Montag, 24. Februar 2014

Halbzeit bei 22 in 222 Tagen

Vor lauter Begeisterung über die megatolle Nachricht, dass für meinen Patensohn Joshua - dank der Deutschen Knochenmarkspenderkartei, kurz DKMS - Knochenmarkspender gefunden wurden, habe ich glatt die Halbzeit meiner selbstauferlegten Extrem-Hausaufgaben verpasst.

http://aepplegroen.blogspot.de/2013/11/neue-aktion-22-dinge-in-222-tagen.html

Wie gut, dass mich Janine und Julia mit ihren Beiträgen daran erinnert haben... ;-)

Hier kommt also auch mein kläglicher Zwischenstand:

a) die 11 neuen Kreativprojekte:
  1. endlich meine erste Malou nähen  Hier ist mein Lieblingsstück zu sehen! :-) 
    http://contadinasway.blogspot.de/2013/11/malou-goes-punk.html
  2. ein Blogbuch für mich anlegen und diesem Blogbuch eine passende Hülle nähen   In Ansätzen schon vorhanden, bisher allerdings noch als Block ohne Hülle - noch habe ich ja Zeit...
  3. mir endlich den Traum einer grauen Tasche mit neongelben Akzenten erfüllen    Alle Zutaten sind vorhanden, bis auf die notwendige Zeit... ;-)
  4. zum allerersten Mal ein Jeans-Upcycling-Projekt umsetzen   hier zu sehen - Joshuas Projektbuch zum 365-Tage-100-Wünsche-Quilt 
    http://contadinasway.blogspot.de/2014/01/jeans-upcycling-premiere.html
  5. mein Stoff-Regal umnähen, damit mir das Chaos dort nicht immer so ins Auge fällt   "Sag mir quando, sag mir wann...?" *sing,träller*
  6. meine erste Herbst-Elaine verwirklichen   Ähm, tja, vielleicht als Frühlings-Elaine? *kleinlautfrag*
  7. zum allerersten Mal etwas ohne Schnitt für mich nähen   Idee hätte ich schon, bloß fehlt mir ... ihr wisst schon ... ;-)
  8. ein Shirt, eine Tasche oder was auch immer mit Stoff-Farben bemalen   DAS schaffe ich noch, ganz bestimmt - die Ideen sind schon da!
  9. eine coole Skaterhose für meinen Sohnemann nähen  (seine Schuld, er rückt die Musterhose nicht raus! *g*)
  10. ein(en) Hoodie fürs Tochterkind nähen  (eigentlich hat sie wirklich genug, mal sehen...)
  11. mir endlich einen "gescheiten" Header gönnen   Herzenswunsch genau hier erfüllt. :-)
http://contadinasway.blogspot.de/2014/02/contadinas-neue-kleider.html

Mal ehrlich?? 3 von 11 geschafft - das ist echt reichlich erbärmlich arm!!
 

b) die 11 Gut-tu-Sachen:

  1. jeden Monat doch wieder mindestens ein "echtes" Buch lesen    11  12  1  2  3  4  5  6  Läuft ganz gut bisher - wobei ich es im Februar wohl nicht schaffen werde. Zählen Gedichte auch??
  2. mich jeden Monat mit einer Freundin "in echt" treffen      11  12  1  2  3  4  5  6   Das klappt wunderbarerweise toll! :-)
  3. die eine oder andere Blogger-Freundin mal "real life" treffen    hier das Beweisfoto :-)))   Und weitere Treffen sind in Planung!! :-) 
  4. wenigstens ab und zu wieder einen Spieleabend mit Freunden hinzubekommen   12  2   Hier ist noch Luft nach oben...
  5. wieder öfter an die Luft gehen und mich bewegen   Einmal war ich spazieren bisher! *schäm*  Erfindet bitte mal jemand eine Spazierengeh-App, dann klappt das vielleicht ja doch noch... *g*
  6. einen Weihnachtsmark besuchen, der NICHT vor Ort ist (das hat leider dieses Jahr nicht geklappt...)
  7. wieder öfter mit meiner Mama frühstücken gehen    DAS geht definitiv auch noch öfter, aber GsD sehen wir uns ja sonst recht häufig! :-)
  8. mal wieder mit meiner herzallerliebsten Lebensgefahr ins Kino gehen   Jaaaa, endlich wieder - der Hobbit lief auch in 2D!!
  9. endlich einmal ein Museum oder eine Ausstellung hier in der Nähe besuchen   Das ist auf alle Fälle in Planung!
  10. einen Tag wegfahren (nur meine HLG und ich)    Sieht nicht gut aus, ich befürchte, das wird nix werden!
  11. eine Kleidergröße reduzieren (SEHR anspruchsvoll, ich weiß *g*)  DAS wird definitiv nix, vielleicht hätte ich vergrößern aussuchen sollen?? *hust*
Zwei von 11 erledigt und weitere drei kurz vor dem Abschluss, dafür eins definitiv nicht geschafft und zwei weitere ebenfalls nahezu unerreichbar - oh weh!!

Armselig, ich sagte es ja - ich geh' mir jetzt erstmal eine NICHT-virutelle Liste machen, vielleicht habe ich ja so einen besseren Blick auf meine 22 in 222 Tagen.

NOCH habe ich nicht aufgegeben! ;-)
Wie wäre es mit ein bisschen Motivations-Hilfe??

Liebe Grüße
eure

11 Kommentare

  1. Ach Sabine es ist Halbzeit...da ist noch Luft nach oben...;-)!
    und wichtig ist die gut tu Liste und das ist gut gelaufen bisher...oder?!?
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine!!!
    Ich würde dich sooo gerne motivieren...aber als ich diesen Aufruf für diese 222 Tage gesehen habe...Lach...da wusste ich schon, dass ich so etwas niiie schaffe....Lach...
    Falscher Ansatz...
    Liebe Sabine!!!
    Tschakaaa...du schaffst das!!!
    Besser, oder??? *augenzwinker*
    Ganz liebe Grüße von der dich wirklich motivierenden
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Unter Stress arbeitet es sich doch am besten! *g* Einen Tag vor Ende ist bestimmt alles geschafft oder du rast mit deiner Liste durch die Gegend und hakst dann alles ab.*lach*
    Ganz liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Sabine,
    beruhigt es dich ein wenig, zu wissen,
    dass meine ListenBilanz vermutlich nicht sonderlich viel besser aussieht?! *g*
    wir haben doch erst Halbzeit *lach*
    und so ein bisserl was werden wir schon noch schaffen! :o) *tschakka!*
    ich bin immernoch total glücklich über deine megatolle Nachricht und meinen SuperFreutag,
    so dass mich das nicht mal ein kleines bisschen in Sorge bringt :o) alles eben zu seiner Zeit
    ... und hey *g* 111 Tage ... klingt doch toll! *lach*
    fröhliche Grüße
    Gesine,
    sonnigen Gemütes

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, wieder mal sehr nett geschrieben.....locker bleiben...ganz locker bleiben...das kriegst du ALLES hin!
    Lieben Gruß
    Giseia

    AntwortenLöschen
  6. Ojeh...... ich weiß nicht mal, wann die Halbzeit bei mir ist.... aber viel mehr geschafft als am Anfang habe ich nicht! Aber da denke ich auch wie Jacqueline, unter Druck schafft frau häufig mehr!
    Wie meinst du das mit einer Spaziergang App???
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Keine Panik meine Liebe! Die Halbzeit-Liste war ja kein Muss, sondern wieder eine meiner Eingebungen - hüstel...Du hast noch Zeit aufzuholen und das schaffst du!!!!!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Na Sabine, daneben musst du aber auch eine Liste stellen, mit Dingen, die du geschafft hast, obwohl sie auf keiner Liste standen. Ist ja nicht so, dass du nix machst, nur eben andere Dinge. ich hab auch gemerkt, dass sich grade in Bezug zu meinen Kreativprojekten die Wünsche verschieben und auf einmal andere Dinge wichtiger sind. Soll man sich da unter Zwang setzen, weil man das vor 111 Tagen auf so eine Liste geschrieben hat?! Nee nicht wirklich, oder? Papier (ok, der PC) ist geduldig... Muss man nur auch mit sich selbst sein... Mal gucken, was wir noch so schaffen in der zweiten Hälfte. Aber das schöne, ganz unabhängig, ob wir das erlediegen oder nicht, die Welt dreht sich weiter. Andere Dinge sind wirklich viel wichtiger; aber wem sag ich das?! Also dann, viele libe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,
    nochmal ich, in eigener Sache sozusagen... Bin ich jetzt bei diesem Kommentar immer noch ein no-repley?!
    Danke f+r den Tipp, habs ausprobiert, jetzt muss es nur noch klappen..
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine, das ist doch schon was... und du hast für den Rest noch soooo viel Zeit!
    gut, daß ihr (Julia, Janine und du) mich erinnert, nun muß ich mal meine Liste überarbeiten!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Solange Du bei den Sachen, die Du tust Spaß hast, ist doch alles gut!
    Außerdem hast Du so viele Dinge schon halb fertig/geschafft, das ist zusammengerechnet schon die halbe Miete!
    Es ist noch ein drittel Jahr Zeit!!!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...