Dienstag, 6. Mai 2014

Neue Kissen braucht das Land - Teil 1

Kissen kann man ja bekanntlich nie genug haben, finde ICH jedenfalls...

Und weil ich erst kürzlich zu dieser überaus wichtigen Erkenntnis gekommen bin, versuche ich jetzt jeden, der nicht schnell genug auf dem Baum ist, mit Kissen zu erwischen.

Hier hat es meine allerliebste Sockenlieferantin
http://contadinasway.blogspot.de/2014/04/april-freutag-der-erste.html 
 Sissy getroffen.
Die Liebe ist umgezogen und wer umzieht, der hat viel um die Ohren und braucht deshalb auch dringend Entspannung und weil das so ist habe ich ihr einen Leseknochen genäht.

Okay, ich gebe zu bei der Farbgestaltung hat es mich quasi überrannt und ich habe mich ein wenig ausgetobt. 
Aber es sind zumindest grazile Rehlein geworden und - noch -keine Elefanten (da muss ich erstmal wieder shoppen gehen!).
Passend zu den Farben der goldigen kleinen Bambis wurden dann auch die beiden anderen Stoffe ausgesucht - orange mit Herzen und pink mit Sternen.


Ich hoffe sehr, dass ihr den die Enkeltochter beim nächsten Besuch nicht mopst, ich selbst konnte Rehen noch nie wiederstehen und solchen mit so großen Augen schonmal gar nicht... ♥

Noch eine Seitenaufnahme (irgendwie bleibt bei mir immer ein klitzekleines Löchlein- Mist!). Seht ihr's? Sogar mit Label *freu*
Man soll sich ja bekanntermaßen schon über die kleinen Dinge freuen ... *g*



Ach so, fast vergessen: genäht nach dieser Anleitung und aus Bestandsstoffen. 
Die Sterne sind noch von meiner Little Holiday Bag übrig, die Herzchen waren für Joshis Quilt, nur die Rehe waren noch nicht angeschnitten - aber ich habe keine Ahnung, woher ich die hatte... *grübel*

Ich wünsche euch einen tollen Creadienstag und mache mich mal vom Acker - heute wird die Elfen-helfen-Tasche übergeben.
Ich freue mich schon! :-)

Eure

Edit, 09.05.2014: kaum genäht, kaum verschickt, kaum angekommen und schon geht das Leseknochenkissen fremd und schmeißt sich zu Steffi auf die neue Tophill-Couch. Die liebe Steffi mischt nämlich ab sofort auch im Linkparty-Geschäft mit und hat eine Linkparty für wundervolle Kuschelkissen ins Linkpartyrennen geworfen.
Da bin ich ja sofort sowas von dabei, auch wenn ich die Einweihung quasi verpennt habe... ;-)


25 Kommentare

  1. Guten Morgen du Elfenhelfendekissennäherin :o)
    nein, ich bin nicht auf den nächsten Baum geklettert. was zum einen daran liegen mag, dass ich´s hier drinnen so schön muggelig habe, während es draußen nass, kalt und dunkel ist ... und zum anderen kann ich von hier unten auch viel besser diesen zuckersüßhübschen Leseknochen begutachten ... *sosoahafreu* ... wirklich ein außerordentlich schönes Exemplar, auf dem sich sicher die süßesten Träume ganz von selbst einstellen.
    und du? träumst du auch grad? ... *psst* ... bin ganz leise und schleiche mich auf Zehenspitzen wieder davon *leisetipptapp* schlaf gut *flüster*
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, hier ist ja schon das Licht aus...*Kerze hervorkram*
    Dann sag ich mal ganz flüsterleise, wie überaus entzückend ich den Leseknochen finde, die Farbkombi ist so toll!! Da kommt man doch vor lauter Bestaunen aber gar nicht mehr zum Lesen, oder?
    Und schon schleiche ich auch wieder davon und wünsche dir eine Gute Nacht...was eigentlich totaler Blödsinn ist, wenn du das hier erst morgen früh liest.
    Dann also "Guten Morgen, ich wünsche dir einen ganz wundervollen Tag!"
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen! Liebe Sabine, was für ein super schöner Knochen!!! Herrliche Stöffchen hast du da kombiniert! Hach, irgendwann muß ich so ein Ding auch mal nähen!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Moin! Ein toller Leseknochen ist das - und psst: bei mir bleibt auch oft dieses Löchlein an der Seite...
    Viel Spaß heute bei der Übergabe!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Sabine,
    was für ein wunderschönes Exemplar eines Leseknochens! Und so tolle Farben! Da hast Du der Beschenkten sicher eine Riesenfreude gemacht!
    Und *pst*, soll ich Dir mein Geheimnis bezüglich des kleinen Löchleins an der Seite verraten?
    Ich nehme am Schluss vor dem Wenden alle Anfangs- bzw. Endfäden einer Seite und verknote sie feste miteinander. Das reicht in der Regel aus.
    Hoffe, der Tipp war Dir dienlich und wir sind jetzt wieder quitt wegen der Schlappen... :o)
    Liebste fröhliche Dienstagsgrüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Ui, das ist ja ein schöner Leseknochen! Die Rehe sind ♥-allerliebst :-)

    An Leseknochen hab ich mich noch nicht ran getraut... sollte ich vielleicht auch mal testen ;-)

    GLG,
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Farbkombi!! Ja, Knochenkissen sind der neue Blumenstrauß... :-))
    Ich näh die andauernd und muss mir bald mal eine Liste machen, wer schon eins hatte. Ich Siebhirn.
    Liebe Grüße!!
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt dachte ich gerade, das Elefantenpartygelage letztens hat Spuren bei dir hinterlassen. *lach* Das sind doch Strümpfe und keine Kissen! Schnell weitergelesen... Puh, ein Glück, Sabine hat doch noch alle Taschen beisammen. *g*

    Ich weiß zwar nicht, was deine Elefanten dazu sagen werden, wenn sie mitbekommen, dass du Rehen nicht widerstehen kannst, aber das Kissen ist auf jeden Fall superschön geworden. Unseres vom letzten Jahr ist auch knallrot, gelb und orange, und wird sehr geliebt.

    Du übergibst die Elfen-helfen-Tasche wieder persönlich? Toll! Wird bestimmt ein interessantes Wiedersehen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und einen wunderschönen Tag!

    Liebste Grüße
    deine Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Die Rehlein sind ja ganz zauberhaft, liebe Sabine, und natürlich der gesamte Leseknochen ... die Beschenkte wird sicherlich ganz fröhlich darauf einschlummern - falls er ihr nicht gemopst wird. Hoffentlich kommt sie überhaupt zum Lesen, wenn sie daran denkt, was für entzückende Geschöpfe sich unter dem Kopf tummeln. :D

    GLG
    Helga

    PS: Falls es bald eine Bambiliebe-Linkparty gibt: ich freue mich schon auf die Gehege-Einweihungsparty ... ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine. Ich finde auch da hast du dich wunderbar in der farbwahl ausgetobt! Ein richtiges Sahneteil und ich bin mir fast sicher dass es gemobst werden wird ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  11. Uhhh was ein paar hübsche Stoffe! Da könnte selbst ich nicht widerstehen :D Schön gemacht Sabine :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja grandiose Stoffe, den Rehen könnte ich auch nicht widerstehen. Witzigerweise habe ich auch gerade einen Leseknochen nach derselben Anleitung und..... mit Rehen genäht, allerdings leider nicht ganz so farbenfroh.
    LG
    Holle

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Bienchen,

    ich bin wieder hin und weg...oder lull und lall....ich weiss ja gar nicht wo ich zuerst hin gucken soll.Erst mal die Socken...die sind soooooooo schön.....kann ich knicken,so was werd ich nie hin bekommen.
    Und dann deine Kissen...aaaaaaahhhh das mir den Rehen...hüpf,spring....ist das süss.

    Drücker und liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  14. Juhuuu.... Ich werde auch nicht rennen und freue mich schon wenn du die Kissen hier auf dem Sofa drapierst....kuss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ja klar, dass du mich jetzt auch noch unter Druck setzt... *g*

      Als ob ich mich nicht genug schämen würde, weil ich deine Kissen immer noch nicht fertig habe! *schäm*

      Ich schwöre, ihr habt sie VOR dem ersten Hochzeitstag... ;-)
      Versprochen!! ♥

      Löschen
    2. :-) pas de panic.... Ich hab Zeit....falls du auch mal welche hast, bekommst du natürlich auch ganz ohne Kissen einen Kaffee oder zwei.....

      Löschen
  15. Liebe Sabine,

    was für ein schönes Lesekissen, da wird sich die Beschenkte garantiert sehr freuen.
    Und die Socken habe ich ganz neidisch betrachtet - leider hatte ich im Urlaub nicht ausreichend Zeit und so stecke ich mit meiner Sockenstrickerei immer noch ganz am Anfang!
    Meine Liebe, schreib mir doch mal bitte Deine Schuhgröße.
    Dir einen ganz ganz schönen Tag und viel Spaß beim Verschenken.

    Viele liebe Grüße
    Anja, die schon auf Teil 2 gespannt ist!

    AntwortenLöschen
  16. Ob Rehe Elefanten oder sonst welche Viecherln ich würde das Polster einfach schon wegen der schönen Farben haben wollen. ... LG Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Toller Leseknochen...und die Stöffchen sind genau meine Farben!!
    Da wird sich die neue Besitzerin bestimmt tooootal drüber freuen!!
    Sehr schön!!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Hach, liebe Sabine, tolles Teil! Die Kombi mit den Rehlein wartet hier auch noch auf ihren Einsatz, allerdings im neuen Kinderzimmer vom Tochterkind... Klasse gemacht, ich könnte auch Kissen ohne Ende nähen! Kram, Liv

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabine,
    toller Leseknochen, sehr schöner Stoff, damit macht das Lesen noch mehr Spaß, denke ich mir. Vielleicht sollte ich auch mal so ein Teil mir nähen, denn z.Z.sieht man sie überall und stell sie mir recht praktisch vor. Mal sehen, wenn Zeit dafür ist. Im Moment habe ich das Gefühl die Zeit rennt davon.

    LG Marita

    P.S. Das Leinen geht morgen zur Post

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sabine,
    sehr schön mutig gemixt, dein Knochen, wenn die Enkel den entführen, musst du eben nochmal ran...
    ;-)
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  21. Das ist aber nett von Dir, wie Du wieder an Deine lieben Mitmenschen denkst.
    Das kann Sissy nach dem stressigen Umzug relaxen, zum Lesen wird es bestimmt nicht kommen, dazu sind die Teile zu gemütlich...
    Der Rehstoff ist süß, den hab ich in blau,
    Marlies' Trick werde ich beim nächsten Leseknochen auf alle Fälle mal ausprobieren, bei mir gibst auch immer Löcher.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  22. So, jetzt komme ich auch mal wieder zum Kommentieren... Dieser Leseknochen reizt mich schon lange... Sieht wirklich toll aus mit den Stoffen (und dem Label... hihi, ich finde das sooo sympathisch, dass du die Label auch ständig vergisst - geht mir nämlich genauso und ich ärger mich jedes Mal blau und grün...). Ich hab noch nie ein Kissen genäht, kann ja so schwer nicht sein, wenn man Kleidung nähen kann oder?? Obwohl - wenn ich schon wieder von Löchlein lese, was immer offen bleibt - vergeht mir irgendwie die Lust... :-(
    Deins ist auf jeden Fall echt toll geworden und die Rehe gefallen mir (im Gegensatz zu ELEFANTEN öhm) ausgesprochen gut... Ich hab nix gegen Elefanten, ehrlich nicht *schwör* - aber auf Kleidung?? NEIN.
    Hihi.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  23. diese Leseknochen sieht man ja jetzt solo viel auf den Blogs und ein paarmal wollte ich auch schon los legen...aber wie das immer so ist mit der Zeit, deswegen freue ich mich ein schönes bei dir bewundern zu dürfen...wirklich süß die Rehe.....da macht das Lesen auch noch gute Laune.

    liebe Lesegrüße Bella

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...