Mittwoch, 3. September 2014

Plotten - diesmal mit Papier

Wie bereits bei meiner Plotterpremiere angekündigt, zeige ich euch heute mal kurz was ich am Wochenende mit meinen neuen Plotter noch so gemacht habe! :-)

Das Ding schneidet nämlich nicht nur spezielle Folien, sondern auch Papier oder vielmehr Karton! 

Ich habe dann mal ein wenig rumprobiert, einen schönen Spruch ausgesucht (von Marc Aurel), ihn mit der Plotter-Software bearbeitet (geht wirklich ganz einfach) und dann zuschneiden lassen.


Anschließend habe ich die ausgeschnittenen Buchstaben komplett entfernt, das Ganze als Schablone benutzt und mit einem kleinen Stempelkissen betupft.


Fertig sieht das dann so aus.


Gefällt mir richtig gut! :-)


Außerdem habe ich dieser Tage fürs kleine, große Elfenkind von meiner liebsten Patchworkelfe Gesine zum ersten Schultag noch ein kleines Päckchen gepackt und unter anderem natürlich auch etwas Selbstgemachtes darin versteckt.


Bei Anke von Cherrypinking gab es außerdem in ihrem DaW*nda-Shop ein tolles Büchlein für Schulanfänger, das ich noch ein klitzekleines bisschen benäht habe... ;-)


Für heute mache ich dann mal Schluss, verrate euch aber jetzt schon mal, dass ich morgen zu Rums eine weitere Ergänzung zu meiner Purzelina in petto habe. 


Meine neue Lieblingstasche braucht nämlich noch ein wenig Zubehör. ;-)

Wer das tolle neue Ebook von Purzelbine bisher verpasst hat, aber ganz dringend jetzt auch eine eigene Purzelina nähen möchte, dem kann hier geholfen werden. Viel Spaß! :-)

Euch allen einen ganz wunderbaren Mittwoch - bis morgen! ♥

Eure 

P.S. Übrigens kommen die Flecken auf dem roten Karton nicht etwa davon, dass ich bei der Arbeit fettige Pizza gegessen hätte *g*, sondern davon, dass ich Dussel den Karton auf der  Spüle abgelegt habe und die noch ein bissel nass war.
Nur mal so am Rande... ;-)




32 Kommentare

  1. Liebe Sabine... mal ehrlich... das ist doch eine Ausrede mit der nassen Spüle....;-)
    ist schon cool, was du mit deinem neuen Freund so alles anstellen kannst....
    ich bleibe neugierig und werde dich GENAU beobachten.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ja klar, dass DU mir das jetzt nicht glaubst... ;-)

      Beobachte mich mal, ich bin gespannt, wie sich das anfühlt *g*

      Gleiches Recht für alle, ich beobachte DICH ja schließlich auch. ;-)

      Löschen
  2. Liebe Sabine, ein PLOTTER!!!! Da habe ich ja was verpasst! HippHippHurra der Plotter ist da! Wie toll, herzlichsten Glückwunsch! Da werden ja viele schöne Sachen auf uns zu kommen! Hübsch, der Spruch!
    Auf Donnerstag bin ich gespannt! Und wie schön, dass auch andere Leute Sachen da ablegen, wo es Flecken gibt... oder Massen an Katzenhaaren gggrrrrrrrr....

    Ganz herzliche, knuddelige Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste leider schon feststellen, dass sich ein Katzenhaushalt mit der leicht haftenden Schneidematte auch nicht so gut verträgt... ;-)

      Blöde Sache, dass die Katzenhaare immer da sind, wo man sie nicht gebrauchen kann.
      Die sind nämlich ruckzuck mitgeplottet. *lach*
      Die Haare, nicht die Katzen!!

      Löschen
  3. Ui, das ist ein toller Spruch!!! Den muß ich mir merken :-)

    Und die kleine wird sich über dss tolle Päckchen zum Schulanfang sicher riesig freuen!

    Auf deine Ergänzung zur Purzelina bin ich gespannt :-) bei mir gibt's bald ne neue zu sehen... sobald sich die Auftraggeberin für Stoffe entschieden hat ;-)

    GLG und einen tollen Tag!
    Bine♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon gespannt!

      Mein Purzelina-Set war gestern schon im Extrem-Test ... wir waren einkaufen!! ;-)

      Löschen
  4. Ich brauche keinen Plotter, ich brauche keinen Plotter, deine "Plottereien sind toll geworden, ich brauche keinen Plotter, ich drucke so gerne , ich brauche keinen....ich halte noch durch;-)
    Bin auch auf deine Purzelina Ergänzung gespannt.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor lauter Plotten, habe ich den Spruch ganz vergessen, der mir sehr gut gefällt, den gute Gedanken helfen immer

      Löschen
    2. *lach*

      Arme Angy *drück*
      Da willst du so tapfer standhaft bleiben und dann komme ich und zeige dir sowas.

      Besonders genial finde ich übrigens "Print and cut", damit schneidest du passgenau aus, was du vorher gedruckt hast, vorausgesetzt es existieren entsprechende Passmarken.
      Das ist megagenial!

      *Schuldigungnuschel*

      Löschen
  5. Liebe Sabine !
    Der Spruch ist wunderbar !
    Und deine Sachen auch alle wieder.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Ellen!

      Ich fand den Spruch wirklich sehr sehr passend! :-)

      Löschen
  6. Moin, Sabine, gut, dass du mich auf die Flecken auf der Schablone aufmerksam gemacht hast, ich hatte sie glatt übersehen *lach!
    Die Karte mit dem Spruch finde ich klasse und bitte zeig nicht so viele tolle Ergebnisse, sonst kauf´ ich mir glatt auch noch so´n Teil!
    Schöne Sachen sind es auch, die du zum Schulanfang gezaubert hast und - als hätt´ ich´s gestern geahnt - natürlich bin ich auf die Purzelina-Erweiterungen gespannt.
    Hab´ einen schönen Tag und
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DU hast ja schließlich schon eine Sticki, mit der du die tollsten Sachen machen kannst... ;-)

      Aber ein Plotter wäre bestimmt eine tolle Ergänzung ;-)

      Ich glaube, mein Purzelina-Set ist mit meinem Rums vorerst mal abgeschlossen (was auch daran liegen könnte, dass mir die Bloomy Diamonds ausgegangen sind... *lach*).

      Löschen
  7. Liebste Sabine,

    bin mal gespannt, wann ich diese Anrede durch "liebste Plotterqueen" ersetzen kann/darf/muss ... das kann sich ja nur noch um Tage handeln bei dem Tempo, das du so an den Tag legst.
    Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen ... toller Spruch - und witzig, dass man das als Schablone nutzen kann!
    Aber was heißt "anschließend die Buchstaben komplett entfernt"? Schneidet der Plotter die nicht selbst aus? Ich bin wahrscheinlich wieder zu blöd, das Seelenleben eines Plotters zu durchschauen ... O_O

    Deine Elfenkindeinschulungsgeschenke sind natürlich auch ganz entzückend geworden ... ♥♥♥ ... und mit dem Büchlein hat es - also das Elfenkind - immer eine schöne Erinnerung an dich ... :o)))

    So meine Liebe, ich werde mich ausnahmsweise mal nicht dazu äußern, dass du schon wieder den Geheimnisflitzebogen gespannt hast ... und warte stattdessen geduldig und ohne zu murren auf den Donnerstag ... *gg*

    Bis dennedann allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebste Helga,

      du bist hier die wahre Königsmacherin. *lach*

      Was dir so alles zu uns einfällt, ist schon einzigartig! :-)

      Der Plotter schneidet die Buchstaben zwar aus (ist ja schließlich sein Job!), aaaaber, die haften dann auf der Schneidematte und müssen erst abgepflückt (der Fachmann spricht hier auch von "entgittern", was bei Folien und filigranen Motiven (nicht wahr, Karina??) durchaus eine elende Fummelei sein kann) werden.
      Bei Pappe bleiben sie dankenswerter Weise gerne an der Schneidematte haften, wenn man den Karton abzieht, allerdings müssen sie danach blöderweise mühsam von der Matte gepflückt werden!

      Aber das nehme ich bei den Möglichkeiten, die das Gerät bietet gerne in Kauf! :-)

      Helga, Elise, Seebär und geduldig?? Guter Witz! *kicher*

      Löschen
  8. hachz - ich komm bald nicht mehr bei dir gucken - in echt! - so! - also deine burzellina ist toll und der geisha-stoff ist sooo schön und an meinen plotter muss ich auch unbedingt wieder - aaaarrrrgggghhhh - zuviel inspiration und zu wenig freie zeit !!!
    ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, Numi ... jetzt stellst du dich aber an! ;-)

      Allerdings gebe ich dir bzgl. der Zeit durchaus Recht - die rinnt mir auch immer durch die Hände! *zwinker*

      Löschen
  9. Wow cool, der Plotter schneidet auch? Nun wird so ein Teilchen doch interessant für mich *lach* Und der Spruch stimmt auf jeden Fall.
    Ganz liebe Grüße in die Wochenmitte
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist genau das, was ein Plotter normalerweise macht - er schneidet.

      Und zwar genau das, was du ihm sagst (ich liebe es, wenn ich das Kommando habe *g*).

      Du schreibst z.B. ein Wort mit der Plottersoftware und der Plotter schneidet es dann aus.
      Das kann aus Stoff sein, aus Pappe, aus Folie.

      Entweder man geht selbst unter die Designer (habe ich freilich noch nicht versucht) oder man verwendet fertige Plotterdateien (Kaufdateien oder Freebies).
      Man kann wirklich tolle Sachen damit machen und ICH habe ja gerade erst angefangen, dieses Wunderwerk der Technik zu entdecken. ;-)

      Löschen
    2. Okay. Ich hatte Plotter bisher immer mit drucken in Verbindung gebracht. Da geistern auch einige Berichte auf Blogs rum wo die Damen mit einem Druckplotter Transferfolie bedrucken und damit ihre Stoffe bebügeln und verschönern. Daher dachte ich ans drucken bzw., dass der sogar drucken UND schneiden kann. Das gibt es sicher auch, aber wahrscheinlich für Otto-Normalverbraucherinnen unerschwinglich :-)

      Löschen
  10. Sehr stark, Frau Contadina! ;) Das ist echt ne klasse Idee. Den Plotter zum herstellen einer Schablone zu nutzen hab ich auch noch nicht gemacht...
    Die Hülle ist ein Träumchen. Den Geisha-Stoff finde ich ja einmal schön. <3 Und dann machst du mich auch noch neugierig mit deinem Rums..tsetsetse. ;)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie jetzt?

      Echt?
      DAS finde ich jetzt cool, dass ich dir was zeigen kann, was du noch nicht gemacht hast. *freu*
      Dann bin ich ja mal auf deine erste Schablone gespannt!
      Das eröffnet in der Tat nochmal ganz andere Möglichkeiten, als nur das Folienplotten. :-)

      Ehrlich, du bist neugierig?

      Schön, dann habe ich mein Ziel ja erreicht... *duckundweg*

      Löschen
  11. der Spruch ist sehr schön und eine gute Idee mit der Schablone....das ist schon ein tolles Teil so ein Plotter

    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin ganz fasziniert, was man damit so alles machen kann!

      Schade, dass ich keine Designergene habe, dann würde ich mir wahrscheinlich eigene Plotterdateien entwerfen, aber ich bin in der Richtung leider völlig unbegabt. ;-)

      Löschen
  12. Sabine im Plotterparadies! *hihi* Cool! Ich freue mich, dass du das Ding aus der Packung genommen und mit Schützenhilfe von Karina eingeweiht hast. Supertolle erste Ergebnisse hast du abgeliefert... Jetzt sogar mit Papier. Marc Aurel hat natürlich so was von recht. :-)) Ja, und nun bin ich sehr gespannt, was du noch so plottest. Echt ein tolles Spielzeug. Da ist eigentlich nur noch 1 Frage offen: Wann zieht dieses Schätzchen bei mir ein? ;-)) Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, allerdings!

      Und stell' dir vor, Plotten ist anscheinend sogar für Pubertiere angemessen cool, weil sich mein großes Tochterkind gerade ein T-Shirt mit Smiley gewünscht hat.
      Leider habe ich weder ein passendes T-Shirt noch eine Folie in dieser Farbe daheim, Mist aber auch!
      Sobald dieser Missstand behoben ist, werde ich es vorstellen.
      Vielleicht darf ich ja ausnahmsweise dann auch mal am lebenden Objekt. *g*

      Was das "Wann" angeht ... vielleicht zeigst du ja mal Mr. Greenfietsen was man damit alles so Tolles machen kann - z.B. Aufkleber für Modellflugzeuge nach Wunsch plotten ^^
      *hihi*

      Löschen
    2. Sehr guter Tipp! *g* ... Ja, ich glaube, ich hab da Chancen beim Mr. G. ... ups, das soll ich ja nicht mehr schreiben. *lach* ... Also Mr. Greenfietsen!

      Das ist natürlich doof, dass du ausgerechnet die coolen Sachen nicht daheim hast. ;-) Aber so wie ich kenne, hast du genügend Bezugsquellen an der Hand.

      Oh ja, am lebenden Objekt. :-) Vielleicht lässt sie sich ja bestechen... mit ein paar neuen Turnschuhen oder so. ;-)

      :-*

      Löschen
    3. Mr. G. *lachmichschlapp*
      Da kommen mir immer so ... Sachen in den Sinn... *g*

      Bald habe ich die coolen Sachen daheim - du kennst mich zu gut, Katharina, die hatte ich schon im Vorfeld zu ihrem Wunsch geordert.
      Müssten spätestens morgen eintrudeln. ;-)

      Nee, nee, ist nix mit Bestechung - das muss sie schon freiwillig machen.
      Obwohl ... vielleicht so als Bezahlung für "arme" bloggende Mütter *giggel*

      Löschen
  13. Aha, so tolle Sachen gehen mit so einen Plotterding..., hmmm nee, ich glaub da brauch ich selbst zu Weihnachten nicht auf die Idee kommen *lach*
    Schöner Spruch, schön umgesetzt und nun bin ich noch schön gespannt auf morgen. Hihi so viel "schön" bei dir! :-*

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  14. Ich musste jetzt erst mal nach den Felcken auf dem Karton suchen... Hätte auch von mir sein können! Das Geschenk zur Einschulung ist ja allerliebst, da wird dsie sich sicherlich freuen!
    Na, und auf Rums bin ich ja mal gespannt... Is ja nicht mehr lange!
    VLG julia

    AntwortenLöschen
  15. Oh klasse! Du bist schon fleißig am testen! Sag mal nimmst Du für Papier und Folie das gleiche Schneidemesser?
    Bis jetzt bin ich ja bei den Flockfolien hängengeblieben :-)
    Der Spruch ist toll! Und die Sachen, die Du ins Päckchen gepackt hast sind wunderbar!!!
    Bravo!

    Ganz liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Hui. So ein feines Gerät. Eines Tages... *gg* Und dann die Geschenke für die große Minielfe. Total klasse! Da wird sie sich sicher riesig freuen. Wir mögen uns ja auch ganz gerne und da kommt auch noch was. Aber pssst. Und warum bin ich immer spät dran? Auf die Ergänzung bin ich schon gespannt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...