Donnerstag, 28. November 2013

Und wieder ein Neon-Häkel-Rums

Letzte Woche hatte ich mir ja eine Zwangspause verordnet, aber diese Woche bin ich natürlich wieder mit am Start.

Allerdings - ich gestehe -mit einem alten Hut, vielmehr ... einer alten Mütze!

Meinem Lieblinks-Neon-Häkel-Bommel-Beanie vom letzten Winter - noch nie gezeigt, selbst gemacht und MEINS, MEINS, MEINS (okay, würde vermutlich auch sonst niemand anziehen...*g*).

Die Anleitung habe ich letztes Jahr in einem Brigitte-Extra-Heft entdeckt und mich sofort in die Kombination von Neonstreifen auf grauem Häkelgrund verliebt. 
Schockverliebt sozusagen!


Jacob war mal wieder so lieb Modell zu sitzen, aber so recht kommt das gute Stück auf seinem kleinen Dickschädel nicht zur Geltung, als muss wohl doch ein größerer Dickschädel her, damit ihr erkennen könnt, wie das Ding eigentlich sitzen soll... ;-)

Gehäkelt wird in Runden mit halben Stäbchen, die Neonstreifen werden als Kettmaschen gehäkelt und in der nächsten Runde wird dann statt in die bunte Kettmasche in die graue Masche der Vorrunde eingestochen - so entsteht der plastische Effekt!
Gehäkelt habe ich die Neonstreifen mit Bravo-Big-Wolle und kombiniert mit grauer Wolle (ich glaube, das war Boston-Wolle, will mich aber nicht festlegen...).
Laut Anleitung wird mit einer 7er Häkelnadel gehäkelt, ich erinnere mich allerdings nicht mehr daran, ob ich die auch tatsächlich genommen habe... 
Das Gedächtnis... ihr wisst schon! *hüstel*

Den leicht zerrupften Bommel bitte nicht so genau betrachten...

Der war echt mal richtig schön groß und rund, bis... ja, bis er von Emily "erbeutet" und "getötet" wurde.
Das sah aus wie nach einem Vogelmord - nur lagen statt Federn, neonfarbene Wollfetzen überall herum...
Hab' ICH mich gefreut!!! *grml*


Nun bringe ich mein Lieblingstück noch schnell zu RUMS und zur Häkel-Liebe und dann ab ins Heia-Bett!

Heute kann ich leider keine Geisterstundenrunde drehen, da ich die letzten Wochen auf der Arbeit quasi tot war und ich mir den Schlafentzug auf Dauer in meinem "zarten" Alter einfach nicht erlauben kann.*zwinker*

Auf alle Fälle wünsche ich uns allen einen wunderbaren Rums-Tag



30 Kommentare

  1. Sehr hübsch! Damit leuchtest du auch im tiefsten Schnee ;D
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Super, super toll - Du Neon-Girl ;)

    Schlaf schön Schlottchen

    AntwortenLöschen
  3. Da isser ja wieder, mein Lieblings-Kater <3.
    Und eine superschöne knallbunte Leuchtemütze mit Geschichte, das find ich prima. Damit gehst du dann auch nicht verloren ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  4. Neon ist einfach perfekt für Dich! Die Mütze sieht großartig aus und steht Dir (zumindest von hinten) sehr gut :o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. Genial geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  6. Schatzi, ich flüster auch gaanz leise, damit ich dich ja nicht in deinen neonbunten Zauberträumen störe ...
    diese Mütze ist der Knaller! du zarter Neon- Punker ♥
    ... und wo du das so sagst ... schlafen ... auch mal ne Idee.
    aber vorher noch liebste Nachteulengrüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Geil :)
    Am besten ist meiner Meinung nach dieser leuchtende, bunte Bommel :)
    Die Mütze ist echt geil geworden :)
    Nach meiner ersten gehäkelten Beanie habe ich leider noch nicht wieder weiter gemacht. Aber das muss ich dringend, denn die Wolle liegt hier schon länger rum :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön (bis auf das Neon ;) ). Grau mag ich ja auch total gerne. Und Bommel sind auch cool, selbst wenn sie zerrupft sind. Denk dir nix Sabine unser Pauli (Indoor-Katze!!!) hat mit Unterstützung von unserem Mo es irgendwie letztens geschafft eine Amsel auf dem Balkon zu fangen und diese dann in Einzelteilen in der Wohnung zu verteilen. Meine Mama war auch ganz Begeistert. An Neonfusseln hängen wenigstens keine blutigen Einzelteile. Also du siehst, schlimmer geht immer. ;)

    Guts Nächtle
    LeoLilie :)

    AntwortenLöschen
  9. Die ist ja schön! Vielleicht sollte ich ja doch mal anfangen zu häkeln, wenn ich so deine Mützen sehr, weide ich immer ganz neidisch!
    Schönen Tag
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja, Katzen... wir lieben unsere Haustiere, oder? Sonst würde man sie doch manchmal mit Freude auf den Mond schießen...
    Die Mütze ist super! Dich wird man auf jeden Fall auch im grauen Winterwetter nicht übersehen! Was sehr praktisch ist, denn so findet dich der Nikolaus doch ganz bestimmt!
    Leider stehen mir keine Mützen, sonst würde ich mich doch glatt auch mal an so eine hübsche Kopfbedeckung wagen, für mich allerdings ohne Neon...

    Ganz allerherzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Die ist super geworden, wie gewohnt knallig, besonders schön wenn draussen Winterwetter herrscht...
    Schönen Tag
    Liebe grüsse Angy

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde auf grau kommt Neon am besten zur Geltung!
    Und auf Dir natürlich!!!
    Kein Wunder, dass Emily eingegriffen hat, war bestimmt die Eifersucht/Angst, dass Du Neon lieber hast, als sie!
    Gut, wenn man immer noch das eine oder andere Rums in der Hinterhand hat, das entspannt den Bloggerstress ein wenig...
    Ich habe heute nacht automatisch gepostet(probiert und funktioniert) und heute morgen erst verlinkt, so groß ist der Unterschied dann auch nicht mehr. Hab mir auch lieber ne Mütze*grins* voll Schlaf gegönnt...
    Ausgeschlafen bist DU uns auch viel lieber!

    Liebe Grüße (und einen schönen Arbeitstag)
    Ina

    AntwortenLöschen
  13. ... gefällt mir sehr !

    hallo britta,

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  14. Na, die ist doch cool und übersehen wirst du damit bestimmt nicht.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen mein fleissiges Bienchen,smile...

    musste ja schön wieder lachen als ich die Grinsekatze gesehen hab,hihihihihi.
    Deine Mütze ist auf alle Fälle total schön...und buntig...und verkehrsfreundlich,smile.Wenn meine Arme wieder gut sind muss ich auch mal an die Nadel...also Häkelnadel,grins.

    Wünsch dir auch einen wunderschönen Tag

    Drück und knutsch
    Vera

    AntwortenLöschen
  16. Danke für den Tipp, du Neon-Queen. Ich habe mir die Anleitung schon mal ausgedruckt. Mit Sicherheit steht sie mir nicht so gut wie dir (so wegen Dickschädel und so)..... ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  17. Cool, damit leuchtest du schon von weitem, da kann der Nikolaus dich doch gar nicht übersehen!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  18. Hast du ein Glück dass Neon wieder in in ist :D Das ist aj echt dein Ding :) Echt schön geworden deine Mütze und die Menge Neon ist genau richtig würde ich sagen :)

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Wieder so ein Neon-Teilchen *hihi* Damit fällst Du im tristen Schmuddelwetter sicher auf. Und Deine Familie findet Dich im Gewühle auf jedem Weihnachtsmarkt ganz einfach wieder :-)

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  20. cool - so schön "neonig" ;)

    grad jetzt wo es so eisig ist (bei uns ist der wind so kalt) braucht man ein warmes mützchen das knallig ist :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  21. Ja, die passt doch einfach suuper zu dir! Unser stylischer Neon-Punk ... Außerdem sehr löblich, dass du dir mal etwas Schlaf gegönnt hast. Den haste dir auch mehr als verdient und unausgeschlafen sein ist ja sooo unschön!

    Ganz liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  22. Ah wie cool! :D
    Meine heutige Rumsmütze ist "nur" neonpink. Aber dafür leuchtet die wirklich im Dunkeln. Wir sollten mal zusammen spazieren gehen! :D
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  23. Ein wunderbarer Farbtupfer bei diesem grau-nieseligen Novemberwetter! Wenn Mützen nur nicht immer die Frisur so ruinieren würden. *lach* Dass nur du deine Bravo mit Neonstreifen anziehen würdest, wage ich zu bezweifeln, wenn ich mir die 22 vorigen Kommentare so durchlese. Übrigens wenn sie schon ein Jahr alt ist, warst du vielleicht die hippe Trendsetterin. Im Nähgeschäft um die Ecke habe ich neulich auch sehr viel dieser Neonwolle gesehen. Ist halt nur die Frage, was dein Kunibert (vollständiger Name ist mir leider entfallen) zu dieser Farbexplosion sagen wird. Kann schon sein, dass da ein wenig Neid aufkommt. *zwinker* Einen lieben Gruß von der frischgesträhnten, schönfrisierten Katharina *wimperklimper*

    AntwortenLöschen
  24. Richtig cool die Mütze mit den neonstreifchen... mit der Mütze wirst Du im Schnee auf jeden Fall 'wieder gefunden' :0) Ich finde das schön, wenn man so mutig mit Färben ist... da muss ich noch üben ;0( Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  25. Die sieht so klasse aus und der Bommel hat jetzt eben Persönlichkeit ;) Hier kann man auch kein Socken und warum auch immer keine Arbeitshandschuhe liegen lassen. Vom armen Teddy, der vom Sessel auf den Schrank auf den Tisch umziehen musste reden wir mal lieber nicht und hier wütet wohl gemerkt nur ein Dackel, der mit zwei Pfoten immer auf dem Boden bleibt :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  26. Stylischer Neon Punk??? *erstauntguck - kreisch* ;-)

    Sabine ich bin entsetzt! Wie redet man denn hier mit Dir? Also so was *lach*
    Pünktchen, Pünktchen....

    Die Mütze sieht Klasse aus. Bei den Farben verliert man Dich sicher nicht so schnell aus den Augen ;o)

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Sabine,

    also DIE Mütze ist ja auch spitze! Und ich muss sagen, dass Dir die Mütze eindeutig besser steht. Bisher bin ich um die Häkelei drum rum zu kommen. Obwohl, so morgens in der Bahn...abwarten.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  28. Eine tolle Mütze! Und die zerrupfte Vogel-Optik gibt dem Ganzen das gewisse Etwas! Deine Katze wollte nur auch was kreatives beisteuern. ;)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  29. WOW - ich muss meinen Neon-never-ever-Kommentar sofort wieder revidieren, aber der Kommentar war auch eher augenzwinkernd gemeint. Diese Mütze sieht klasse aus!!!!!

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...