Sonntag, 10. November 2013

Best Blog Award - zum ersten, zum zweiten ...

Okay, okay, ihr Lieben!

Ich gebe mich geschlagen...

Awards sind offensichtlich das neue Taggen!
Das ist - nach dem dritten Award, der mir verliehen wurde - sogar bei mir "Blitzmerkerin" angekommen. *g*

Nach dem ersten "Nein, aber nein Danke!" habe ich mich nun umentschieden, da ich "befürchte", dass es erst aufhört, wenn ich einmal mitgemacht habe. ;-)

Wenn ich daran denke, wie oft ich nach dem ersten Taggen NOCH getaggt wurde, bekomme ich nämlich echt Angst... *zwinker*

Also ihr Lieben: ich freue mich sehr, dass ihr an mich gedacht habe, nehme den Award hiermit an und mache zum ersten UND wirklich letzten Mal mit.
Der Gerechtigkeit halber, dann bei allen dreien, die mich in kurzer Zeit nacheinander nominiert haben:

Also bei Rebecca (sie war die erste), dann bei Viktoria und zuletzt noch bei Julia!

♥♥♥
Alle drei haben übrigens selbst wunderbare Blogs, die ich unnachgiebig stalke und jedem nur wärmstens ans Herz legen kann.
♥♥♥

 Hier also Rebeccas Fragen:

1) Planst du deine Posts oder bist du da ganz spontan?
 Teils, teils. Manche Posts sind geplant, z.B. eine Verlosung oder wenn ich probegenäht habe (was aber nicht heißt, dass sie nicht noch spontan verändert werden), wieder andere schreibe ich zwar grob vor, gebe ihnen aber erst kurz vor Toreschluß (z.B. einer bestimmten Linkparty) den Feinschliff und wieder andere entstehen ganz spontan, wie z.B. dieser hier! 

2) Machst du bei Linkpartys mit? Bei welchen?
Hm, bei welchen mache ich eigentlich nicht mit.... *g*
Ich gestehe reumütig ein Linkparty-Junkie zu sein und bin bereits auf der Suche nach einer guten Sucht-Klinik, vorzugsweise mit Internet-Anschluss... *hust* 

3) Hast du schon vor deinem eigenen Blog bei anderen gelesen?
Oh ja, andere Blogs waren der Grund und der Anlass für meinen eigenen Blog - ich wollte sooooo gerne dabei sein. und zu dieser tollen Gemeinschaft gehören.
Leider komme ich nun seltener zum Lesen, als vorher - echt dumm gelaufen... ;-)

4) Inwiefern hat dein eigener Blog deinen Blick auf andere Blogs verändert?
Ich weiß jetzt wieviel Arbeit dahinter steckt. 
Nicht nur das Handarbeiten selbst, auch das Fotografieren, die Technik, das Schreiben, .... ich könnte noch stundenlang aufzählen! ;-) 

5) Hast du schon mal an einem SewAlong teilgenommen und wie waren deine Erfahrungen damit?
Das war eine grandiose Erfahrung, die ich um nichts in der Welt missen möchte.

  

6) Wo kaufst du deine Stoffe - Online oder doch lieber im Laden um die Ecke?
Sowohl als auch. 
Ich habe hier vor Ort einen kleinen gut sortierten Laden, der mir auch oft Dinge beschafft, die ich gerne haben möchte - toller Service!
Andererseits möchte ich die große Auswahl im www um keinen Preis missen, zumal auch oft die Preise unschlagbar sind. 

7) Wie viel Zeit und Geld investierst du im Monat in dein Hobby?
Viel zu viel!
Man könnte sich echt pleite nähen - so viele schöne Stoffe, Schnitte und Zubehör gibt es. 

8) Was machst du neben dem Nähen und Bloggen gerne?
Ich häkele sehr gerne, bin in unserer Kirchengemeinde aktiv und hänge liebend gerne bei Mord-und Totschlagsserien vor dem TV ab und kuschele mit meinen Katzen UND meiner herzallerliebsten Lebensgefahr. 

9) Wenn du dich vor den Fernseher lümmelst, laufen dann eher Filme oder Serien?
Hihi, siehe oben!
Oft habe ich keinen Nerv für lange Filme, weil ich einfach zu viel im Kopf habe und schlecht abschalten kann.
Regelmäßige Ausnahmen sind allerdings Tatorte (Sonntag-Abend-Kult!) und die Herr-der-Ringe-Filme!

10) Benähst du deine Lieben zu Weihnachten oder bekommen sie gekaufte Geschenke?
Sowohl als auch.
Mittlerweile gehören selbstgemachte Dinge (auch gestrickt oder gehäkelt) immer mit dazu, aber ich kaufe auch Dinge, wenn sie gewünscht werden.
Vor allem meine Kinder mögen es überhaupt nicht, wenn man sieht, dass die Sachen "Mama made" sind. Zuuuuu schaaaade...   ;-) 

11) Welchen Traum würdest du dir gerne erfüllen?
Wenn ich alles Offensichtliche (Familie gesund, alle glücklich, ...) außer Acht lasse, dann hätte ich gerne eine Ovi und eine Stickmaschine.
Mit etwas Glück liest das Christkind ja hier mit und erfüllt mir wenigstens den ersten Wunsch. :-)

Das war's zu Rebeccas Fragen,


im nächsten Teil hätte ich dann Viktorias Fragen beantwortet, aber sie hat darauf verzichtet, weil sie

a) laut eigener Aussage keinen Hang zum Fragen ausdenken hat
und
b) weiß, dass die meisten schon viele Fragen beantwortet haben und sie es uns ersparen wollte.
Danke, Schatzi! *knutsch*

Sollte jemanden an dieser Stelle also etwas fehlen, verweise ich auf meinen Tagging-Beitrag und auf 20 facts about me, wo schon reichlich Fragen beantwortet wurden.
Nicht, dass hier jemandem langweilig wird - Gott bewahre! *kicher*

Teil 3, die Fragen von Julia, folgen in einem seperaten Post.
Soviel Text von mir kann kein Mensch auf einmal ertragen *g*

Bis dahin noch einen schönen Sonntag
eure

17 Kommentare

  1. Ich hätte durchaus noch weiter gelesen... ;o)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja auch unermüdlich, liebe Ina!

      Morgen darfst du weiterlesen... *g*

      Aber danke für die Blümchen! ;-)

      Löschen
  2. doch, doch, Sabinchen, ... ich hätte auch noch viiiel weiiiter gelesen ;o)
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen wohl verdienten Awards, du Liebe.
    und nun wünsche ich dir einen tollen Tatort- Abend und grüße dich von Herzen!
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute Abend kommt stattdessen leider Schimanski.
      Der ist mir schüchternem Ding ein wenig zu ... hm, rustikal, sage ich mal! ;-)

      Vielen Dank, liebste Gesine, gleichfalls übrigens. ;-)

      Ich bin jetzt ein wenig k.o. zwei Posts an einem Tag, dazu noch 4 Stunden in der Kirche (freiwillig wohlgemerkt) - ich will nur auf meine Couch! ;-)

      Einen schönen Abend noch

      Sabine

      Löschen
  3. Schließe mich an :)
    Ich lese gern bei dir!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dich noch nicht totgequatscht??
      Dabei gebe ich mir doch SOLCHE Mühe... Hihi!

      Kaum zu glauben... aber schön! ;-)

      Löschen
  4. Du bist einfach ein Schatz! Ich drück dich!
    LG
    Julia
    Bis Morgen...

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte mich gerade erst warm gelesen, aber mein Post war ja auch so lang und daher verstehe ich dich nur zu gut. Ich freue mich sehr, dass du dabei warst :) Genieß deinen Couchabend.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ja nicht jeder so eine Leseratte wie wir und ich möchte echt niemanden "ermüden". ;-)

      Ich HABE genossen! *g* Danke!

      Löschen
  6. Auch mich kannst du mit deinem Rede/Schreibfluss nicht abschrecken,
    ich bin ja auch so eine verdammte Labertasche ;)
    Aber so sind wir eben ;)
    Liebe Grüße, Andrea :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Labertasche 1 an Labertasche 2: Willkommen im Club! *g*

      Ich könnte auch gar nicht anders, also hier.
      Im echten Leben schon. *psst*

      Aber ich arbeite dran und ihr helft mir hier ja tüchtig dabei... *lach*

      Löschen
  7. Schöne Antworten....Gut für uns, dass du doch noch geantwortet hast ;).

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist alles die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit, Katifee, ich SCHWÖRE! ;-)

      Gut, okay, bei den Wünschen habe ich ein wenig geflunkert.
      Ich wünsche mir außerdem noch eine Sticki und Kinder, die von alleine aufräumen. Außerdem noch Katzen, die die Streu IM Katzenklo lassen und ein neues Auto.
      Aber sowas kann man doch nicht schreiben - total unbescheiden sowas... *zwinker*

      Löschen
  8. Schön das du doch noch mitgemacht hast, tolle Antworten und ich hätte auch weiter gelesen ;-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JETZT kannst du das auch tun, neuer Post... *g*

      Dankeschön, liebe Jutta! :-)

      Löschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...