ( ja, ich geb`s zu...)!
    Aber bei Dir war ich mir wirklich sicher! Eine tolle Tasche!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Sabine,
    nochmal Danke für diese tolle Idee, die super Umsetzung davon, denn Spaß ......usw......
    Ja nun was soll ich sagen wir hätten doch die andere Seite nehmen sollen ....Schmoder .......da hab ich es allen sehr leicht gemacht ......
    Deine Tasche ist auch mal wieder der Hammer....... Freue mich auf das nächste mal .....
    Glg Marion

    AntwortenLöschen
  38. Woah,Sabine!!!
    Ich habs doch gewusst!
    (Das dachte ich bei so vielen Taschen bis Mittwoch abend *hust*)
    Ganz toll kombiniert und auf- und eingeteilt!
    Ich bin fast immer zu faul mir vorher Gedanken zu machen, welche (Innen)taschen ich benötige und dann schreckt mich manchmal der Aufwand ab.
    Wenn ich aber deine Exemplare sehe, denke ich immer: genial, so müsstest du das auch machen!
    Und dann auch noch mit eigenem Schnitt!
    Da hast du es uns ja extra schwer gemacht! ;O) *hihi*
    Und
    Ich liebe diese silberne Kunstleder! ❤

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Sabine,
    auch an dieser Stelle möchte ich dir nochmal dafür danken, dass Du genäht hast wie Du genäht hast und somit hier keiner mit 0 Punkten rausgehen musste. Zumindest niemand, der ein gewisses Urvertrauen mitbringt (tststs Helga *Kopfschüttel* So eine Tasche könnte ich nie im Leben nähen, selbst wenn ich wollte...). Was nicht bedeutet, dass sie mir nicht gefällt. Ich finde sie ganz großartig! Aber halt nicht für mich.
    Ich hab echt versucht Neon zu vernähen, aber da schreit alles in mir NEIN. Geht dir vermutlich ähnlich, wenn's nicht Deinem Stil entspricht...
    Das habe ich auf jeden Fall beim BSA gelernt, dass es nicht so einfach ist, gegen seine Natur zu nähen...

    Nochmal: Ganz, ganz lieben Dank für dieses Spektakel! Es hat so viel Spaß gemacht. Was ich nicht verstehen konnte: Warum machen sich so viele Gedanken darüber, ob jemand beleidigt sein könnte, nur weil ihm eine andere Tasche zugeordnet wurde?
    Ich fand das Ganze höchst amüsant, zu lesen, was ich warum genäht haben soll...
    So, meine Liebe. Ich muss jetzt echt in die Heia. Mitternächtlich zu rumsen, wenn um 5,15 h der Wecker klingelt ist echt bitter!
    Ganz liebe Grüße und gute Nacht!
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... so richtig früh bist du aber auch icht hier, liebe Marlies ... *fg*

      Urvertrauen habe ich auch ... nur eben nicht in alles und jeden ... *hihi*
      Nein, nein, im Grunde traue ich euch ja ... alles zu ... *giggel*

      Liebst, eure vertrauensselige Helga

      Löschen
  40. Liebe Sabine, deine Tasche ist super schön und wow, die Vorderseite ist so toll, der Stern, total klasse. Ich muss ja sagen, dass ich gar nicht sofort erkannt habe, dass es Deine Tasche ist, aber beim hin und herscrollen hat es auf einmal *klick* gemacht und ich habe mich gewundert, dass ich es nicht gleich gesehen habe *lach*. Und du hast auch wieder mit so wundervollen Details genäht! Jaja und an den Namenanhänger erinnere ich mich, da hast Du mit sicherstellen wollen, dass die Elefantentasche auch wirklich Dir ist.... jetzt wo der Baumler eine neue Tasche gefunden hat, darf ich die Purzelina nun haben? Nein? Schade *zwinker*. Vielleicht hätte ich meine Tasche auch nur von hinten zeigen sollen, wer weiß wem sie dann "gehört" hätte. Es war so schön beim BSA dabei zu seien, mitnähen zu dürfen, mitzuraten und hinterher die ganzen Kommentare dazu zu lesen! Danke nochmal für all die Arbeit, die du da rein gesteckt hast und immer noch damit hast. Ich drück Dich ganz lieb, viele Grüße Tini

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Sabine,
    da hast du was veranstaltet!!! hach... große klasse! Die Aktion und deine eigene Tasche... Ich finde das Hinterteil super toll mit den verschiedenen Taschen.
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Sabine,
    diese Tasche ist der Oberknaller! Neon rules! :D Ich bin hin und weg! <3
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  43. Sabine, dafür dass ich vorher KEINEN Blog meiner Mitnäherinnen kannte .... habe ich mich doch echt supergut geschlagen *lach*
    Das war aber auch echt schwer, das mit dem richtigen Zuordnen.
    Aber Spaß hat es mir trotzdem gemacht!
    Sogar sehr großen!!!

    Also .... wenn du wieder einmal so ein "Blindes Nähen" veranstaltest .... ICH bin dabei *grinns*

    Taschenschwingende Grüße aus dem schönen Düsseldorf
    Elke

    AntwortenLöschen
  44. Der kleine Sternchenkamsnap hat mich ja kurz überlegen lassen ob das nicht Ina gewesen sein könnte :D Aber dann bin ich doch beim Neon hängen geblieben. Toll ist deine Tasche und mit dem Verschluss würde es mir auch besser gehen. Meine Maschine steppt auch nicht gerne über Paspel, wenn es es schon so dick ist. Dann höre ich lieber direkt davor auf und mache danach weiter. Die paar Millimeter bringen mich nicht um, es liegt alles und muss dann eben so :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  45. Eine sehr schöne Tasche. Die gefällt mir richtig gut. Wie aufwendig. Da hast du doch bestimmt lange dran gesessen, oder? Am besten gefällt mir die Tasche aus Jeans.
    LG Alex

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...