Mittwoch, 2. Oktober 2013

Schnabelina Bag Sew-Along Tag 9

Nachdem ich mir ja bezüglich des Innenlebens meiner Schnabelina Bag am Montag noch unschlüssig war, hat ein Besuch im Stoffgeschäft meines Vertrauens eine Entscheidung herbeigeführt.
Normalerweise ist es ja eher umgekehrt, aber das ist eine andere Geschichte und gehört nicht hierher... *g*

Nach Begutachtung aller vorhanden Stoffe dort, sowohl uni, als auch gemustert, kam ich zu der Überzeugung, dass es eigentlich nur eine Lösung gibt und die präsentiere ich euch jetzt auch.

Tada - Überraschung! ;-)

 

Ich bin dann doch bei den Pünktchen vom Außenstoff geblieben.
Glücklicherweise konnte ich von beiden Stoffen nochmal Nachschlag mitnehmen.

Vielen lieben Dank für alle eure Vorschläge und Tipps, ich habe mich riesig über eure Anteilnahme gefreut! :-)

Jetzt muss sie heute nur noch zusammengesetzt werden und dann kann ich sie am Freitag schon zum dem 50. Geburtstag ausführen, zu dem ich eingeladen bin! ;-)


Wie immer habe ich mir einen Schlüsselfinder gegönnt , aus dem gleichen schwarzen Satinschrägband wie meine Abschlußkante der optionalen Innenteilung, die ich nicht -wie von Rosi vorgegeben - mit Klett (mag ich einfach nicht), sondern mit Kam-Snaps schließen werde. 

Da Innentaschen am Boden gerne schmutzig werden, habe ich für die Mitte den Stoff mit dem schwarzen Hintergrund gewählt und und für die Seitenteile den anderen.


Jetzt wird es langsam ernst, morgen ist Tag 10, da soll die Tasche fertig werden... ;-)

Und wie weit seid ihr so??


Damit mir ab morgen nicht langweilig wird, habe ich bereits vorgesorgt und mich bei Emma zum Mitmachen bei ihrem Stoffvernichtungsplan gemeldet.
Ziel ist es im Oktober die vorhanden Stoffvorräte zu plündern.


Das Ganze nennt sich Projekt Stoffabbau und dabei wird jede Woche ein von Emma vorgegebenes Projekt genäht - also eigentlich auch ein Sew-Along (hurra!). 
Und zwar - ACHTUNG - ausschließlich aus vorhandenen Materialien... ;-)
In meinem Fall, um Platz für die Ausbeute von meinem Stoffmarktbesuch Ende Oktober zu machen... *g* 

 Ich brauche dringend ein Utensilo für meine Nähabfälle, das auch zu meinem Nähzimmerchen passt und so kommt mir Emmas erstes Projekt gerade recht.

Spätestens am WE geht es los!

Und jetzt mal Hand aufs Herz, Mädels, wer von euch hat denn noch Stoff zuviel?? :-)

Schönen Mittwoch wünscht euch
 

15 Kommentare

  1. Die Tasche wird mehr und mehr ein Traum, sehr spannend!!!
    Schön, daß die Punkte auch innen herumhüpfen dürfen.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fnde das ganze Sew-Along sehr spannend -so viele Einblicke in die Entstehung hunderter Taschen und alle nach einer einzigen Anleitung - hat es sowas schon mal gegeben?

      Danke, liebste Martina - ich freue mich, dass die meine Punkte so gut gefallen! :-)

      Löschen
  2. Ja, der Punktestoff ist super für innen!
    Ich bin auch voll im Plan, tierisch gespannt auf die Fertigstellung heute und ein bisschen traurig, dass es dann schon vorbei ist.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte gestern Abend schon gerne fertig genäht... *g*

      Heute komme ich nämlich erst abends dazu und das bedeutet... den ganzen Tag warten müssen! *hmpf*

      Nicht so mein Ding!

      Noch jemand, dem die Punktelösung für innen gefällt - ich freu' mich tierisch!

      Danke, Heike! :-)))

      Löschen
  3. Sag mal-schläfst Du auch ab und zu *zwinker*???
    Wenn Du nicht nähst,bist Du im www. unterwegs. Hast Du vielleicht zufällig Zugriff zu einem Zeitumkehrer ala Hermine Granger und würdest uns freundlicherweise Deine Bezugsquelle anvertrauen???
    Müde Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gestehe, liebe Ina, wenig! Heute um kurz vor eins ins Bett und um 6 wieder raus...

      Nein, leider habe auch ich keinen Zeitumkehrer - das wäre zu schön, um wahr zu sein. Dann könnte ich meine Freizeit verdoppeln und hätte dann endlich mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. :-)

      Heute wirst du nicht viel von mir sehen, Ina.
      Erstmal gehe ich jetzt Geld verdienen und dann muss ich die Tasche fertig nähen.
      Danach muss ich dringend noch vor den Fernseher - ich liebe "Once upon a time"!! - und anschließend ist auch schon Geisterstundenzeit bei Rums. :-)

      Du siehst... mein Tag ist schon komplett verplant. Und wehe irgendwas klappt nicht so wie vorgesehen, dann sind meine schönen Pläne zum Teufel... ;-)

      Löschen
    2. Hej, du hast die gleichen Schlafzeiten wie ich!! Dann bis heute Nacht... o.oo Uhr...!!! Bis dahin wünsch ich dir einen schönen Tag!!!!

      Löschen
  4. Ich betreibe gerade Woll-Abbau. Blöd nur, dass wie durch Zauberhand immer wieder neue nachrutscht *pfeiff* Deine Tasche wird richtig toll. Das motiviert mich - irgendwann mal wenn ganz viel Zeit ist - auch mal eine Tasche zu nähen. Allerdings habe ich gerade ein Großprojekt (zumindest schon mal theoretisch) mit meiner Freundin gestartet. Ab Januar werden wir einige Termine festlegen und gemeinsam ein Dirndl (also aber jeder für sich eins) nähen :-)))
    Herzliche Grüße in deine Wochenmitte
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Stoffauswahl gefällt mir!!! Die wird spitze - bestimmt!!Und heute ist dann schon "ENDE"... schnief... ist das nicht traurig???
    Stoffabbau und Resteverwertung sind immer aktuelle Themen... da bin ich immer "dran" *lach*... klasse, dass du bei der Aktion mitmachst!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Du willst mit SO einer Tasche zu SO einem Geburtstag gehen??
    Hast du dir das auch gut überlegt??
    Weist du, was das bedeutet?!?
    ...
    ich verate es Dir meine Liebe,
    Du wirst nämlich nicht nur unzählige bewundernde Blicke ernten
    und haufenweise Komplimente kassieren
    sondern die Gäste werden auch unzäääählige Bestellungen und Wünsche bei Dir abgeben!
    *hihi und knutsch*
    Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Stoff zu viel? Nie im Leben ;-)
    Aber ich bin auch schon dabei ein bisschen Platz für den kommenden Stoffmarkt zu machen!
    Deine Innentaschenwahl ist super, manchmal muss man einfach beim naheliegensten bleiben.
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ja gar nicht von der Nähmaschine mehr weg zu kriegen *lach*
    Ein Sew A-Long nacheinander. Man man man man, wo soll das noch hinführen liebe Sabine :)))
    Mir gefällt deine Wahl für die Innentasche super. Passt :)
    Ich werde gleich auch weiter machen und mit meinem Zip-It Teil beginnen. Mal sehen ob's klappt ;)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Punkte - finde ich natürlich eine supi Wahl! Viel Spaß beim Ausführen - Geburtstage sind doch ein super Anlass für den ersten Sturm an Komplimenten :-)...

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche wird der Hammer! Bin ja schon auf das komplett fertige Exemplar gespannt. Da wird es wohl morgen unzählige Schnabelina-Bags rumsen :o) Und Du musst dann am Freitag aufpassen, dass Dier das "Täschchen" nicht von einer Bewunderin gemopst wird :o)

    Wirklich schade, dass das sew. along schon vorbei ist. Hat richtig Spaß gemacht.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab zu wenige Stoffe........ das ist so was wie mit Schuhen und Jacken: nie hat frau das passende!!! Bin auf die fertige Tasche gespannt. Irgendwie ist das für Zuschauer eine Quälerei..... hihi..... bisher gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...