Freitag, 14. Februar 2014

Blog-Putz-Abschluss

Heute ist der letzte Tag von Angelas Blog-Putz und von mir gibt es daher auch die Zusammenfassung der letzten Tage, die ich noch nicht geliefert habe.

http://www.dickmadamme.de/2014/02/blog-putz-instagram-widget-video.html

Am Mittwoch ging es um die Social-Media-Buttons und wie man sie in die Sidebar einfügt.
In meinem Fall war das erst kurz zuvor (am Montag nämlich) passiert und daher konnte ich mich entspannt zurücklehnen.

Etwas Neues hatte ich allerdings trotzdem gelernt, nämlich wie man Bilder verlinkt - das hat sie absolut wunderbar erklärt und ich habe es mir nun auch endgültig gemerkt.
Irgendwanneinmal hatte ich es nämlich schon gewusst, aber in der Zwischenzeit wieder vergessen. *g*

Gestern ging es um Labels, für mich ein spannendes Thema, da ich sehr viel mit Labels arbeite, um mir und anderen das Suchen zu erleichtern.
Auch hier gab es etwas Neues für mich, nämlich die Möglichkeit einige ausgewählte Labels in einer Liste zu präsentieren, was hübsch ordentlich und aufgeräumt aussieht.
Gleichzeitig wollte ich aber auch nicht auf meine Wolke mit allen Labels verzichten, da ich es selbst auch immer enorm hilfreich finde, wenn ich sehe, was der Blogger bisher so alles gemacht hat und dort gezielt suchen kann.
Die Liste allein ist mir da einfach zu wenig.

Daher habe ich persönlich mich entschieden, die Wolke zwar beizubehalten, aber sie an den Fuß meines Blogs zu setzen, wo sie sich in aller Ruhe ausdehnen kann, ohne oben das Aussehen meines Blog-Babies zu beeinträchtigen. Die übersichtliche Liste wird nun in der Sidebar ihren Platz einnehmen und hübsch ordentlich und aufgeräumt aussehen.
Trick 17 also mal wieder. *g*

Rebecca hat prinzipiell das gleiche Problem wie ich und hat aus diesem Grund eine kleine Umfrage gestartet, wie ihre Leser das gerne haben möchten.
Ich bin gespannt, wie es ausgeht und finde diese "Interaktion" mit den Lesern super, man bekommt interessante Argumente zu hören äh, zu lesen. 
Hier und heute kann ich mich auch gleich mal für die zahlreichen Antworten zu meiner Frage am Dienstag bedanken. Ich fand es total klasse, dass ihr da so toll mitgemacht habt. :-)

Heute und damit am letzten Blog-Putz-Tag geht es nun um Instagram und das Wiget dazu für die Sidebar.
Da habe ich mir wiederum nur das Video sehr interessiert angesehen, bleibe selbst aber tatenlos.
Erstens bin ich nicht bei Instagram angemeldet und zweitens werde ich das auch in nächster Zeit nicht sein.
Gerade bin ich erst mit meinem Blog bei facebook und pinterest eingestiegen und brauche nicht noch mehr "Zeiträuber".*lach*
Denn zurzeit bin ich ja schon froh, wenn ich überhaupt noch was genäht bekomme, inklusive eines abschließenden Fotos. Würde ich jetzt auch noch meine Hintergrundarbeiten fotografieren, dann käme ich definitiv zu gar nichts mehr und das wäre nicht in meinem Sinne. In eurem vielleicht?? *grübel*

So damit ist der Blogputz bei mir dank Angela beendet und mir bleibt nur noch, mich bei ihr auf das Allerherzlichste für ihre Arbeit und Mühe und die tollen Videos zu bedanken und mich (jetzt schon) auf den nächsten Blogputz zu freuen! :-)


So, nun switchen wir vom Putzen zum Freuen und ich kann euch im Anschluss an meine Putzarbeiten auch von meinen Freugründen berichten.

Mein Hauptfreugrund diese Woche war die Tatsache, dass Joshua seinen Geburtstag zuhause feiern konnte - das war so klasse! Ich danke allen, die dafür so doll die Daumen gedrückt haben.
Er hatte eine tolle Torte, sein Kissen gefiel ihm, sein Projekt-Buch auch und die vielen Stoffe, die Michaela geschickt hatte, konnte ich ihm auch gleich zeigen.

Darüberhinaus ist heute ist auch ein weiteres Päckchen für ihn bzw. seinen Quilt gekommen und auch wenn keine Adresse und kein Hinweis darin versteckt war, weiß ich doch wo es herkommt. ;-)

 
Da war auch noch ein Nadelbüchlein für mich dabei und ein gehäkeltes Glücksschweinchen für Joshua!
Vielen, vielen Dank, liebe Eva .

Wie oben schon erwähnt, habe ich am Dienstag beim Blogputzen eine Frage in die Leserrunde geworfen und mich riesig über die Resonanz gefreut - es ist toll, wenn  das "Zusammenspiel" so produktiv und konstruktiv ist.
Da macht das Bloggen gleich nochmal so viel Spaß - ihr seid super! :-)  *Daumenheb*

Der Blogputz und die kleinen (oder großen?) Veränderungen hier auf dem Blog haben mir auch eine Menge Spaß und Freude gemacht und euch anscheinend auch, was ich persönlich ja am besten finde. *freu*

Heute Morgen konnte ich mich über eine ganz entzückende Home-Foto-Story freuen.
Da hat die allerliebste Martina nämlich ihr Geburtstagsfräulein beim Auspacken fotografiert und mir daraus eine kleine Foto-Geschichte gebastelt.
Vielen Dank, liebe Martina, was für ein wunderbares Dankeschön für so eine Kleinigkeit. ♥

Zum Ende komme ich heute dann mit meiner unveränderten Begeisterung über Katharinas tolle Aktion, nämlich der Versteigerung ihres selbstgenähten wunderschönen Memory-Spiels zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderkartei.
Mittlerweile steht das höchste Gebot bei 60 Euro und wird von Marlies gehalten. :-)

Bis Sonntag kann noch geboten werden!!!

Sind das Freugründe oder nicht? EBEN! :-)

Und deshalb verschicke ich sie auch noch zum Freutag und zu H54F und wünsche euch allen ein wunderbares Wochenende!

Eure

9 Kommentare

  1. Jetzt ist mein Kommentar weg. :(
    Aber wir haben uns ja lang unterhalten. ❤
    Wenn Du Dich freust tu ich es auch!

    Schönes Wochenende und liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich Ina nur anschließen und freue mich für Euch mit :-)
    Deinen Blog-Putz habe ich auch verfolgt und ich müsste meinen auch mal ein bisschen aufhübschen. Obwohl Dein Blog hätte auch keinen Putz nötig gehabt, denn den finde ich einfach super.
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog sieht so schön sauber geputzt aus, gibt es das auch für zu Hause?????
    Ich bin ganz gerührt wie schön du dich freust!
    Hoffentlich kann ich dich ganz bald nochmal live knuddeln!

    Herzallerliebste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. So viel Grund zur Freude. Ich freue mich so für Joshua und für dich natürlich auch :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Freugründe hast du, besonders natürlich für dich und Joshua, freue ich mich auch mit.
    Dank dir bin ich ja auf die Blogputzete gestossen, sonst hätte ich wohl nichts verändern können....:-)

    Auch dir ein ganz schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. Ja bei dir auf dem Blog sieht es wirklich blitz blank aus. Die Frage von Martina, ob es sowas auch für zu Hause gibt, find ich sehr interessant. Aber da müsste man ja Vorherbilder posten... keine Chance.
    Na, wer würde sich über solche Post nicht freuen! Und die Unterstützung ist echt toll, ein wahrer Freugrund. VLG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen!!
    Ich könnte grad ein Tänzchen hinlegen!! Jetzt hab auch ich endlich kapiert, wie man Bilder verlinkt!!!! DANKE für deinen Linke zum Blop-Putz!!!! Da muss ich mich mal unbedingt ranmachen!!!
    1000 liebe dankbare Grüße!!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Der schönste Freugrund ist natürlich, dass Joshua zuhause feiern konnte!<3
    Dein Blogputz hat mir auch einen kleinen Anstoß gegeben und ich hoffe, dass ich demnächst mal ein bißchen Zeit dafür finde!!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  9. Meine Liebe,

    na, und was das für Freugründe sind. Da ist ja einer besser als der andere! Aber natürlich sticht Joshua einfach heraus. Was für ein tolles Geschenk!!!! Ach, ich freue mich so mit darüber!
    Ja, Blogputz finde ich an sich schon ein lustiges Wort - bei dir ist er definitiv äußerst gelungen!! Ich freue mich jetzt weiter mit dir mit und habe so einen total gelungen Start in die Woche. Danke dir ganz herzlich dafür!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...