Freitag, 15. November 2013

Freutag Nummer 26 - unglaublich, aber wahr!

Es ist mir heute eine ganz besondere Freude verkünden zu dürfen, dass mein Wichtel nunmehr nicht mehr namenlos ist.

Martina meinte gestern entdeckt zu haben, dass der kleine Mann von Adel ist und siehe da:
sie hatte recht und als Adliger führt er selbstverständlich mehr als einen Namen und so heißt er nun hochoffiziell (und noch nass vom Taufwasser!):

Kunibert Freiherr Siehtnix 
von der Pünktchenliebe

Jetzt sind wir beide glücklich! :-)
Und ich möchte euch allen nochmal auf das herzlichste für eure Beteiligung an der Namensfindung danken.
Was hatte ich gestern bei meinen kurzen Blicken aufs Handy für einen Spaß auf der Arbeit! :-)))

Ich hoffe, mit den nächsten Wichteln (Stoff hätte ich noch) gibt es dieses Problem dann nicht mehr.
Kunibert Siehtnix hat sicherlich noch einige Brüder und Vettern (das sind die von der Sternchenliebe... *g*)


Heute freue ich mich außerdem ganz besonders auf die Aussicht am morgigen Samstag dem Möbelschweden einen Besuch abstatten zu dürfen. Da bin ich ja auch so selten... *kicher*

Eine Abordnung meiner Kirchengemeinde möchte neue Möbel für den Kindergottesdienstraum aussuchen und als ausgewiesene Möbelschweden-Expertin habe ich mich doch gleich mal - völlig uneigennützig selbstverständlich - freiwillig gemeldet. *g*

Das wird bestimmt lustig und ich kann so nebenbei bestimmt noch das eine oder andere für mich mitnehmen. *zwinker*

Außerdem freue ich mich sehr, dass meine Mama mich gebeten hat, für ihren Weihnachtsbasar ein paar Schlüsselanhänger beizusteuern.
Mal sehen, was ich da mache, sie hat gesagt, sie überlässt es mir - hihi, gefährlich, gefährlich!
Ich habe noch Neon-Gurtband.... *hüstel*

Ich denke mal, damit habe ich genügend Gründe geliefert, um nachvollziehen zu können, warum der heutige Tag ein Freutag ist (gar nicht zu reden von allen, die mich immer auf meinem Blog besuchen und mir so unglaublich liebe Kommentare hinterlassen!!) und jetzt schaue ich mir mal an, worüber ihr euch heute hier so gefreut habt.

Wunderbares Wochenende
wünscht euch




29 Kommentare

  1. kunibert siehtnix hat dafür aber eine sehr große nase, erriecht er eben alles ;-)
    ich wünsche dir gutes gelingen beim möbel (und mehr ) aussuchen und wie wäre es mit einer näh-häkelkombi für die schlüsselanhänger? habe ich gute verkauferfahrungen mit gemacht :-)
    auch dir ein wunderschönes wochenende

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den tollen Tipp, Anja! :-)

      Die Schlüsselanhänger mit Häkelelementen habe ich auch schon gesehen und das ist ein guter Tipp, wahrscheinlich mache ich dann zwei Arten, die ganz schlichten aus Filz oder Gurtband und welche mit Häkelelementen - die Geschmäcker sind ja verschieden. ;-)
      Da muss ich mir nochmal Inspirationen holen gehen!

      Dir auch ein wunderschönes Wochenende!

      Löschen
  2. Ich bin nicht ganz sicher, wie man den Herrn korrekt anspricht. Hochwohlgeboren? Eure Exzellenz? Oder darf man einfach weiter kleiner, knuddliger Kerl sagen???
    Ist der schnuffig! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wäre es mit "Ey, Alter!"

      So "spricht" man doch heutzutage allerorten... *g*

      Dankeschön, Doro! :-)

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    ich freue mich so, daß der süße Kerl nun einen so schönen Namen trägt! Zum Möbelschweden würde ich auch gerne nochmal, ich wünsche dir ganz viel Spaß! Und auf die Anhänger bin ich flitzebogengespannt!

    Ein wundervolles Wochenende und ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ohne euch, liebste Martina, wäre er namenlos geblieben! :-)

      Die Anhänger haben noch ein wenig Zeit, meine Mama braucht sie erst zum ersten Advent, d. h. kurz zuvor natürlich!
      Ich werde mich mal umsehen!

      Dir auch ein wunderschönes Wochenende! ♥

      Löschen
  4. also der name passt wirklich, wie die faust auf´s auge - perfekt !!! nu bin ich gespannt, ob es demnächst die passende freifrau geben wird (und ob sie auch einen bart trägt?) - zwergenfrauen haben ja auch einen...mm... bin gespannt!
    wünsch dir gaaaaaaanz viel spaß beim schweden - du darfst gern einen hotdog für mich mit futtern !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass du seinen Namen auch so passend findest - er ist ungemein zufrieden jetzt und ich natürlich auch! ;-)

      Ich werde auf alle Fälle an dich denke, wenn ich dort "versacke". :-)

      Löschen
  5. Sabinchen, ich muss mich hier gerade wegschmeißen vor Lachen... Nicht nur wegen Kuniberts kompletten Namen, nein... Ich stelle mir gerade vor wie DU allerorts - und so z.B. in der Kirche euren Pfarrer mit "Ey Alter..." ansprichst.
    Meine nähverrückte Freundin ist übrigens auch I**A - Spezials-Beauftragte! Sie berät mich immer und unsere nächste Tour dort hin ist auch schon fast terminiert ;)

    Ich wünsche Dir ein erfreuliches Wochenende
    Schlottchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ja sagen, nehmt mich mit, aber leider seid ihr einfach zu weit weg... ;-)

      Aber womöglich finden wir da auch eine andere Lösung - wir treffen uns einfach bei einem Möbelschweden in der Mitte. Hihi!

      Da hast du ja zwei lustige Tage hinter dir, mit meinem Kunibert! *g*

      Zu unserem Pfarrer könnte ich das sogar sagen, der wüsste, was er davon zu halten hätte und würde mir wahrscheinlich mit einem saloppen "alles gechillt!" antworten. *g*

      Dasselbe wünsche ich dir auch!

      Löschen
  6. Liebe Sabine,
    da hast du deinem Wichtel einen wunderschönen Namen gegeben. Gefällt mir!! ;o)
    Viel Spaß beim Möbelschweden. Da will/muss ich auch bald mal wieder hin.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bloggertreffen beim Möbelschweden, Susi ... DAS wär's doch! ;-)

      Dankeschön, Kunibert, Freiherr ..... und ich sind hochzufrieden mit seinem schönen Namen, den er ohne eure rege Beteiligung gar nicht hätte, der Arme!:-)

      Löschen
  7. Du wirst doch nicht...
    Du hast doch nicht etwa...
    heute morgen Taufe gefeiert
    und jetzt so an die Arbeit???
    Sag mal Sabine!
    Was sollen denn die Leute denken -am frühen Morgen?
    Oder hast Du Kunibert etwa ins Taufbecken fallen lassen, dass er jetzt noch nass ist?

    Mit der Pünktchenliebe bringst Du mich schon wieder auf Ideen...
    Das wäre doch auch noch was...?!

    Beim Möbelschweden war ich auch erst letzten Samstag, ganz in Familie.
    Meine Töchter haben in cer Kinderabteilung die Fliegenpilzmütze entdeckt und meinem Männe aufgesetzt mit dem Kommentar: Supermmario! (Männe heißt Mario)
    Wir (Weiber) haben uns köstlich amüsiert und bestimmt so einige Umstehende auch noch. *giggel*

    Abordnung der Kirchengemeinde klingt so hochoffiziell, ich stell mir grad ne Gruppe in langen, wallenden Gewändern vor, die durch I*ea schreitet ... *Kopfkino aus*

    NeonSchlüsselnbänder sind doch voll praktisch- findet man dann schneller.
    Noch besser wären nachtleuchtende! Oder blinkende! Oder tönende!
    Wie Du siehst suche ich öfter mal...

    Schöne Freude hast Du da, muss ich mal sagen.
    Ich gehe jetzt mal weiter fremdfreuen und wünsche Dir ein schönes einkaufstechnisch erfolgreiches Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Ähm, da ist mit Kunibert doch glatt durch die Lappen gegangen. Muss ich gleich mal bei dir rumstöbern.
    War aber auch die letzten Tage viel unterwegs und kam irgendwie zu nichts.
    Aber, dein Kunibert gefällt mir sehr, sehr gut. Und einen tollen ehren würdigen Namen hat er da bekommen.
    :)
    Und deine vielen Freus sind ja mal wieder göttlich.
    Oh ja, der schöne große Möbelschweden :) Da bin ich auch leider viel zu oft ;)
    Das Geld muss schließlich unter die Leute nech?! :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow - da ist ja ein waschechter Adliger ins schöne Saarland eingezogen: Kunibert Freiherr Siehtnix von der Pünktchenliebe - liebevoll "KUNI" genannt.
    Freut mich, dass ich bei der Namensfindung behilflich sein konnte...

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine,

    freu mich mit.....Gefällt mir der Name...kicher.

    Und wie war die erste Nacht mit dem Süssen ???? hihihihihihi

    Zu 99% fahr ich morgen auch zum Schweden...das liebe ich da rum zu schlendern.Stoffe wollte ich auch stöbern...und und und....smile.

    Und wow,so so Kirchengemeinde....mein Kleiner hat jetzt seit Wochen Kommunion Vorbereitung....da komm ich jetzt auch viel rum...ist schön gemacht.


    Wünsche dir und deinen Lieben auf alle Fälle ein wunderschönes Wochenende.

    Drückerchen
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Uuuh, ja das ist definitiv sein Name! Ich bin begeistert. Möbelschwede finde ich super - da muss ich auch endlich mal wieder hin ... so, jetzt muss ich schnell los um meinen Zug, ab zur Schwiegerfamilie zu erwischen...

    ...fliegende Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  12. liebe Sabine, Dein Freiherr ist einfach nur super und ich hab jetzt gerade viel gelacht über Deinen wirklich tollen Text, aber wo ist seine Frau, seine Kinder und das Burg-"Personal"? Wär doch eine Idee zum weitermachen-
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Da bin ich ja echt froh, dass du einen Namen gefunden hast, sonst hättest du noch schlaflose Nächte verbracht!
    Und wie ich feststelle sind wir all Schweden-Fans, Also vielleicht doch mal ein Bloggertreffen beim Schweden?????
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Ein Adliger mit gallischen Wurzeln... Ein bisschen Ähnlichkeit mit Miraculix hat er ja. :-) Weißt du, worüber ich mich gerade freue? Über FEIERABEND! :-))) und darüber, dass ein Ende in Sicht ist. Meine Nähmaschine ruft schon gaaanz laut nach mir. :-) Liebe Grüße und viel Spaß morgen bei I. Vergiss das Masking Tape nicht! ;-) Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Ja sowas,von Adel ist der Herr...äh Wichtel... Einen sehr treffenden Namen hat er da bekommen!

    Ich bin ja schon neidisch... morgen zum Möbelschweden fahren würde mir auch gefallen (dem Göttergatten wohl weniger ;-) Was für ein Glück das der Mini bald ein neues Bett braucht das ich natürlich schon dort gesichtet habe und welches nur dort!!!! gekauft wird!

    Ich werde dieses Wochenende wohl nichts einplanen können, denn den Mini hat es erwischt, Magen-Darm-Infekt *juhuu*... Deswegen wünsche ich Dir umso mehr Spaß!

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  16. ui, der möbelschwede... ist immer gefährlich, vor allem die stoffabteilung :S ich muss auch noch hin, aber ich will den spekulatius teig... ich liebe diese kekse :)
    bin auf deine schlüsselanhänger gespannt :)
    schönes wochenende :)
    glg, geraldine

    AntwortenLöschen
  17. und wieder hast du mich mit Andeutungen bereits im Vorfeld angefüttert...
    und wenn ich dieses Mal auch nicht umgehend zur Veröffentlichung hier sein konnte (das Leben eben) ...
    so hast du auch dieses Mal wieder einen Volltreffer gelandet! :o)
    Liebe Sabine, was für ein klangvoller und einzigartiger Name!
    ... ein echter Adeliger beim Weihnachtszauber ... hoffentlich empfindet der gnädige Herr seinen weiteren Aufenthalt als standesgemäß! ;o)
    ich wünsche dir ein wundervolles (schwedisches) Wochenende und grüße dich ganz sehr lieb,
    Gesine

    AntwortenLöschen
  18. Oh, heißt das, ich muss jetzt, da dir ein echter Freiherr zur Seite steht, meinen Ton ändern?

    *räusper*

    Holde Frau Sabine,
    es erfreuet mich gar sehr, hiero zu lesen von Eurer erfolgreichen Suche nach einem angemessenen Namen für den edlen Herrn. Und gar gleich der Taufe unterzogen zu haben, dies ist höchst gottgefällig und war eine rechte Tat!
    Ich drücke meine untertänigste Begeisterung aus und hoffe, gar bald die feine Familie des edlen Freiherrn kennenlernen zu dürfen!!

    *ineinentiefenhofknicksversink*
    Luci
    ;o)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabine,

    ein toller Name! Und dann noch von Adel, perfekt!

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Möbelschweden und ich finde toll, dass Du Dich gleich so uneigennützig dafür bereiterklärt hast :o)
    Will da auch wieder hin *motz* Ich finde bestimmt was, das ich brauchen kann ;o)

    Und Neon-Schlüsselanhänger sind sicher der Renner. Punky-X-Mas :o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  20. Also, das ist wirklich der perfekte Name!
    So ein Schwedenbesuch ist wirklich immer eine Freude, nur nicht für die Kreditkarte... Aber alles kann man eben nicht haben...
    LG und viel Spaß
    julia

    AntwortenLöschen
  21. Hihi von Mir auch noch schnell alles Liebe zur Taufe!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  22. Sehr cool der Name. An einen Adelstitel kommt ja nix ran :D

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sabine,

    ich gratuliere recht herzlich zur Namensfindung vonKunibert Freiherr Siehtnix *ich lasse mal so ganz virtuell die Sektkorken knallen* lach*

    Ich freue mich auch für die liebe Numinala und ihren ersten Platz. Glückwunsch meine Liebe!
    Eine sehr schöne Idee Sabine! Ich hatte das abends auf dem Sofa vorgelesen weil ich Kunibert zu knackig fand und alle stürzten mit ihren Köpfen über den Bildschirm und schrien :"zeig mal her das Kerlchen."
    Schöne Geschichte, schöner Freiherr, viele glückliche Menschen, schön wars hier bei Dir!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...