Donnerstag, 5. Dezember 2013

Rums adventlich


Nachdem am Dienstag unser Adventskranz auf der Tagesordnung stand, ist heute mein Türkranz dran.

Deko im Hause Contadina ist sowieso immer nur für mich (Ausnahme: der schon erwähnte Adventskranz, den wollen alle ... okay ... FAST alle - die "Noch-Ein-Staubfänger"-Fraktion lasse ich mal unter den Tisch fallen ... *plums* - haben) und daher rumse ich heute auch mit MEINEM Türkranz! :-)

Auch dieser ist - wie schon das kleine Kränzchen - gestrickt.

Geht ganz einfach, dauert nur lange! *g*



Also, so geht's:
(die Anleitung habe ICH natürlich NICHT erfunden, aber mir aus diversen Internet-Anleitungen und Zeitschriften zusammengefummelt, da ich nicht im Schlauch mit Nadelspiel stricken wollte und auch keinerlei Lust hatte, das Fransengarn zusammenzustricken oder zu -häkeln...).

Ihr braucht dazu Fransengarn, z.B. Brazilia oder etwas Ähnliches, 5er Stricknadeln (ich nehme immer Rundnadeln, damit mir nichts von den Nadeln rutscht, wenn ich das Strickstück mal hinlege) und einen Stroh- oder Styroporrohling in Wunschgröße (meiner hat 35 cm Durchmesser).

Wieviele Maschen ihr anschlagen müsst, entscheidet die Dicke des Kranzes (bei meinem Kranz sind es 22 cm). Soviele Maschen anschlagen, dass es locker einmal um den Kranz passt.
Danach einfach soviele Reihen glatt rechts stricken, bis das so enstandene Stück locker einmal außenrum rund um den Kranz passt ( ca. 120 cm in meinem Fall).

Die beiden Enden zu einem Ring zusammennähen, um die Außenseite des Kranzes legen und auf der Rückseite ebenfalls zusammennähen (dazu habe ich das Strickstück mit Maschenmarkierern provisorisch zusammengehalten, damit nix verrutscht und dann die zu schließende Stelle nach hinten gedreht).

Fertig! 

Falls jetzt jemand nicht durchgestiegen ist (ich denke nie an WiP-Fotos), könnt ihr euch gerne mit Fragen an mich wenden, ich versuche es dann nochmal genauer zu erklären. ;-)

Dekoriert wurde mit einer goldenen Glitzerkette, mit meinen kleinen Strickwichteln (NICHT selbstgemacht), einem Dekoherz (Geschenk von meiner Mama) und genähten Sternen (da war ich faul ... einfach links auf links zusammengenäht, durch ein kleines Loch mit Füllwatte befüllt, drüber genäht und mit der Zackenschere die Nahtzugabe "verschönert").


Der rote Stern ist übrigens ein Wendestern (eine Seite rot, eine Seite weiß).

So, ihr Lieben, das war's für heute - meinen Strickkranz bringe ich nun noch zu Muddi zum Rumsen, zu Gesine zum Weihnachtszaubern, zu Ina von wegen Sternenliebe und auch noch zu Crealopee Christmas, das muss für heute reichen!
Hach, nein, es ist ja ein Kranz und der muss ja noch zu Katja und ihrer Weihnachtskranzsammlung!


Und dann, ja DANN  gehe ich ins Bett, damit ich morgen (also am Freitag!!) schön ausgeschlafen bin, denn morgen ... morgen ist NIKOLAUSTAG!  *hihi*


Schlaft schön, alle miteinander
eure




76 Kommentare

  1. Mensch Sabine, der ist ja der HAMMER! Hättest Du es nicht geschrieben, ich wäre im Leben nicht drauf gekommen das der gestrickt ist, das sieht ja klasse aus! Also ich hätte da noch Platz an meiner Tür *hihi*...

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS glaube ich dir sofort, dass du da noch Platz hast... *g*

      Nein, nein, der bleibt schön bei mir - der ist ein außerordentlich dankbares Deko-Objekt.
      Nach der Weihnachtsdeko kann ich mir der Osterdeko direkt weitermachen und dann die Sommer- und die Herbstdeko und dann ist schon wieder Weihnachten und alles mit einem Kranz... :-)

      Löschen
  2. Der ist ja toll! :D Mensch...ich brauch mehr Zeit!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen im Club, Jacqueline!

      Mir ist meine auch irgendwie abhanden gekommen...
      Ich habe noch KEIN einziges Geschenkt! *Panik*

      Löschen
  3. Genial geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gute Idee, liebe Sabine!!! Klasse, klasse, klasse!!!
    Und wenn du schon darauf hinweist, dass morgen Nikolaustag ist... hüstel, räusper, grins... ich bräuchte da mal deine Adresse per Email... aus gegebenem Anlass sozusagen!!!!! *Holtiefluftundschrei* DU HAST DEN NIKOLAUSSTIEFEL BEI MIR GEWONNEN!!!!!! *Klappezu* - ich hoffe, du freust dich!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine, die gestern eine Rolle weißes Nähgarn im Kalender hatte!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEEEEIIIIIN! *umfallt*

      Echt jetzt? Du veräppelst mich nicht??? Oh Mann, ich freu' mich, das ist ja wohl der Knaller!

      Danke, danke, danke!

      Ein Stiefelchen .... für mich... für MICH??!! Hach, wie schön! *tanz*
      Ich geh' dann mal schnell zu gmail... ;-)

      Löschen
    2. Yeah... Juchhu! :-)))
      Glückwunsch, Sabine! :-)
      Notiz an mich selbst: Dringend an mehr Verlosungen teilnehmen!

      Löschen
    3. Jaaaa, das musst du unbedingt machen, das ist ja so toll!

      Mein dritter Gewinn, seit ich blogge und WAS für ein Zeitpunkt... *g*

      Löschen
  5. Liebe Sabine...

    sieht ja totaaaaaaal goldig aus....ach du schöne Advendszeit...sing..träller !!!
    Und der nadelt nicht und sieht echt so täuschend echt aus...du bist ja ein schlaues Frauchen,smile.

    Schaf du auch schön.

    Drückerchen Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der nadelt nicht nur nicht, liebste Vera, der ist auch für alle Jahreszeiten geeignet... ;-)

      Ich bin richtig froh, dass ich einen Grünton gefunden habe, der so echt aussieht, da gibt es auch ganz andere Farben... *g*

      Dankeschön auch!

      Geschlafen habe ich und auch sehr gut, vor allem, nachdem ich von meinem Gewinn gelesen habe! *freu*

      Aber doch seeeehr kurz! *g*

      Löschen
  6. Sehr cool Sabine...
    wenn du nicht geschrieben hättest, dass du den Kranz gestrickt hast, dann hätte ich es schon wieder nicht geblickt, da ich die Puschelwolle für Moos oder so gehalten hätte. Das bringt mich gleich auf die Idee, dass mal mit dem Strickring zu probieren. :)

    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In irgendeiner Anleitung habe ich das auch mit dem Strickring gesehen.

      Da wurde dann als Schlauch gestrickt und der Styroporring dann zum Drüberziehen durchgeschnitten...

      Da kannst du dich farblich auch wieder austoben - diese Wolle gibt es ja auch z.B. in lila und türkis! ;-)

      Löschen
  7. Das ist aber ein schöner Kranz... die Püppchen sind so süß! Das ist egal, was man an der Deko selbstmacht oder selbstkauft..... alles schön und liebevoll zu plazieren ist schon eine Kunst!
    Ich bin irgendwie wie gelehmt seitdem meine Mutter weg ist... hab nicht mal geschafft etwas kleines zu machen! Naja..... vllt. morgen, also heute, denn ich wollte ein paar mini Geschenklein zum Nikolaus fertig machen!!!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Betty, komm' lass dich zum Trost mal ein wenig drücken! *knuddel*

      Guck' mal, du hattest so eine schöne Zeit mit deiner Mama und nun hast du wieder Zeit für dich!
      Wenn du dich daran gewöhnt hast, wirst du dich freuen, dass du wieder öfter bei uns hier auftauchen kannst.... Und ich freue mich dann auch! :-)

      Löschen
  8. Auch der Kranz ist sehr schön! Das mit dem stricken ist echt witzig!!! Und die faulen Sterne sind toll :D
    Das bald Weihnachten ist, weiß ich ja. Aber mit deinem letzten Satz hast du mich überrascht!!! Ich habe wirklich erst mal auf den Kalender geschaut. Tatsächlich, Nikolaus! Wie schnell ging das denn jetzt bitte...
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, den Nikolaustag habe ich immer auf dem Radar... *g*
      DER überrascht mich nicht mehr! :-)

      Freut mich, dass dir meine Deko gefällt! :-)

      Löschen
  9. Der ist aber toll! Hätte ich zuerst garnicht gedacht, dass der aus Wolle ist.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toller Trick, nicht?

      Und der sieht in echt auch so täuschend real aus. :-)

      Löschen
  10. Ich musste zwei mal lesen. Das erste Mal im Lesen "hmm. gestrickt... weiter weiter..." Halt Stopp gestrickt? Kann nicht sein, das steht da nicht. Doch steht da wohl, ich habs nachgelesen! Find ich absolut abgefahren! Und aussehen tuts nebenbei gesagt sehr gut! Ich bin begeistert.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich es zum ersten Mal gesehen habe, fand ich es auch "abgefahren" und cool dazu! :-)

      Ich liebe das gute Stück und seinen kleinen Bruder sehr!

      Und ich freue mich, dass sie dir und den anderen auch so gut gefallen, dankeschön, liebe Julia! :-))

      Löschen
  11. Nachdem Du immer wieder betonst, wie LANGE es dauert so einen zu stricken und DU ja jetzt schon zwei hast, frage ich mch mal wieder: WANN?
    Wann,liebe Sabine machst DU das alles???

    Deine Sterne gefallen mir (NATÜRLICH) ausnehmend gut!
    Ich habe für unseren Weihnachtsmarkt auch welche genäht und mit Lavendel gefüllt. Riecht zwar gut, sieht aber lange nicht so gut aus wie Deine.
    Liegt vielleicht daran, dass ich sie rechts auf rechts genäht habe und dann gewendet. Das faltet sich um die spitzen Innenwinkel einfach nicht so schön, trotzt Einschneiden der Nahtzugabe. Deine Variante mit dem Zackenrand ist schöner, aber wahrscheinlich nur für Deko geeignet.

    An diesen Kranz gehen Deine Samtpfoten nicht dran, oder dekorierst Du Dein Nähzimmer über?

    Allerliebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ruhig, Ina, den habe ich nicht gerade JETZT gemacht!

      Nur jetzt weihnachtlich dekoriert! :-)
      Ich kriege zur Zeit kaum was geregelt und verfalle in die übliche Weihnachtspanik! ;-)

      Nein, der hängt für meine Mädels zu hoch - da besteht keine Gefahr, wohl aber Interesse! *g*

      Der hängt bei mir in der Küche und nicht im Nähzimmer - dort hängt ja mein Utensilo an der Tür, da ist kein Platz für sonstwas!

      Soooo lange, also Wochen dauert es nun wieder auch nicht, aber für mich ist alles lange, was nicht in ein, zwei Tagen fertig ist... ;-)

      Löschen
  12. Wie ich gerade gesehen habe, zieht ja bald endlich auch mal ein Fuchs bei dir ein. *lach* Super! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn bei Streuterklamotte! Ich freu' mich für dich. :-)

    Mir ist eben gerade erst aufgegangen, dass diese Brazilia-Wolle doch diese ganz kuschel-puschelige ist, oder? Da steht der Besuch wahrscheinlich erst mal eine halbe Stunde vor der Tür und statt zu klingeln, wird mit dem Adventskranz gekuschelt. *lach*

    Ich hab' ja nicht viel Deko, aber ein paar Sterne sollen unbedingt noch kommen. Ich hab' in den letzten Tagen schon ganz viele Ideen und Anleitungen abgespeichert. Tu' ich deine Zickzack-Sternlein für Faule gerade noch dazu. Faul bin ich nämlich manchmal auch. ;-)

    Hab einen schönen Vor-Nikolaustag,

    ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Katharina - ich freu' mich echt riesig! :-)

      Dürfen eigentlich auch "gewonnene" Füchse zu dir?? *grübel*

      Wenn man Besuch anfangen würde, mit dem Türkranz zu kuscheln.... DANN würde ich mir wohl ernsthaft Gedanken machen! *lach*

      Nein, die sind dann ja schon in der Wohnung drin, der hängt in meiner Küche an der Tür!

      Gerade in der Weihnachtszeit muss es manchmal ja auch schnell gehen und deshalb habe ich mir bei den Sternen das Wenden und vor allem das Schließen der Wendeöffnung (meine Horrordisziplin!!) gespart! *psst*

      Boah, bin ich gerade müde - also diese Geisterstunde hat es doch jedesmal wieder in sich!

      Nun muss ich aber mal ein bisschen Kultur hier machen, nachdem meine Lieben alle aus dem Haus sind und ich heute frei habe (und morgen auch!).

      Löschen
  13. wunderschön, dein türkranz - und das der auch gestrickt ist, ist ja mal wieder hammer. ich bin ja sooo froh, das ich nicht stricken und häkeln kann. dann hätte ich noch zwei sooooooooooo lange listen und dein kranz ständ mit drauf !!!
    :0) lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Kranz hier zu stricken ist echt keine Kunst, Numi! *psst*
      Man braucht nur ein wenig Ausdauer... ;-)

      Vielen lieben Dank! Ich freue mich total, dass er dir so gut gefällt! :-)))

      Löschen
  14. Gestrickt? Hätte ich auf den ersten Blick gar nicht erkannt. Also genau das Richtige für mich ;-). Danke für die Anleitung und gaaaaanz herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn. Die restlichen Glückwünsche folgen dann morgen...
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, der offenbart sein Geheimnis erst beim Anfassen, Janine! :-)

      Und er wird OFT angefasst und immer lautet der Kommentar anschließend: DER ist ja gar nicht echt!!

      Den könnte ich mir mit rot und weiß dekoriert auch gut bei dir vorstellen oder ganz modern aus weißer Fusselwolle strickt und mit rot dekoriert! :-)

      Dankeschön! :-)
      Hihi! *psst*

      Löschen
  15. Also ich bin immer noch hin und weg. Man sieht's einfach echt nicht, dass der gestrickt ist. Also ich komme da aus der Faszinationsstarre schon wieder nicht mehr heraus. Schlichtweg grandios! Ideen muss man haben. Einfach super.

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du strickst doch auch so gerne... ;-)

      Das liegt an der tollen Wolle, Viktoria! Wenn du da einen gescheiten Farbton erwischst, dann hast du diesen Fast-Wie-Echt-Look! ;-)

      Löschen
  16. hätte ich nicht gelesen, wäre ich noch immer in dem Glauben, das der Kranz aus Tanne oder Moss ist. HAMMER! Der hält dann ja ewig! Bin schwer begeistert.
    GLG CLaudia und einen schönen Nikolausi
    p.s. Danke für deinen super lieben Kommentar:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, liebe Claudia - du hast ja aber auch soooo schön dekoriert! :-)

      Dankeschön, ich freue mich schon ein klitzekleines bisschen, dass ich euch so verblüffen konnte... :-)))

      Löschen
  17. Also ich muss ja sagen: ich bin schon wieder drauf reingefallen! Der ist ja gar nicht eeeeecht! :) Jetzt wo du hier die Anleitung gepostet hast muss ich mir ja tatsächlich mal einen machen! Aber erst nächstes Jahr! Aber dann bin ich am Start, Baby! :D
    Der Kranz gefällt mir natürlich echt gut und die Sterne sowieso :) hast du sehr schön gemacht :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei du als Schnellstrickerin den mit Sicherheit viel schneller fertig hättest, als ich! ;-)

      Echt, jetzt? Schon wieder reingefallen?? *g*

      Daaaanke! *freufreu*

      Löschen
  18. Die Idee ist schlichtweg genial, liebe Sabine! Da fehlt nur noch das Raumspray mit Tannenduft und das Ding geht als "frisch vom Baum" durch *gg*

    Ein wirklich toller Türkranz - und da fällt mir ein, dass ich meinen vor lauter Stress noch gar nicht aufgehängt habe *wegschleich*

    Alles Liebe, Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, immerhin ist es dir ja jetzt noch rechtzeitig eingefallen... ;-)

      Die Idee ist ja nicht von mir, also bin ich mit genial auch einverstanden! *g*

      Tannenduftspray, das wär's doch!
      Wobei die ja zumeist eher gräßlich stinken, die Dinger... ;-)

      Ach, liebe Luci, ist das so schön, dass dir mein Kränzchen gefällt! *freu*

      Löschen
  19. Oh liebe Sabine, heute und morgen frei ... das ist ja fantastisch :o)
    ... VorNikolaustag, Nikoläusintag, Wochenende ... super!
    und dein Kranz, der ist auch super ♥ der Farbton und die Wolle sind einfach perfekt dafür!
    ... dazu die schönen Sterne ... *seufz*
    ich wünsche dir einen fröhlichen Tag und grüße dich lieb
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, du Liebes! *knuddel*

      Ich wünsche mir heute eigentlich nur noch, dass euch allen da oben im Norden nichts passiert... die Nachrichten und die Neuigkeiten machen mir Angst, Angst um euch! *drück*

      Wer noch ein paar Däumchen übrig hat, möge sie bitte drücken für die Sturmbedrohten unter uns!!!

      Löschen
    2. Da schließe ich mich ganz schnell an!!!
      *Daumen drück - drück - drück*
      Pass gut auf Dich auf gesinchen - wir brauchen Dich noch ♥
      Allerdings nimmt der Wind hier in der Mitte auch schon deutlich zu!
      Es wird noch ein Weilchen dauernd, bis er bei Dir ist, Sabinchen.

      Toi - Toi - Toi

      Löschen
    3. ich danke euch ihr Lieben ♥
      der Sturm tobt schon bedrohlich laut da draußen und gerade ist auch noch Hagel dazu gekommen.
      bis jetzt gelingt es mir, dass die Kinder davon nicht viel mitbekommen, sie malen gerade Bilder für den Nikolaus und die Schuhe sind blitzeblank geputzt ...

      Löschen
    4. Die Berichte sind ganz schön erschreckend, eben habe ich einen Beitrag gesehen, da sah' das Metereologen-Bild fast 1 zu 1 so aus wie 1962 ....

      Ich hoffe, ihr bleibt von Stromausfällen verschont, sowas macht den Kindern immer fürchterlich Angst, vielleicht vorsichtshalber schon ein paar Kerzen anzünden??

      Hoffentlich gibt es bald (so wie es aussieht wohl frühestens morgen) Entwarnung von euch - bis dahin drücke ich alles, was ich drücken kann, liebe Gesine, für dich und für alle anderen, die mitten im Durchzugsgebiet von "Xaver" wohnen.

      Löschen
    5. beim letzten Sturm hatten wir einen mehrstündigen Stromausfall. ich habe im Wohnzimmer lauter Kerzen angezündet, wir haben uns auf´s Sofa gekuschelt und ich habe Geschichten vorgelesen.
      die Kinder fanden es gemütlich und meinten "das ist ja wie Weihnachten, Mama!". was wirklich geschehen war, haben sie erst am nächsten Tag gesehen, als wir wieder raus gehen konnten ...
      es ist heute nahezu seit 15Uhr dunkel draußen und ich bin mit Kerzen gewappnet.
      ich melde mich *knutschi*

      Löschen
    6. Ja, bitte! *drück*

      Du hast alles im Griff, soweit es eben geht, das beruhigt mich!
      Ich wünsche euch das Allerbeste und davon ganz viel!!!

      Löschen
  20. Wow ist der schön!!!!
    Da könntest du glatt in Serie gehen :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Führe mich nicht in Versuchung, Christina... vielleicht nächstes Jahr! *lach*

      Löschen
  21. Wahnsinn, gestrickt.... ich musste 5 x hinschauen, bis ich drauf gekommen bin!!
    Wirklich toll, und du hast nächstes Jahr schwups-die-wups wieder einen tollen Kranz parat.... wunderschön!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist ganzjahrestauglich, Veronika! ;-)

      Ein buntes Band oben dran und Ostereier und Hasen und Hühnchen statt der Sterne und Strickmännchen und schon habe ich einen Osterkranz! :-)

      Löschen
  22. das mit dem Stricken ist echt eine witzige Idee! Ich mag ja diese Futzelwolle sonst überhaupt nicht, aber da passt die echt super!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gehe ich völlig konform mit dir, Caro - ich mag die auch nicht!

      Hier gab es auch nie solche Fusselschals und Co.

      Aber für einen Kranz ist die Wolle unschlagbar! :-)

      Löschen
  23. Huhu Sabine, ich schließe mich den anderen ungläubigen Damen an, gestrickt ist wirklich mal was anderes, toll!!
    Und außerdem wollte ich endlich mal danke sagen für deine tollen Kommentare immer <3 Liebe
    Grüße und schlaf schön ;) Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist es eine Freude, wenn du dich freust ... wenn ihr alle euch freut! :-)
      Deshalb immer wieder gerne!

      Wenn man nur einem einzigen eine Freude machen kann, dann ist es schon ein guter Tag! :-)))

      Vielleicht hätte ich den Post ja auch "bitte zweimal gucken" nennen sollen! *g*

      Löschen
  24. Huch, da musste ich auch meine Äuglein spitzen, um zu erkennen, dass das Grün gestrickt ist. Ich finde ihn toll, auch wenn ich´s mit dem Stricken nicht so hab´.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich häkele auch lieber, als ich stricke, Astrid - aber für den Kranz musste es gestrickt sein - gehäkelt wären zuviele Lücken entstanden und es wäre nicht so schön gleichmäßig geworden, wie für die Tannenoptik benötigt. ;-)

      Löschen
  25. Ich dachte zuerst du machst die Nacht durch mit RUMS und Kommentaren, aber hast ja wohl doch mal geschlafen. Dein Türkranz ist toll, er sieht wirklich täuschend echt aus und du kannst ihn immer wieder nutzen, ich hasse das Abschmücken des Tannengrüns. Mensch und gewonnen hast du auch noch, herzlichen Glückwunsch!!!!!! Da hat es ja genau die Richtige zum richtigen Zeitpunkt getroffen, grins.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich?

      Es fühlt sich gerade so an, als hätte ich auch komplett durchgemacht, aber tatsächlich habe ich doch 4 Stunden zwischendurch geschlafen... ;-)

      Ja, das Abschmücken ist immer eine ziemliche Sauerei beim "normalen" Adventskranz, mag ich auch nicht so gerne!

      Dankeschön, Anja!
      Du darfst mich auch gerne kneifen, ich kann's nämlich immer noch nicht so richtig glauben!! Hurra!!

      Löschen
  26. Dein Kranz ist sehr schön geworden. Das der gestrickt ist sieht man auf den ersten Blick gar nicht.
    Echt toll
    lg
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Maren! :-)

      Ich war gerade mal bei dir "luschern", sagenhaft dein Türkranz... :-))
      Mit Frau Holle... ♥

      Löschen
  27. Gestrickt! Wie cool! Ich kann leider nicht stricken :-( (noch nicht) ;-) Das sieht klasse aus, total.
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geradeaus stricken geht noch und mit dicken Nadeln in Runden geht auch, aber alles andere ... Ohne mich! :-)

      Dankeschön, liebe Claudia!

      Löschen
  28. Seeeehr schön!!
    Die Sterne gefallen mir auch Super gut!!
    LIebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast auf deiner genialen Tasche ja auch Sterne drauf! :-)

      Wer hat eigentlich zur Zeit KEINE Sterne irgendwo?? *g*

      Löschen
  29. Ein gestrickter Kranz, das hätte ich nie gedacht, wenn DU es nicht erwähnt hättest. Der sieht ja aus wie echt und er nadelt nicht! Super!!!!

    Das merke ich mir mal fürs nächste Weihnachtsfest.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur, dass er nicht nadelt, Evelyn, nein, er kann auch das ganze Jahr verwendet werden.

      Mit anderer Deko sieht es dann ein wenig nach "Wiese" aus. ;-)

      Auja, nächstes Jahr haben wir dann ALLE so einen! :-)

      Löschen
  30. Hallo Sabinchen,

    das der Kranz umstrickt ist sieht man aber wirklich erst auf den zweiten Blick.
    Oder man sieht es erst, wenn man Deinen Beitrag gelesen hat und genauer hinschaut.
    Ansonsten geht der glatt als echte Tanne durch ;o)
    Tolle Idee, so ganz ohne Nadeln - das hat was!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich euch also jetzt schon zum zweiten Mal aufs Glatteis geführt... ;-)

      Pöse Sabine aber auch! *g*

      Löschen
  31. Du bist der Hammer Sabine :)
    Nicht nur nähen kann sie, nein auch Häkeln wie eine Weltmeisterin.
    Oh achne, hier an dieser Stelle:Stricken wie eine Weltmeisterin :)
    Also dreifache Weltmeisterin. Ich bin beeindruckt :)
    Dein Kranz ist sehr schön geworden und die schönen Sterne dazu. Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann also nur gerade so, Andrea! ;-)

      Häkeln reicht für Mützen und Schals, Stricken genauso und beim Nähen stoße ich an meine Grenzen, wenn es aufwendiger wird, z.B. bei Klamotten....

      Also nix mit Weltmeisterschaft, aber ich weiß dein Lob trotzdem sehr zu schätzen! *zwinker*

      Löschen
  32. Liebe Sabine
    Deine gestrickten Kränze finde ich richtig schön, vor allem mit dem Fusselgarn, siehts auf den Fotos wirklich fast wie echt aus
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Angy - für diesen Zweck gefällt es mir ganz gut, aber ansonsten mag ich es nicht so gerne! ;-)

      Das ist also mein Trick 17-Adventskranz! *lach*

      Löschen
  33. Wahnsinn, hätte ich nicht gelesen wüsste ich nicht, das Dein Kranz gar keine echte Tannenzweige hat. Super praktisch und sieht aus wie echt. Und Deine Sterne auch toll die Idee mir der Zackenschere muss ich mir merken. LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, habe ich dich also auch fast ausgetrickst?

      Die Sterne sind mit der Methode wirklich schnell gemacht, kann ich nur empfehlen... :-)

      Löschen
  34. Ach Sabine, das gibts doch gar nicht.... da musste ich zweimal hinsehen ... mit Lupe und trotz der neuen Kontaktlinsen... echt aus Wolle gemacht... bin beeindruckt... toll... Spucke weg... sprachlos!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  35. Ehrlich mal! Ich habe es erst im Post-Text gemerkt, dass da Wolle im Spiel ist! Der wäre für mich glatt als Moos oder Lebensbaum durchgegangen! Verblüffend! Und nadelt nicht, wird nicht braun, ... genial!
    Liebe Grüße und einen schönen Nikolaus Tag wünsche auch dir!

    AntwortenLöschen
  36. Super klasse. Keine Nadeln, immer hübsch und für die Ewigkeit. Da geht die Deko nächstes Jahr dann gleich viel schneller :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...