Sonntag, 16. Februar 2014

Getaggt ohne getaggt zu werden - geht auch!

Erwischt!

Mist!! Ich wurde schooooon wieder erwischt!

Nadine wurde getaggt (nicht ich GsD!), hat sich aber so nette Fragen ausgedacht und jeden aufgefordert mitzumachen, wer möchte, dass ich dazu natürlich nicht "nein" sagen kann - zumal (ja, ich weiß, ich wiederhole mich!) ich nicht gezielt "abgeschossen" wurde. *zwinker*




Das hier ist also nicht mein Award, sondern Nadines, mich haben nur ihre Fragen so angesprochen und ohne Bild erscheint im Blogroll immer nur meine Unterschrift, was auch irgendwie doof ist, daher mache ich jetzt mal mit Nadines Award hier Reklame... ;-)



Also, setzt euch hin, nehmt euch 'nen Keks (wo habe ich das nur schon gehört?), es wird wieder mal ein wenig länger. *g*

Hier nochmal Nadines Fragen zu ihrem Award:
  1. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Was ist Deine Jahreszeit?
  2. Tagmensch oder Nachteule?
  3. Sportmuffel oder Sportskanone?
  4. Bunt oder eintönig? Was ist Deine Favorit?
  5. Trubel oder eher Zurückgezogenheit? Was ist Dein Ding?
  6. Süßkram oder Chips? 
  7. Klassik oder Rockmusik?
  8. Geschminkt oder ungeschminkt? Was bist Du?
  9. Lesen oder lieber TV gucken?
  10. Smartphone oder alter Knochen? Welcher Handytyp bist Du?

Da kann ich doch glatt mit allem etwas anfangen! 
Mal ehrlich, das überrascht euch doch jetzt nicht wirklich, oder? ;-)

Also *SchluckWassertrink* *räusper* *hüstel*, dann fangen wir mal ganz zart an.

Erstens (Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Was ist Deine Jahreszeit?):
Theoretisch kann ich jeder Jahreszeit etwas Gutes abgewinnen und wenn eine fehlen würde, wäre das auch echt doof. 
Immer im Süden leben, wäre genau so lange toll, bis ich Weihnachten bei 30 Grad feiern müsste. *lach*
Trotzdem ist der Frühling meine liebste Jahreszeit, der richtige echte Frühling, den wir so selten haben.
Wenn alles zu blühen beginnt und überall zartes Grün erscheint. Hach, wunderbar! ♥

Zweitens (Tagmensch oder Nachteule?):
Sowohl als auch eigentlich.
Ich kann mir durchaus die Nacht um die Ohren schlagen und am nächsten Morgen wieder topfit sein, aber die besten Ergebnisse (z.B. beim Nähen) erziele ich zweifellos tagsüber, also bin ich wohl doch eher ein Tagmensch, außer bei Rums natürlich. *g*

Drittens (Sportmuffel oder Sportskanone?):
*hüstel*
Das fragt mich auch nur jemand, der mich nicht kennt...
Ich hasse es zu schwitzen, also ganz klar Sportmuffel oder nennen wir es lieber "bewegungsunlustig", das klingt doch gleich viel netter. :-)

Viertens (Bunt oder eintönig? Was ist Deine Favorit?):
Du lieber Gott!!!
Früher (mal abgesehen von den Achtzigern - über die wollen wir hier aber mal gnädig hinwegsehen...) war meine Farbe ganz klar schwarz, oder wenn ich "wild" war, auch mal grau. *lach*
Seit ich nähe, bin ich da wesentlich mutiger geworden und es kümmert mich dann auch herzlich wenig, wie andere Leute das so finden.
Ich bin alt genug, um mir gewissen "Absonderlichkeiten" leisten zu können. *g* 

Fünftens (Trubel oder eher Zurückgezogenheit? Was ist Dein Ding?):
Auch wenn ihr mir das nie glauben wollt, ich war immer sehr, sehr schüchtern.
Von daher fühle ich mich auch in kleiner Runde am allerwohlsten. Mittlerweile komme ich zwar auch in größeren Mengen zurecht, aber Wohlfühlen geht  definitiv anders. *räusper*
Ich meide nach Möglichkeit Großveranstaltungen (von Demos gegen Rechts mal abgesehen), mich wird man nie auf irgendwelchen Faschingsumzügen finden und Volksfeste wie das Oktoberfest sind nicht meine Welt.
Auf Stadtfeste gehe ich hingegen ganz gerne, weil da immer Luft und Raum um mich herum sind, selbst wenn ich mal kurzfristig in einer Menge feststecke.

Sechstens (Süßkram oder Chips?): 
Ohgottohgottohgott!
Pest oder Cholera?
Pech oder Schwefel?
Sein oder nicht sein? Halt stopp, das gehört woanders hin!!
Nein, da kann ich kein "oder" gelten lassen - das ist ein klares "und" - sehr zu meinem Leidwesen übrigens!

Siebtens (Klassik oder Rockmusik?):
Beides oder auch nichts davon - je nach Tagesform.
In meiner ersten Schwangerschaft konnte ich keinerlei Radio ertragen und habe mich daher mit Klassik-CDs eingedeckt - die dann rauf und runter gelaufen sind.
Nach der zweiten Schwangerschaft habe ich hingegen nur Charthits gehört (ich hatte wohl was nachzuholen).
Mittlerweile kann ich wirklich alles hören - außer Schlagermusik! 
SO viel kann ich nicht trinken, dass ich DAS ertragen kann (tut mir leid, ihr lieben Schlagerfans).

Achtens (Geschminkt oder ungeschminkt? Was bist Du?):
Kommt auf den Standpunkt an.
Wenn Kajal plus Mascara geschminkt ist, dann bin ich geschminkt.
Wenn schminken hingegen Make-Up, Lidschatten und Co. bedeutet, dann bin ich ungeschminkt. 
*Schulterzuck* Ihr dürft es euch also aussuchen. :-)
Ohne Kajal gehe ich definitiv nie im Leben aus dem Haus (es sei denn, ich liege im Krankenhaus und auch da steckt der Kajalstift als einziges Schminkutensil bestimmt irgendwo in meinem Kulturbeutel - dem Grauen mit dem neongelben Stern *g*).

Neuntens (Lesen oder lieber TV gucken?):
Bis vor zwei Jahren: ganz klar Lesen!
Danach habe ich das Stricken, Häkeln, Nähen und Bloggen für mich entdeckt und werde ganz nervös, wenn meine Hände "nur" ein Buch zu halten haben. *schäm*
Lesen war früher für mich existenziell (meine Bücherschränke erzählen Geschichten davon!!) und ist nun zur Randerscheinung degradiert worden...
Eigentlich sehr schade, ich arbeite auch daran, das zumindest teilweise wieder zu ändern.
Da ich ein absoluter Serien-Junkie bin, hat das TV-Gucken dieses Duell ganz klar gewonnen.
Kaum ein Abend, an dem nicht wenigstens eine heißgeliebte Serie läuft (fast ausschließlich übrigens Mord- und Totschlag aus Amerika). Müsste ich mir da jetzt Gedanken machen? Wo sind die Profiler hier??? 

Zehntens (Smartphone oder alter Knochen? Welcher Handytyp bist Du?):
Ich gehöre nicht zu der Sorte, die immer das neueste Technikteil haben muss, aber Internet und Touchscreen sind mittlerweile ein "must have" geworden, auf das ich unmöglich verzichten kann.
Von meinem Smartphone gibt es mittlerweile schon zwei Nachfolgemodelle und ich habe keinerlei Bedürfnis es zu ersetzen.
Wenn es funktioniert und ich damit zufrieden bin, dann kann es gerne noch ein paar Jahre bei mir wohnen. :-)


So, ihr Lieben,
so also geht "getaggt werden" ohne "getaggt zu werden".  ;-)
Ich habe für heute fertig und hoffe, euch nicht allzusehr gelangweilt zu haben.

Ein bisschen narzistisch muss man als Blogger ja schon sein, habe ich mir überlegt, sonst würde das Taggen und Award verleihen ja im Leben nicht funktionieren... *lach*
Wer heute also auch noch gewisse Neigungen zur Selbstdarstellung verspürt, kann sich mir ja gerne anschließen und darf sich bestimmt auch bzgl. der Fragen bei Nadine bedienen.

Viel Spaß beim Schreiben
wünscht euch eure


P.S. Genau heute ist übrigens die aller-, aller-, allerletzte Chance Katharinas wunderschönes Memory zu ersteigern und damit die Arbeit der DKMS zu unterstützen.
Wer gibt sich noch einen Ruck? :-)


edit: Das wunderschöne Memory inklusive tollem Täschlein wurde für sensationelle 100 Euro von der lieben Karina/ein Quentchen Glück ersteigert!

Ein tolles Ergebnis für die DKMS - danke an alle, die beteiligt waren! ♥



37 Kommentare

  1. Mutiges wildes grau! Es gab Zeiten, da war in meinem Kleiderschrank fast nichts anderes! Auch in abderen Punkten sind wir uns gaaaanz ähnlich, aber das überrascht mich bei uns nicht mehr wirklich ;)

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich auch nicht, liebstes Schlottchen, mich auch nicht! *g*

      Let's go wild!!!

      Löschen
  2. Guten Morgen Sonnenschein, meine Kekse sind noch gar nicht alle und du bist schon fertig? :o)
    ... ich freu mich auch schon so ;o)
    lächelnd liebe Sonntagsgrüße aus dem hohen Norden
    deine Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Keks habe ich doch auch gesagt, Gesine, einen!! *g*

      Der hätte auf alle Fälle gereicht. :-)

      Deutschland (halb)links unten grüßt zurück - wie schön, dass du lächelst! ♥

      Löschen
    2. Eiiinen?? echt? ... muss ich glatt überlesen haben *hihi*
      so ist das eben mit dem Süßkram ... *g*
      siehe 6.
      die Chips sind erst heute Abend wieder dran ... aktuell am liebsten "sweet Paprika" :o)

      Löschen
  3. Witzig zu lesen. In einigem finde ich mich wieder, z. B. bei der Frage TV oder lesen. Wobei ich (zum Glück) nicht fast täglich eine Lieblingsserie habe.
    Schönen Sonntag!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die doofen Fernsehsender verlegen die andauernd von einem Wochentag auf einen anderen und so bin ich fast täglich ausgelastet. *g*

      Ich Suchti! *psst*

      Löschen
  4. vieles davon könnte ich so mit copy und paste unterschreiben ;0) bin aber beim mutigen grau nicht angekommen. mein kleiderschrank war schwarz von innen.
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Vorteil von schwarz lag in meinem Fall klar auf der Hand: macht schlank und passt zu allem! *g*

      Aber heute hast du definitiv mehr als nur schwarze Klamotten im Schrank. Ich weiß das, ich sehe es schließlich andauernd. ;-)

      Löschen
  5. Liebe Sabine,
    danke für diesen schönen Start in den Morgen! Ich hab herzlich mitgekichert und im Geiste unterschrieben. *g* Wieder einmal herrlich geschrieben und ich danke dir für den netten Ausdruck "bewegungsunlustig" *kicher*
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum denn nur im Geiste unterschrieben?

      Hopp, hopp an die Tasten und selbst was verfasst. Ich lache auch gerne!! *g*

      Löschen
  6. Super. In vielen Punkten erkenne ich mich absolut wieder. Aber das haben wir ja gestern bereits festgestellt. Ich bin froh, dass Du Dich getaggt gefühlt hast. Sonst hätte ich am Sonntagmorgen nicht schon so einen tollen Grund zum Schmunzeln gehabt. Bewegungsunlustig fand ich genial. Du findest immer die richtigen Worte. Danke dass Du mitgemacht hast. Den Award darfst Du natürlich gerne behalten und auch weitergeben. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag mit Chips und Schokolade. *g* LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Bewegungsunlustig" ist aber nicht von mir, das habe ich mal irgendwo gelesen und fand, es passt perfekt zu mir! *g*

      Oh, nein, nix davon -ich habe extra nix gekauft!!
      Es reicht schon, wenn ich bewegungsunlustig am PC sitze... ;-)

      Es freut mich, dass es dir gefallen hat! :-)
      Ich hatte beim Schreiben auch viel Spaß... *kicher*

      Löschen
  7. So, so du suchst einen Profiler. Na dann wollen wir mal:
    Absonderlicher bewegungsunlustiger 12-Std.-Frühlings-Cliquen-Mensch, welcher mit Chips und Schoki bei Musik Serien anschaut, den Kajal ständig in greifbarer Nähe hat um selbst beim Googlen nie ohne zu sein.
    So oder so ähnlich könnte man es wohl zusammen fassen....
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Janine, jetzt weiß ich endlich, woher ich Dich kenne... Du hast früher die Zusammenfassung für "HERZBLATT" gemacht ;))))))))

      Liebste Grüße Schlottchen

      Löschen
    2. Ach Mensch jetzt ist meine Deckung doch aufgeflogen. Aber sag jetzt nicht Susie zu mir!!!!!
      LG Janine

      Löschen
    3. Ich sehe schon, heute Morgen gab es bei euch schon Clowns zu kaufen.. *g*

      Aber ihr hättet nicht gleich die ganze Tüte auf einmal frühstücken sollen - DAS ist ungesund... *lach*

      Ich wollte übrigens auch schon fragen, ob du dich immer mit Katharina bei Herzblatt abgewechselt hast... ;-)

      Sehr schöne Zusammenfassung! Auch wenn ich mich entschieden gegen das "absonderlich" verwahre!! Ts, ts, ts!

      Übrigens werde ich hier tatsächlich "Miss Google" genannt, kann mir mal einer sagen warum?? *pfff*

      Löschen
    4. Was für Kekse hattet ihr denn? *ich lach mich schlapp*
      ... und habe Susis Stimme direkt mit diesem Text im Ohr
      ... wartet nur, wenn Katherina als Pferderennen- Kommentator hier aufschlägt! *g*
      "Und da kommt Sabine mit Keksen, Chips und Kajal über das www in unsere Wohnzimmer ..."
      entschuldige Katharina - dein Part. leg los! :o)

      Löschen
    5. Offensichtlich! ;-)

      Na, dann mal "guten Hunger". *g*

      Löschen
  8. Ach Sabine, ich habe hier gerade herzlich gelacht, nicht nur über deinen Text, sondern auch die netten Kommentare und entsprechenden Antworten!
    Bei mir würden die Antworten ist ganz vielen Punkten ähnlich lauten, das einzige wo ich vehement widersprechen muss, ist Punkt 9, ich hasse diese amerikanischen Mord- und Totschlagserien, die mein Mann aber mit Vorliebe sieht.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In einigen Dingen müssen wir uns ja auch noch unterscheiden, Anja, oder? *g*

      Ja, ja, die Kommentare, da haben einige wirklich den Karneval vorverlegt. *kicher*

      Löschen
  9. An manchen Stelle habe ich mich wiedererkannt. Es ist aber auch immer spannend etwas über den Menschen zu erfahren, den man noch nie getroffen hat und mit dem man trotzdem mitfiebert und dessen Blog man so gespannt verfolgt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss ich jetzt aber genauso zurückgeben, Rebecca! :-)

      Besser hätte ich das nämlich auch nicht sagen können! *drück*

      Löschen
  10. Wie wunderbar!
    Ich brauch zum Frühstück keine Zeitung mehr- ich hab ja Dich!
    Wenn ich nicht nur immer nicken und lachen und mich verschlucken würde, das ist beim Essen so hinderlich!
    Das Foto aus Deiner Pubertierzeit? erinnert mich an eine Mitkommilitonin aus meiner Fachschulstudienzeit. Wie witzig. Hast Du eine Zwillingsschwester???

    Ist schon irgendwie unheimlich, wie ähnlich sich viele der Bloggerinnen in den meisten Dingen sind.
    Ob das ein Aufnahmekriterium war? Kann mich gar nicht an die Aufnahmeprüfung erinnern. :O))

    Liebste Sonntagsgrüße ♥
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war keine Aufnahmeprüfung, Ina, das war das Initiationsritual.
      Und das bestehen grundsätzlich nur leicht *hust* Verrückte *nuschel*.

      Kein Wunder, dass wir uns alle in gewisser Weise ähnlich sind... *g*

      Jaaa, das megacoole Foto. *giggel*
      Bin ICH froh, dass ich da heute drüber stehe...

      Apropos Zeitung, die wollte doch Nicole immer hier lesen, wo isse denn nu?
      NICOLE!! *schreit*

      Löschen
  11. Hahahaha....ich muß mal meine Fassung wieder suchen! Ich lese dich soooo gerne! Und noch lieber würde ich dich ja mal live kennen lernen! Deine Antworten sind super! Und das Foto....muhahahahahah.......bitte MEHR DAVON! Früher war meine Farbe auch schwarz - viele viele Jahre - einfach cooles schwarz! Heute dann doch eher kunterbunter Hund!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du lachst, Gisi - das ist alles ernst gemeint! ;-)

      Die Sache mit dem Live gebe ich gerne zurück.
      Vielleicht schaffen wir es ja mal irgendwann - wir laufen uns ja nicht weg, oder?

      Erstmal triffst du dich mit unserem Schlottchen und die kennt mich ja schon, das ist ja fast dasselbe. *g*

      Nur mal so nebenbei ...
      Hast du sie eigenlich wiedergefunden ... deine Fassung?
      *duckundweg*

      Löschen
  12. Ich reihe mich mal nahtlos ein: es macht einfach Spaß deine Antworten zu lesen, du narzistischer Schlagerphobiker! :D

    Mich hats auch erwischt, aber im Gegensatz zu dir habe ich auf direktem Weg den nicht-getaggt- Award verliehen bekommen.
    Ab und zu ist das echt witzig :)

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie hast du mich gerade genannt?? *empörtbin*

      Und sag' jetzt nicht: das war nicht ich, das war das Auto!!! *g*

      Jetzt war ich extra gucken ... und wo ist dein Award-Post?? Na? Na?
      Schön übrigens, dass ich wieder mit GFC an Bord sein kann, alles andere ist mir zu unübersichtlich. ;-)

      Löschen
  13. Liebe Sabine,

    schön, dass Du Dir den Award selbst abgeholt hast. Ich wollte Dich nominieren, hatte aber im Hinterkopf, dass Du nicht getaggt werden möchtest. Hier passt der Award super gut hin!

    Und ich musste über Dein Geschriebenes lächeln, grinsen und lachen. Schau doch mal bei mir vorbei. An vielen Stellen haben wir gleich geantwortet - herrlich. Freu mich über unsere Gemeinsamkeiten!

    Dir einen wunderbaren Start in die neue Woche.

    Allerliebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hattest du völlig richtig im Kopf, Anja! Dankeschön! :-)

      Wenn mich was anspricht und ich Zeit habe, dann quatsche ich gerne mal drauflos, aber den Zwang mag ich gar nicht.
      Wenn ich unter Druck gesetzt bin, dann werde ich bockig und habe keine Lust mehr. *g*

      Ich habe es natürlich schon gelesen. :-)

      Löschen
  14. Sabine, es war mal wieder eine Freude, deine Antworten zu lesen... Es gibt ja Leute, da denkt man sich: "Naa ja, ob ich das wirklich wissen wollte?" Nicht jeder gewinnt mit seiner Offenheit. :-) Aber du, meine Liebe, bestätigst immer wieder auf's Neue, was ich schon länger weiß: Ich mag dich, und zwar sehr! ♥ Welche Parallelen ich entdeckt habe, erzähle ich dir mal unter vier oder sechs Augen. ;-) Ganz liebe Grüße von Katharina, die noch immer ziemlich geschafft ist von ihrem Auktionskrimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber froh, dass ich nicht zu denen gehöre... ;-)

      Ich bin schon seeehr gespannt, was du mir da alles ins Öhrchen flüstern wirst! *g*

      Du darfst zurecht geschafft sein, das hast du super organisiert, der Endspurt war soooo spannend! :-)

      Ich will dich jetzt übrigens auch ganz dringend ganz fest drücken... hihi!

      Geh' mal 'ne Runde chillen, ich bin dann auch mal an der Nähmaschine. *wink*

      Löschen
  15. Hallo Sabine,

    na über eine solche "Auszeichnung" kann man sich doch auch freuen, oder??? *zwinker.....

    Ich bin übrigens auch nominiert....und weiß gar nicht was ich machen musss?? Bin ja noch ziemlich neu in der Bloggerwelt.....da ich noch keinen habe, würde ich mich freuen !! hi ....hi...hi,,,

    Und deine Antworten finde ich erfrischend echt.....finde ich gut, weiter so!!
    LG Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du einen bekommen hast, beantwortest du einfach die dir gestellten Fragen - das ist schon alles.

      Ob du weitere Blogs nominierst oder nicht, entscheidest du.

      Ich wurde ja auf meinen ausdrücklichen Wunsch dieses Mal nicht selbst nominiert, sondern habe, weil ich so gerne quatsche, einfach die Fragen aufgegriffen. :-)

      Dankeschön! :-)

      Löschen
  16. Na - da hab ich ja was verpasst... Du hast dir ja auch den Award geschnappt - sogar freiwillig... Dass ich mich hier mit den ganzen anderen Bloggerinnen einreihe, wenn ich jetzt sage: ja - die Antworten hätten zum größten Teil auch von mir sein können, wird dich jetzt nicht wirklich wundern oder?? Vielleicht gab es ja tatsächlich eine geheime Aufnahmeprüfung??
    Übrigens: ich konnte mich bei der Lieblingssüßigkeit auch schlecht zwischen Schoki oder Chips entscheiden - aber die Schokolade hat gewonnen... Ohne Chips KÖNNTE ich leben wenn ich müsste - ohne Schoki nicht... *lach*
    Es ist wirklch schade, dass man sich aufgrund von Entfernungen nur hier im Netz austauschen kann - ich glaube, mit vielen hier (besonders mit dir) hätte man in real life ziemlich viel Spaß *gacker*.
    Das erinnert mich an meine Nährunde von gestern Abend. Wir haben uns alle erst im letzten Monat im Nähkurs kennengelernt (eigentlich eher Nähtreff - wir nähen alle schon länger bis sehr lang - eine schon seit 30 Jahren) und die Truppe ist so unglaublich, dass wir gestern nach 1 Stunde erst angefangen haben zu nähen... Dabei aßen wir Kekse und zwischen unseren Lachattacken fragte eine, ob wir noch mal zu den "Haschkeksen" greifen wollen... Ja - so fühl ich mich hier auch gerade...
    Ja - ich lese hier auch gerne mit - auch wenn ich nicht immer so regelmäßig reinschaue, du weißt schon... die fehlende Zeit...
    Bis demnächst
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist es also wieder - das Bloggeraufnahmeritual!! :-)

      Wenn wir noch ein paarmal drüber schreiben, entwickelt es wie bei der Stillen Post ein Eigenleben und Neu-Bloggerinnen denken dann, dass es das wirklich gibt. ;-)

      Hauptsache wir können uns überhaupt austauschen und manchmal klappt das ja auch mit dem Treffen - vielleicht wird das mit uns ja auch mal was! ;-)

      Einmal hatte ich ja bisher das Vergnügen eines Blogger-Treffens und ich hoffe sehr, dass da noch ein paar folgen werden!!

      So, so, ihr vernichtet also während der Näherei H*schkekse (ich will keine Drogenfans mit den Suchmaschinen anlocken, daher trickse ich mal ein wenig *g*), kein Wunder, dass dann so ausgefallene Sachen dabei herauskommen. *kicher*

      Ja, ja, ich weiß, die Zeit.

      Ich bin schon froh, wenn ich es schaffe, mal was zu sehen - das Kommentieren ist dan schon wieder eine Latte höher gehängt - aber ich gebe nicht auf! :-)

      Löschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...