Mittwoch, 20. August 2014

Kreativbloggerwichteln - Dankeschön ♥

Gestern war Finaltag beim Kreativbloggerwichteln 2014!

Es durfte ausgepackt werden - ein großer Tag für alle Beteiligten, denn man durfte nicht nur endlich selbst in die erhaltenen Päckchen schauen, sondern bekam nun endlich auch ein Feedback, ob die eigenen gewerkelten Sachen denn auch Gefallen gefunden hatten.

Ich hatte doppeltes Glück:

nicht nur, dass ich ein superdupertolles Wichtelpäckchen
von der lieben Anela bekommen habe 
(hier nochmal genau nachzulesen)


nein, auch mein eigenes Wichtelkind, die liebe Susanne, hat sich offensichtlich über mein Päckchen gefreut.
 


Vielen lieben Dank, euch beiden, sowohl für das tolle Geschenk, als auch das ganz, ganz liebe Feedback. ♥

Dieser Post ist außerdem dazu da, der lieben Kristina ein herzliches Dankeschön zu sagen, für die wunderbare Organistation des diesjährigen Wichtelns,  die guten Nerven, die sie bei diversen Schwierigkeiten bewiesen hat und der Zeit, die sie in dieses aufwändige "Unternehmen" gesteckt hat.

Vielen, vielen Dank, Kristina! :-)

Ich versuche nun heute und die nächsten Tage ein wenig bei den Mitwichteln vorbeizuschauen, denn gestern konnte ich das leider nicht - ich war on tour... ;-)

Demnächst werde ich Näheres dazu berichten, für heute belasse ich es bei einem Foto, ihr dürft dann mal raten... *g*



Ich hatte übrigens eine "bombige" Heimfahrt. ;-)
Die A3 war wegen der Sprengung einer Fliegerbombe gesperrt und ich war mittendrin... (in der Sperrung, nicht der Sprengung!!)

Eine schöne Woche euch allen
wünscht




25 Kommentare

  1. Ein Traumpaket hast du da zusammengeschnürt! :D die Tasche ist der Hit und dein Wichtel kann sich glücklich schätzen eine echte Contadina-Tasche zu Hause zu haben! :D
    Das mit der A3 hört sich dagegen gar nicht so toll an... Als ich das heute morgen im Radio gehört habe müsste ich direkt an dich denken...
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir sagen, Jacqueline, DAS war auch gar nicht lustig... Mitten in der Nacht, hundemüde mitten in einem kilometerlangen Stau zu stecken und nicht zu wissen, ob und wann es weitergeht. *örks*

      Aber das Musikprogramm im Radio war echt klasse, ich hatte eine Menge Spaß mit Singen und Pseudo-Aerobic im Auto! :-)

      Vielen lieben Dank auch, das ist wirklich ein toller Taschenschnitt, lediglich die Sache mit dem teilbaren RV ist nicht so mein Ding - die habe ich nie zuhause, die doofen Dinger und wenn man das erst liest, nachdem man ihn eingenäht hat (und vorher natürlich passenderweise auch das Gehirn ausgeschaltet...), dann ist das echt Mist, DAS kann ich dir sagen! ;-)

      Löschen
  2. Ach, ist es nicht schön, sagen zu können, bei dem Stau war ich dabei?!
    Mir ist das mal auf dem Weg nach Hannover passiert, ich wollte zum Mittagessen bei meiner besten Freundin sein - tja - zum Abendessen war ich dann endlich da ...
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex ♥

      *lach*

      DAS lasse ich jetzt mal so stehen... ob das wirklich eine Geschichte für die Enkelkinder wird?? *g*

      Löschen
  3. Da sieht man... auch hier ist es wie im richtigen Leben... Glück und Leid liegen nah beieinander...
    Großmaul duckt sich und verschwindet...
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frechdachs!!

      Hast DU ein Glück, dass du so schnell bist... *g*

      Mit dir nebendran wäre es bestimmt auch lustig gewesen, liebe Ines!
      Vielleicht hätte dann sogar ich Banause mal ein paar Zeilen dichten können. ;-)

      Bisher ist das so dürftig, dass ich das allen Beteiligten echt lieber erspare... ;-)

      Löschen
  4. Ich freue mich, dass Du ein schönes Wichtelpaket bekommen hast und na, und dass sich Dein Wichtelkind freut, wundert mich ja nun nicht. Eine schöne Tasche hast Du da genäht. :) und schön, dass ihr gestern einen tollen Tag hattet, naja und die Heimfahrt hätte kürzer sein können, aber immerhin bist Du gut heimgekommen. Haste denn was von der Sprengung gehört? Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Christine! :-)

      Nein, von der Sprengung habe ich nichts gehört, soll aber ganz schön laut gewesen sein, aber da war ich noch nicht auf der Autobahn.
      Als ich dazugekommen bin, da war schon ein Riesenstau und ich war danach wirklich froh, als ich endlich den Kopf aufs Kissen legen konnte.

      Ganz schön anstrengend so eine Nachtfahrt...

      Löschen
  5. Dein verschenkter Wichtel ist auch seeehr toll, liebe Sabine, da musste ja große Freude bei der Bewichtelten aufkommen!!!
    Und bei dir mit deinem Wichtelpäckchen natürlich auch - sagte ich glaub ich schon ... :o)))

    Über euer tolles Treffen bekommen wir ja noch den Extra-Bericht ... den Bericht über deine Heimfahrt hatte ich ja bereits im Frühstücksfernsehen ... ;o)

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du lieber Gott, Helga... WANN frühstückst du denn? *giggel*

      Ich bin doch erst gegen Mittag aufgestanden, nach meinem Horrortrip in der Nacht.

      Kannste mal sehen, hier wird auf allen Kanälen was geboten - was tut man nicht alles zur Unterhaltung seiner Lieben?? ;-)
      Gut, gut, ich hör' ja schon auf, nicht dass noch jemand ausrutscht ... hier bei mir! *zwinker*

      Löschen
    2. ... ich frühstücke MORGENS, nicht MITTAGS ... *lach*
      ... allerdings verbringe ICH auch nicht die Nacht auf der Autobahn, um auch wirklich JEDE Bombenstimmung mitzunehmen ... *ichschmeißmichwech*

      Löschen
    3. Pah! *beleidigtbin*
      Macht ihr euch alle nur lustig!

      Wo ich doch soooo arm war. *jammer*

      Mitten in der Nacht ganz alleine auf der Autobahn, unter lauter fremden Männern... *schluchz*

      Löschen
    4. Ach du armes Hascherl, bitte nicht weinen *tröstendindenarmnehm* ... wir wiessen doch, dass du soooo arm dran warst heute Nacht ... *überdenkopfstreichel* ... alles wird wieder gut ... :D

      Und wir machen uns doch nicht lustig über dich ... wir wollen deinem schweren Schicksal nur einen lustigen Touch geben, damit du nicht traumatisiert wirst ... oder so ... O_O

      Löschen
    5. Also ehrlich, Helga, DU hast es wirklich drauf!!!

      Du bist die talentierteste aller Rausrednerinnen, die ich kenne... *g*
      Und ich kenne einige ... *schnellamSpiegelvorbeigeh*

      Und Bombenstimmung kann man doch nur verbreiten, wenn man sie vorher irgendwo mitgenommen hat... Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden??

      Löschen
    6. *lach* ... Rausreden??? ICH??? Also wie kommst du nur darauf??? *verstehichnich* *gg*

      Du wolltest also gerne Bombenstimmung verbreiten und musstest sie deshalb erst mal irgendwo mitnehmen??? Guter Plan ... *giggel*

      Löschen
    7. Der Plan kommt nicht von ungefähr...
      Da ist Janin dran schuld, die mich quasi genötigt hat, immer für bombige Stimmung zu sorgen!

      Ich kann da nix für - musste mal gucken gehen, war im Frühstücksfernsehen... *giggel*

      Löschen
  6. Du hast aber auch total schöne Dinge bekommen und verschenkt. Ist doch immer wieder toll, diese Bloggerwichtelaktionen. Über Deinen letzten Satz habe ich mich gerade wieder weggeschmissen. Du hast es echt drauf, jemanden mit Denem Geschriebenen GUT zu unterhalten. ;-)
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es kommt ja immer drauf an, was man daraus macht. *g*

      Wenn ich wegen allem, was einem so passiert rumjammere wird es ja nicht wirklich besser und hören will das doch auch keiner... ;-)

      Das war jetzt aber echt Zufall und keine Absicht!! *ichschwöre*
      Aber als ich den Satz geschrieben hatte, klang das irgendwie missverständlich und ich wollte es nur klarstellen... *hust*

      Löschen
  7. Ja mag denn hier niemand lustiges Füße-raten machen??? *erstaunt bin*
    Gut, mal eben ein Krater in der A3 ist natürlich eine Schlagzeile wert, aber Bloggerfüße kann das doch nicht so in den Hintergrund drängen...tssss....
    Aaaaalso, ich sehe da eindeutig einen durchs fietsen trainierten Fuß und einen, durch den regelmäßig feinster Sand rieselt. Und natürlich, unverkennbar, der Fuß, den man eigentlich in einem PS erwähnen müsste, oder in einem PSS....oder auch PSSS....:-)))
    Gestern habe ich es gar nicht geschafft, deinen Post zu kommentieren. Ich war zu sehr mit staunen beschäftigt. Was für ein sensationelles Wichtelpaket du da bekommen hast, wahnsinnig toll!! Und auch deines ist wirklich ein Traum für jedes Wichtelkind!
    Ganz liebe Grüße,
    Katrin
    PS: Ja, ich kann bis vier zählen, aber ich weiß nicht, wem der vierte Fuß gehören könnte. Sorry!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich liegt das an den vielen Päckchen obendrüber, Katrin, das lenkt sie zu sehr ab... *g*
      Ist ja auch viel interessanter, als so eine Sprengung mitten auf der Autobahn! *lach*
      Es sei denn, man ist mittendrin, statt nur dabei, dann ist das sowas von interessant!!

      Du bist schon mal nicht schlecht dabei, aber mehr verrate ich auch nicht! *psst*
      Man merkt, dass du eine eifrige Blogleserin bist! ;-)
      Der 4. Fuß hat die Sterne an der Seite versteckt, sonst wäre es ZU offensichtlich... *g*

      Ich habe am WE übrigens bei Karina deine wunderschöne Häkelbabydecke streicheln können... traumhaft, so ein schönes Stück! :-)

      Der Fuß mit den vielen P's und S' bräuchte wohl mal ein neues Schuhkleid, damit er nicht immer sofort enttarnt wird... *hmpf*

      Löschen
  8. Oh was für tolle Sachen. Die Tasche gefällt mir richtig richtig gut und auch der Rest, klasse.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Oh nein du Arme. Ich glaube du brauchst unbedingt mal meine Telefonnummer. Der Stau ist nämlich gar nicht soooo weit von meiner Arbeit entfernt. Ich hätte mich dann über den Wald zu dir heran gepirscht und dich ein wenig aufgemuntert und dir was nettes zu essen und zu trinken gebracht. Die Sperrung hält übrigens die Region rund um das Offenbacher Kreuz immer noch in Aufruhr, wie ich gerade in einem Bekleidungsgeschäft in Frankfurt mitgelauscht habe :-)))
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt habe ich vor lauter Stau ganz vergessen die tollen Sachen zu loben *augenroll* Loblobloblobloblob :-)))

    AntwortenLöschen
  11. Also echt mal, Sabine, für Sommerpause ist hier ja echt so einiges los. Wenn die Elfe da unten bei euch war, dann müsste sie hier ganz in der Nähe vorbei gekommen sein. Ein komisches Gefühl. Deine Geschenke sind traumhaft schön. So viel Liebe hast du da rein gesteckt - da merkt man, dass es von Herzen kommt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  12. Ich erkenne nur deinen Fuß..... :-/ Ich freu mich auf die Geschichte dieser 4 Füßen..... hihihi....
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...