Montag, 11. August 2014

♥ Betty alias embelesada burzelt auch ♥

Dies ist ein vorbereiteter Post vom WE, aber nichtsdestotrotz genauso gemeint! Alles Liebe, Betty!

Irgendwie war der August anscheinend ein sehr fruchtbarer Monat, oder wie sonst ist das zu erklären, dass es in ebendiesem Monat so viele Bloggeburtstage zu feiern gibt??

Nach Rebekka und Ina, ist nun die liebe Betty an der Reihe und feiert ihren ersten Geburtstag mit "el cuartico del embeleso".



Weil mich die liebe Rebecca (bitte nicht verwechseln, die zwei Mädels *g*) gefragt hat, woher ich das nun wieder weiß ... hier die Auflösung:
ganz einfach, ich war dabei! :-)

Tatsächlich war Betty die erste Bloggerin, die mir geschrieben hat, dass mein Geschreibsel ihr den Mut gemacht hat, ins kalte Bloggerwasser zu springen.
  1. Also ich finde, dass es nie für nichts spät ist!!! Weder fürs entdecken vom neuen hobby noch für einen "willkommen Gruß"!!! ;-) Seit einer Weile überlege ich, ob ich mir auch so einen Blog zulegen soll, bin aber noch nicht mutig gewesen und ich muss sagen, deine Worte und Überlegungen ermutigen mich evtl. doch ein wenig, den Schritt zu wagen! Mal sehen, wann ich endlich ins kalte Wasser springe.. hehe.. jedenfalls gefallen mir deine Sachen und dein Blog landet auch in meine Favoritenliste...

    Liebe Grüße,
    Betty
    AntwortenLöschen




    1. Liebe Betty,

      ich freue mich zu sehen, dass du noch am gleichen Tag ins "kalte Wasser" gesprungen bist... ;-)

      Und ganz besonders freue ich mich natürlich, dass du den Mut dazu hier bei mir - auf meinem kleine Blog - gefunden hast. :-)))

      Viel Spaß in der DIY-Blogger-Welt (ich kann es mir "ohne" nicht mehr vorstellen.

      Die Tipps von Sabine (siehe oben - Streuterklamotte) waren übrigens SEHR hilfreich und deshalb gebe ich sie auch gerne weiter!

      LG
      Sabine (davon gibt es einige... *lach*)

Nach diesem Kommentar hat es dann noch ca. 5 Stunden gedauert und Betty war online! :-)
 
Ich war also sozusagen "Geburtshelferin" *zwinker* und ich kann euch sagen, da fühlt man sich toll und gleichzeitig kommt man sich in der nächsten Zeit ein wenig "gluckig" vor, weil man dauernd ein Auge auf sein "Küken" haben will... *kicher*

Mittlerweile ist Betty natürlich schon ein "großes" (okay, das ist wieder relativ *hüstel*) Mädchen und kommt prima alleine klar!

Sie zeigt uns ihre wunderschönen Sachen, hat - im Gegensatz zu mir - auch nicht die geringste Angst vor Klamotten und ist zudem immer für einen Scherz zu haben, was natürlich unbezahlbar ist!
Genau wie ich macht sie sich gerne zum "Deppen" und erzählt von ihren Nähmissgeschicken und wenn ich von den ihren lese, kann ich auch über meine wieder lachen.. *g*

Wir zwei haben zwar immer noch kein Treffen geschafft, behalten das aber immer schön im Hinterkopf! ♥

Von Betty habe ich dann auch die allererste Bloggerpost überhaupt bekommen - eine wunderschöne Postkarte aus Paris.
Sie hat sich bei ihrem Aufenthalt dort an meine "20 facts about me" und meine Liebe zu dieser Stadt erinnert! ♥




Für Joshua hat sie außerdem ein wunderschönes Mug Rug genäht und mir ein zauberhaftes Cathedral-Window-Nadelkissen, das in meiner Machtzentrale wohnt! :-)




Ich weiß gar nicht so recht, wie sie wohl bei dieser Postkarte ausgerechnet auf mich gekommen ist, aaaaber ich habe mich auch darüber sehr gefreut! ♥


Und dann hat sie auch noch an MEINEN ersten Bloggeburtstag gedacht und mir einen soooo lieben Post geschrieben - über den freue ich mich auch heute noch jeden Tag! ♥

Liebe Betty, ich freue mich jeden Tag, dass du ins kalte Wasser gesprungen bist und wünsche dir auch weiterhin jede Menge Spaß in der Bloggerwelt!
Kopf hoch, Brust raus - du kannst stolz auf dich und dein Blogbaby sein!

Liebste Grüße
und feier' schön


P.S. Nächstes Mal schreibe ich es sooooo groß auf den Umschlag, dass es nicht mehr zu übersehen ist... *g*
Aber gut, ich könnte auch nicht garantieren, dass ich in einem solchen Moment darauf achten würde! ;-)

 P.P.S. Wie gut, dass ich dich erinnert habe ... du hättest doch nicht ernsthaft deinen großen Tag verpasst, oder? ;-)

Nachtrag:
Diesen Post hatte ich am Samstag (vor meiner Abreise zu Joshua, der - von den ganzen Nebenwirkungen der Transplantation abgesehen - auf einem guten Weg ist) bereits vorgeschrieben und daher bin ich auch in der Lage meiner lieben Betty zum Bloggeburtstag zu gratulieren ... alles andere muss derzeit auf die Wartebank... vielen, vielen Dank für euer Verständnis und die vielen, lieben Worte, die ihr für mich gefunden habt. ♥ 

Auch wenn ihr mir natürlich nicht helfen könnt, haben eure vielen guten Wünsche mich sehr bewegt ...

Mein geliebtes Familienmitglied möchte im Internet nicht erscheinen und ich werde das respektieren, auch wenn es mir ein wenig schwer fällt, weil ihr alle ein wichtiger Teil meines Lebens geworden seid.
 
Akute Lebensgefahr ist derzeit nicht mehr gegeben. Weiteres erfahre ich erst heute, wenn ich ins Krankenhaus darf. 

Alles Liebe 

15 Kommentare

  1. Liebe Sabine,
    ich halte weiter die Daumen und denke an dich....
    Sei fest gedrückt von
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Oh,oh, das hört sich ja doch ziemlich ernst an!
    Ich hoffe, alles geht gut und bessert sich schnell!

    *IndenArmnehm* sei lieb gegrüßt
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Oje..... wenn man liest: "akute Lebensgefahr ist derzeit NICHT MEHR gegeben", dann bekommt man das Gefühl, dass es wirklich schlimm war! Danke, dass du trotz deiner Sorgen an mich gedacht hast..... ich hinke wie immer hinterher... selbst wenn es um mich selbst geht... wie sollte es denn anders sein!!! Aber viel Freude haben mir auch Rebecca und Gesine gemacht... :-)
    Ganz liebe Grüße und Wünsche,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh! *freu* dann war die Post also pünktlich? ;o*

      Löschen
  4. Liebe BettysBlogGeburtshelferin, du bist ein Schatz ♥ und ich drück dich ganz lieb!
    ...
    Gesine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    das ist ja schon mal ein gutes Zeichen, dass keine Lebensgefahr mehr besteht. Ich hoffe jetzt liegt ein guter Weg vor euch, ich drücke fest die Daumen. Alles Gute wünsche ich euch von Herzen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,

    Weiterhin sind alle Daumen gedrückt und viele hier in Gedanken bei dir und der betreffenden Person.
    Man fühlt sich so hilflos, wenn man den Kummer nicht etwas lindern kann, drum fühl dich gedrückt.

    Es ist übrigens eine sehr liebe Geste für Bettys Bloggeburtstag und vor allem schöne Geschichte!
    Danke!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    ich dachte mir schon, dass etwas wirklich Schlimmes geschehen sein muss, das Dich vom Blind-Sew-Along abgehalten hat... Ich wollte nicht mit Nachfragen nerven....
    Ich drück dem erkrankten Familienmitglied ganz feste die Daumen für eine ganz schnelle, vollständige Genesung!
    Und Du fühl Dich feste gedrückt! Ich denke (weiter) an Dich!
    Alles Liebe! Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Wie lieb von dir, dass du immer an alle Bloggeburtstage denkst und den Blogs so liebevolle Denkmäler setzt! Okay, als Geburtshelferin dieses Blogs musst du das Baby natürlich ganz besonders beim Aufwachsen beobachten, liebe Hebamme Sabine! :o)))

    Nach deinem Kommentar von heute Morgen bin ich ja froh, dass es mit deinem Familienmitglied wieder aufwärts geht, das waren gute Nachrichten!!!

    GLG und einen wundervollen Tag mit noch mehr erfreulichen Nachrichten!
    Helga

    PS: Die Daumen bleiben gedrückt ... ♥

    AntwortenLöschen
  9. Was Du alles kannst, sogar Geburtshelferin ;). Ein sehr schöner Bloggeburtstagspost!!
    Und auch ich drück weiter die Daumen, dass alles soweit gut wird. *nochmalganzliebdrück* Christine

    AntwortenLöschen
  10. Na das sind hier ja Gegensetze. Puh. Erstmal freue ich mich, dass du so tolle Geburtshilfe geleistet hast und das Küken zum Huhn geworden ist (bei Katharina war ja heute was los). Das mit deinem Familienmitglied tut mir so leid. Da kommt es aber auch Schlag auf Schlag bei dir. Wir denken trotzdem alle ganz viel an dich und drücken die Daumen. Da bin ich mir sicher!!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Da ist ja eine sehr nette Bloggerbeziehung entstanden mit euch beiden, das freut mich für euch... weniger freut mich, dass du so viel Kummer ertragen musst... KOmm, lass dich fest drücken! Ich denk an dich <3
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine, ich freue mich wahnsinnig, dass du - trotz deiner Familienkrankheit - mir ein solch phantastisches Paket gepackt hast.
    Ich bin mega begeistert, und die Tasche muss ich schon stark gegen meine Tochter verteidigen. Sie findet die auch super und alles andere drum rum auch.
    Vielen Lieben Dank ♥
    Liebe Grüße und alles Gute für Euch
    susanne

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ein unglaublicher Post, was für Mühe Du Dir gemacht hast!Und ich kann sagen, in der Bloggerwelt entstehen wirklich viele neue Kontakte. Das ist ja auch das tolle neben den vielen tollen Ideen und Anregungen die man bekommt.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Hey
    Dein Blog ist wirklich toll.. Mich würde es riesig freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. Behalte deinen Blog ab jetzt auf jedenfall im Auge.:)

    Liebe Grüße Sophia von
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...