Sonntag, 1. Juni 2014

Monatsrückblick Mai


Wie immer werden beim Schäfchen die Monatsrückblicke gesammelt und eigentlich wollte ich diesen Monat passen, wie ich auch den Rückblick vom 365-Tage-Quilt ausfallen lassen muss, aber es hat mir keine Ruhe gelassen und so habe ich mich zu nachschlafener Stunde und eigentlich schon im Juni an meinen

für den Mai gesetzt und schnell runtergeschrieben (sowas von ungeplant... *g*)

Das war er also - mein Mai:
  • Gelesen: Nix, leider - aber es war absolut nichts zu wollen.
  • Geguckt: Ein paar Tatorte und die eine oder andere Serie (die meisten gehen schon in die Sommerpause).
  • Gehört: Vogelzwitschern und - leider - immer wieder Regen
  • Gesungen: Auto, Auto und nochmal Auto (mit und ohne Kids)


  • Gesehen: Kino und schon wieder Marvel - dieses Mal die X-Men :-)
  • Gekauft: Eigentlich nix, ich habe nur gesammelt und dazu bin ich evolutionstechnisch gezwungen. Fragt Julia, wenn ihr mir nicht glaubt... *g*
 
  • (mir) gegönnt: ein neues Spielzeug (damit ich euch besser SEHEN kann *hihi*)
  • Gefeiert: Muttertag bei und mit meiner Mama (Vatertag muss mangels Anwesenheit desselben nachgeholt werden)
  • Gespielt: ein paar Stündchen Uno
  • Gelacht:  auf der Arbeit (mit den Kollegen, aber auch mit der Kundschaft - es gibt viel mehr nette Menschen, als man so gemeinhin denkt)
  • Getrunken: zu wenig und zu süß
  • Gewonnen: einen tollen Handysitzsack bei Klakline :-)
 
  • Gehäkelt: Teile eines Kissens, das seiner Vollendung harrt... 

  • Gefreut: dass es in der Bloggerwelt so viele liebe Menschen gibt, die an Joshua denken und mir über Depri-Momente hinweghelfen
  • Gefühlt: Vorfreude *schonganzkribbeligbin*
  • Geschrieben: viel zu wenige Kommentare, was sich hoffentlich bald wieder ändern wird - es fehlt mir sooooo

  • (mit-)Geboten: bei einigen Versteigerungen von 

http://helpnatalie.blogspot.de/p/elfen-helfen.html

zugunsten von Natalie
  • Gewünscht: Alles Gute für Joshua und seine anstehende Stammzellentransplantation


Bisschen spärlich, ich weiß, aber es ist schon mitten in der Nacht und da sprudelt's auch bei mir nicht mehr so richtig... *gähn*



Was gab's denn bei euch so im Mai, das würde mich mal interessieren?

Eure
 
P.S. Heute Morgen (gestern war ich zu intensiv mit der Herrentasche beschäftigt *g*) hat mir ein Gang an den Briefkasten noch eine unerwartete Überraschung beschert...
Schaut mal, was die liebe Marita mir geschickt hat:


Was für eine schöne Karte und die tollen Webbänder - dankeschön! ♥

Nachreichen muss ich an dieser Stelle noch eine weitere Bloggerpost, die mir Betty von ihrem Kurzurlaub bei Rebecca geschickt hatte.


Ich kann gar nicht verstehen, warum sie bei dieser Karte an mich denken musste ... *g* ... ihr etwa??




9 Kommentare

  1. Da guck, liebe Sabine, war ja doch in der Summe recht nett, dein Mai... ;o)...
    ... jaja, ich weiß schon, das man schöner schreibt und das weniger Gute einfach unter den Teppich kehrt....
    aber Kopf hoch, wir drücken alle die Daumen und er schafft es ganz bestimmt....
    einen schönen Juni wünscht dir Ines

    AntwortenLöschen
  2. Spärlich? Ich finde das ziemlich umfangreich ... und es waren sooo viele tolle Sachen dabei!!!
    Und für Joshua drücken wir alle die Daumen, liebe Sabine!!!

    GLG und einen schönen Sonntag
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. toll, wie Du mitten in der Nacht Deinen Mai so super beschreiben kannst - ich lese einfach gern bei Dir.
    Für Joshua werden alle Daumen gedrückt.
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Juhuuu liebe Sabine

    Ich finde es toll wie Du Dienen Mai beschreibst. Da kommen viele schöne Erinnerungen hoch.... und die Arbeit die du immer machst, so spät noch schreiben :-) Danke Dir dafür, ich lese so gerne bei Dir.
    und jegliches Glück dieser Erde und alle Däumchen werden für Joshua gedrückt.
    ganz liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Boah, bist du fleißig! Und dann auch noch mitten in der Nacht nen langen Eintrag schreiben. Ich ziehe meinen Hut *verneig* :)

    Liebe Grüße vom Schäfchen

    AntwortenLöschen
  6. Gott sei Dank kenne ich Dich ja bereits persönlich. Von daher kann ich mir vorstellen, dass Du tagsüber übergesprudelt wärst... Ein ereignisreicher Monat!

    Drück Dich mal ganz dolle Dein Schlottchen

    AntwortenLöschen
  7. Du fleissiges Bienchen Du! Ich denke oft an Dich und hoffe sehr, dass bald wieder ruhigere und fröhlichere Zeiten auf Dich zukommen! Schöne und lustige Post hast Du da bekommen!
    Uno habe ich früher richtig oft gespielt. Während unserer ersten drei Jahre hatten Schätzelein und ich kein Auto und haben so lange Bahnfahrten überbrückt...- oder die Wehenzeiten vor der Geburt der Kinder... undundund...
    Ich wünsche Dir eine ganz wundervolle, ruhige, fröhliche Woche!
    Liebste Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. liebes Sabinchen ♥ na guck, so viel wie du genäht hast ... und auch sonst noch so geschafft und verbracht hast ... wann hättest du jetzt auch noch ein ganzes Buch lesen sollen? :o*
    *psst* mein 365 Tage Quilt hat die letzten 31 Tage auch pausiert *ups*
    aber man muss halt Prioritäten setzen, gell? es war einfach wichtiger, eine helfende Elfe zu sein ... beispielsweise ... das holen wir dann nächsten Monat auf ;o)
    ... also ... später dann *hihi* denn erst mal haben wir ja schon wieder was anderes vor *lach* freumichsehr
    dein Elefantenhintergrund der Fotos is cool! *wardaseinerderneuenstöffchen?*
    ich wünsche mit und drücke Daumen ♥ und guck ma, zusammen haben wir nicht nur vier Mittelfinger sondern auch vier Daumen :o*
    guts Nächtle und schlaf gut
    Gesine

    AntwortenLöschen
  9. Huijuijui, du bist momentan wirklich sehr fleissig :) Kein Wunder das du da nicht zum Bücher lesen kommst (ich als Buchhändlerin kann darüber nur den Kopf schütteln *grins*). Hast du mal das Lesen beim Zähneputzen probiert? Das mache ich Abends immer, da kommt zwar langsam, aber stetig voran ;)
    Die Taschen finde ich allesamt klasse und die motivieren sehr zum "nachmachen".
    Ich finds ja toll, dass hier in der Näh-Bloggersphäre auch ein bekennender Marvel-Fan ist! Den neuen X-Men habe ich letzte Woche auch schon zwei Mal im Kino gesehen, es werden dann noch viele Male auf Blu-Ray folgen....

    Und natürlich auch noch alles Gute an Joshua, toi toi toi für die Transplantation!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...