Sonntag, 2. Februar 2014

365-Tage-100-Wünsche-Quilt - Januar-Rückblick

Auch mein erster Monat mit dem 365-Tage-Quilt ist um.
Es war ein ganz besonderer Monat für mich
 und daher ist der Quilt auch eine absolute Herzensangelegenheit für mich geworden.


Wie viele von euch wissen, nähe ich den Quilt für meinen leukämiekranken Patensohn Joshua, der im Dezember einen Rückfall hatte und nun auf eine Stammzellentransplantation angewiesen ist.

Nachdem eure Resonanz auf meine Schilderung seiner Situation so überwältigend war, sich so viele bei der DKMS haben registrieren lassen und auch so viele guten Wünsche und liebe Grüße für ihn bei mir angekommen sind, habe ich beschlossen, den 365-Tage-Quilt, den ich für ihn sowieso nähen wollte, umzuwidmen in den 365-Tage-100-Wünsche-Quilt.
Darin will ich all eure guten Wünsche für ihn einnähen und dazu ein Projektbuch führen, in dem auch alle eure Wünsche aus den Kommentaren, den Mails und auch all die schönen Karten für ihn aufbewahrt werden.

Ich hätte nicht mit der Welle von Solidarität gerechnet, die mich schier umgeworfen hat. :-)))
So viele liebe Menschen, die einen Beitrag zu meinem Projekt leisten wollten und damit auch Joshua ganz viel Hoffnung schenken möchten.
Das ist ein kleines Wunder an Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe und ja, auch Freundschaft! ♥
Es lässt mich jeden Tag aufs Neue staunen und unendlich dankbar sein, dass ich das erleben darf...

Neben den unzähligen guten Wünschen, die teilweise bereits den Weg in sein Projekt-Buch gefunden haben, sind auch schon 5 Päckchen (von Marlies, Gesine, Ina, Sandra und Janine) mit Stoffen und mehr hier angekommen, so dass diese guten Wünsche direkt eingenäht werden können und dort hoffentlich ihre Wirkung tun.

Joshua möchte einen quietschebunten Quilt in seinen Lieblingsfarben (neongrün, orange, gelb, (dunkel)blau) mit nicht zu kleinen Quadraten, weshalb ich mich für 20x20 cm (Zuschnittgröße 21,5x21,5) entschieden habe.
Am Ende wird der Quilt dann 10 Reihen mit je 7 Quadraten haben und ohne Rand ca. 1,40 x 2 m groß sein.


 Ich habe die ersten drei Monate mal probeweise ausgelegt und ich muss sagen, dass gefällt mir bisher doch wirklich gut. 
Findet ihr eure Stöffchen?
Ich habe von jeder Spende bisher mindestens einen Stoff verwendet.

Und hier habe ich die restlichen Stoffe um die 3-Monats-Vorschau herumgelegt, damit ihr sehen könnt, was ich bereits passend zugeschnitten habe. :-)
Versuchsweise habe ich den Januar mal an die Tür gehängt - das ist ein ganz guter Größenvergleich! :-)



Gestern morgen sind noch zwei Päckchen eingetrudelt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.
Die nähverrückte Freundin, die liebe Anja, hat ebenfalls ihre Stoffvorräte geplündert und schickt so ihre damit verbundenen Wünsche für Joshua zu mir. 
 

Und die hier habe ich selbst noch geordert. ;-)

♥♥♥
Ich möchte Joshua mit diesem Langzeitprojekt
meine Liebe und Zuneigung
 und auch meinen festen Glauben an ihn und seinen Kampfgeist vermitteln 
und ihm gleichzeitig Hoffnung
- vor allem durch eure Beiträge -
 für all die Tage vermitteln,
an denen das Licht am Ende des Tunnels
womöglich einmal nicht so klar zu erkennen ist.
 ♥♥♥

Und die ganze positive Energie, die ihr freigesetzt habt, die ist mit an Bord!
Ich danke euch allen!

Eure


P.S. Uli sammelt übrigens den Januar-Rückblick auf einer speziellen Pinnwand bei Pinterest.

Und weil ich seit langem zum ersten Mal wieder am Wochenende genäht habe, darf mein Quilt auch zu Line und zu Simone.


8 Kommentare

  1. Hallo Sabine!!
    Das sieht ja schon toll aus!! So richtig fröhlich bunt!!
    Ich freue mich natürlich, dass die Quadrate so schön dazu passen und ich die richtigen Farben zum besticken genommen habe!! Freu...
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Dein Herzensprojekt - unzählige vernähte gute Wünsche, Glaube, Hoffnungen, Anteilnahme und Unterstützung - mit dem Ziel, sie mögen Kraft schenken. Dieses Quilt wird einzigartig und besonders werden, so wie du und Joshi es seid. Und der Anfang des Quilts sieht so schön fröhlich und strahlend aus ♥ möge das seine Kraft sein. Meine liebe Sabine, ich drück dich ganz lieb und sende euch herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    Dein Januar sieht schon total schön aus! Da muß ich mich ja beeilen, damit meine Stoffauswahl auch noch mit in Dein supertolles Projekt aufgenommen werden kann!
    Da hast Du wirklich ein Herzblutprojekt gestartet!!! Bei so viel eingenähter Liebe, Unterstützung, Kraft und Mut...ich glaube, Dein Quilt muss einfachg früher fertig werden! Von mir gibts auf jeden Fall schon mal den ersten Preis...egal wieviele schöne 365 Tage Projekte dabei sind!!! Ich schicke Dir und Joshua mal ein dickes Kraftpaket vorbei...das Stoffpaket folgt...!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht schon klasse aus - er wird sich bestimmt sehr freuen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Sabine,

    meine Stoffe für Dein Herz-Projekt sind verpackt und gehen morgen auf die Reise. Leider konnte ich nicht eher... Aber Du sammelst ja nicht nur heute und morgen...

    Mir gefällt das was ich bisher hier sehe sehr sehr gut!... Es wird ein gigantisches Projekt!

    Ich drück Dich ganz doll Schlottchen

    AntwortenLöschen
  6. Deine Zusammenstellung gefällt mir sehr gut. Der Quilt wird Joshua sicher gefallen und die ganzen guten Wünsche.werden Wirkung zeigen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja wirklich super und total "rund" aus.
    Wie harmonisch doch bunt sein kann !
    Und ich darf mit dabei sein !
    Ich freu mich ! ♥❤♥
    Und ich fühle bis hierher die guten Wünsche, die in allen Stöffchen stecken !

    Ich wünsche Dir eine stressarme Woche !

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Das wird auf jeden Fall ein wunderschöner Quilt. Schöne Farbabstimmung... LG julia

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...