Dienstag, 8. Oktober 2013

Liebeskummer ...

... lohnt sich nicht, my darling!

Das sang schon Siw Malmqvist 1964 und wie so oft steckt auch hier in diesem Trällerliedchen ein durchaus wahrer Kern.
Leider tröstet das kein bisschen, wenn man mittendrin steckt - im Liebeskummer - weshalb ich mich auch gehütet habe, meinem Tochterkind derartige Ratschläge mit auf den Weg zu geben.

Auch wenn es schon eine ganze Ecke her ist, kann ich mich doch allzulebhaft an das schmerzhafte Gefühl erinnern, wenn man denkt, dass einem das Herz bricht und man nie, nie wieder glücklich sein kann.

Weil ich aber doch wollte, dass die Sonne für sie wieder scheint, habe ich mich für eine kleine Notfallaktion entschieden und ihr eine Vicky von Ina/Pattydoo genäht.

Das Wachstuch fand sie nämlich schon vor einigen Tagen richtig "cool" (was sowieso schon Seltenheitswert hat) und welches Teenager-Mädel hat schon genug Kosmetika?

Außerdem soll es sie dann - wenn sie unterwegs ist - daran erinnern, dass ICH sie immer lieb habe, egal, was kommt...


Da ich mit dieser Notfallaktion meine eigenen Pläne über den Haufen geworfen habe, aber auch nicht mit leeren Händen zum Creadienstag kommen möchte, habe ich mir ihre Erlaubnis eingeholt, ihr Trost-Täschlein heute vorzeigen zu dürfen.

Eine Vicky wollte ich ja schon länger gerne nähen, allerdings wären mit andere Begleitumstände lieber gewesen.

Kopf hoch, mein Schatz! ICH hab' dich lieb! *knutsch*

Für alle, die - wie ich - immer Details brauchen:
Außen ist ein recht dickes Wachstuch (weshalb ich auch aufs Füttern verzichtet habe), innen laminierte Baumwolle - beides von meinem liebsten Stoffdealer vor Ort.

Innen habe das von Ina vorgeschlagene Innentäschlein genäht, damit ein klein wenig Ordnung in den Kosmektikrams reinkommt, oder meine Süße womöglich etwas Geld oder ihre Fahrkarte so verstecken kann.
Besonders zufrieden bin ich mit dieser Vicky außerdem, weil es mir endlich gelungen ist, innen am RV einen sauberen Abschuß hinzubekommen. Sonst stand es dort immer irgendwie offen oder sah doof aus.

Viel Spaß beim Stöbern heute
wünscht euch

64 Kommentare

  1. Liebe, gute Mama... leider kommt das Trällern immer erst hinterher! Das Täschlein ist aber total schön geworden und sollte zumindest für ein kleines Lächeln zwischendurch sorgen!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute sieht die Welt schon wieder ein wenig besser aus...

      Man neigt in diesem Alter ja auch gerne zu voreiligen Schlüssen. ;-)

      Auf jeden Fall hat sie sich gestern über ihr Täschlein sehr gefreut und ich glaube fast, der ganze Beitrag konnte ihr ein kleines Schmunzeln entlocken und das war dann ja allemal wert. :-)

      Danke, liebe Julia! :-))

      Löschen
  2. Ohhh ist das lieb! Sorry natürlich cool! Oh ja der Liebeskummer aber mit so einer coolen stylischen Tasche wird er hoffentlich ein wenig kleiner.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleiner wird er wohl nicht werden, aber zumindest hat das Täschlein für eine Ablenkung gesorgt und in Gedanken hat sie es auch schon direkt eingeräumt. :-)

      Dankeschön, Sonja! :-)

      Löschen
  3. Ach, die Arme. Ja, an Liebeskummer kann ich mich auch noch erinnern....doof! Aber mit diesem Täschchen und einer so aufmerksamen Mama wird es auf jeden Fall ein gutes Stück schneller besser!!!

    LIebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Mama ist das auch schlimm, wenn sie beim "Leiden" zusehen muss, genau weiß wie es ist und doch nichts tun kann...

      Deshalb musste ich dringend auf andere Weise "tätig" werden, damit ich mir nicht ganz so nutzlos vorkomme.

      Dankeschön Viktoria, das ist lieb! :-)

      Löschen
  4. Die ist aber schön :) Ich hab die Vicky ja auch letztens genäht, aber ohne Trennung innen... Das mit dem Zipp innen kenn ich - bei mir war es, warum auch immer, offen - sogar bei allen 3... Somit hab ich halt mit der Hand genäht :S

    Wieder mal ein sehr schönes Teil von dir :)

    GLG und schönen Tag, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, nee, nee, von Hand nähen kommt mir nicht in die Tüte.

      Ich habe einfach alles nochmal zusammengeklappt und bin dreist mit der Nähmaschine über alle 4 Teile (2 Außen- und 2 Innenteile) und schon war's schön! :-)
      Ich übernehme aber keine Garantie, dass es bei jedem so klappt ... soll man ja laut Anleitung eigentlich nicht so machen... *g*

      Vielen Dank, Geraldine! :-)

      Löschen
  5. ganz toll geworden!
    und zum patchworken braucht man nicht mehr geduld als zu solch einem täschchen ;-)
    viel spaß beim häkeln wünsch ich dir zu guter letzt :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anja!

      Also das mit der Geduld wage ich mal zu bezweifeln - das Täschlein war ja recht schnell fertig.
      Alleine die ganzen Quadrate bei deinem Kissen dauern doch bestimmt 20x so lange...

      Ich bin gespannt, wann ich wieder zum häkeln komme.
      Ich war etwas geschockt, als ich im Buch die benötigten Mengenangaben gelesen habe und dann mal so - beschaffungskostenmäßig - hochgerechnet habe...

      Da werde ich wohl noch ein wenig sparen müssen. ;-)

      Löschen
  6. OH die ist wirklich toll geworden - das Wachstuch würde mir auch gefallen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-)

      Ich find's auch klasse, aber leider, leider ist es schon alle. Ich habe nur noch ein Fitzelchen übrig..

      Löschen
  7. Oh je. Liebeskummer...wie furchtbar. Das Täschlein wird ihr aber bestimmt den Schmerz mildern. Ich finde es super. GLG, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Liebeskummer ist gar nicht witzig... egal wie alt man ist. :-(

    Auch wenn der Anlass eher unerfreulich ist, das Täschchen ist superschön geworden. Der Vogue-Stoff ist der Knaller! Kauf mehr davon und mach mal noch den großen Kosmetikkoffer von der Taschenspieler-CD!!!

    Diesmal bist du mir übrigens zuvorgekommen. ;-) Die Vicky steht nämlich auch auf meiner Wunschliste. Aber so habe ich jetzt immerhin schon mal ein tolles Beispiel für den Schnitt.

    Ich hoffe, deine Süße kommt schnell über den Liebeskummer hinweg und die Stimmung im Hause Contadina wird wieder besser.

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Gottes Willen, nein, danke - Katharina!

      "Schwarz" ist nicht mein Ding - höchstens als Nähköfferchen, aber auch da habe ich eine für mich bessere Alternative gefunden.

      Die Vicky lässt sich wirklich prima nähen, die Anleitung ist - wie von Ina gewohnt - toll!
      Auch die zusätzlich Tasche war ratzfatz genäht.

      Ich wünschte andere Dinge ließen sich auch so schnell "erledigen"... :-(
      Momentan sieht es "an der Front" schon wieder etwas lichter aus, womöglich renkt sich alles wieder ein.

      Kaum zu glauben, wie sowas alle runterzieht...

      Danke, meine Liebe! :-)

      Löschen
  9. Das ist ja superschön geworden. Mir geht es mit dem Reißverschluss ähnlich wie Geraldine Cerry, auch bei meiner Vicky gelang es mir nicht :(
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Gusta.
      Ich kämpfe bei Täschchen dieser Art ständig mit dem blöden Loch in der Seite und gestern habe ich dann am RV kurzentschlossen über alle 4 Lagen genäht und - siehe da - alles zu. :-)

      Ich hätte mich mal früher zu solchen radikalen Schritten entschließen sollen... *g*

      Löschen
  10. Das wird sie bestimmt aufmuntern. Liebeskummer ist echt furchtbar, toll wenn man eine verständnisvolle Mama hat.
    Lieben Gruß auch ans Töchterlein
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es ihr ausrichten, vielen lieben Dank! :-)

      Immer und für alles habe ich auch kein Verständnis (bin ja auch nur ein Mensch *g*) - aber das war ein echter Notfall... ;-)

      Löschen
  11. Wie lieb von dir :) Das wird ihr bestimmt helfen! So eine schöne Tasche! :) Hast du richtig gut gemacht und der Reißverschluss sieht echt super sauber aus! Man kann richtig sehen wie du immer besser wirst :)
    Viele viele Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Katharina!

      Besser als andersrum, finde ich! *g*
      Obwohl das auch passieren könnte, wenn ich mir nicht mal bald eine andere Brille zulege... *lach*

      Löschen
  12. Liebeskummer……..ahhhh, wie ätzend…..das ist grauenvoll…..ich erinnere mich ganz dunkel, wie ich vor vielen, vielen Jahren mal gelitten habe….aber so ein Tascherl kommt da genau richtig!
    Lieben Gruß - auch an dein Mädel!
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, du Liebe! *drück*

      Ich richte ihr die Grüße gerne aus! :-)
      Ich habe auch gelitten wie ein Hund und als Mama ist es doppelt schlimm, wenn man sein "Mädel" so leiden sehen muss... :-(

      Löschen
  13. Donnerwetter! Das Exemplar ist ja mal richtig cool!!!
    Deine arme Tochter....kann ich mich auch noch gut dran erinnern. Nicht schön! Hoffen wir, dass die Sonne ganz bald wieder im Herz scheint!!!!

    Liebste Grüsse
    PS:...ich räume in der Tat gerne auf...hüstel :-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank auch! :-)

      Genau das hoffe ich. Du wirst es jetzt nicht glauben, aber gerade jetzt, während ich das schreibe, bricht bei uns die Sonne durch die Wolken... :-)))
      DAS nehme ich mal als Fingerzeig!

      Zum P.S. wann kommst du vorbei?? *gg*

      Löschen
  14. Die Vicky ist hammerschön und stellt ja wohl jeden Kerl in die Ecke ;-).
    Darf ich mich melden, wenn ich Liebeskummer habe?
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst dich immer melden, Janine! Egal, ob mit oder ohne Liebeskummer... ;-)

      Wenn ich allerdings jeden benähen wollte, der Liebeskummer hat, dann müsste ich nicht nur meine Arbeit aufgeben, sondern dürfte außerdem auch nicht mehr schlafen... *psst*

      Aber ich freue mich natürlich riesig, dass sie dir so gut gefällt. :-)

      Löschen
  15. Och, so eine liebe Mama. Und so ein cooles Stöffchen. Das ist dann mal eine gute Kombination! :)
    Tja, den ersten richtigen Liebeskummer vergisst man nie...
    Alles Liebe! nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings vergisst man den nicht!

      Und da bei mir zwei Pubertiere wohnen, könnte ich den ganzen Tag Goethe zitieren: "himmelhochjauchzend, zum Tode betrübt...!"

      Und egal, in welcher Phase sie sich gerade befinden, ich bin garantiert immer noch auf dem Stand der vorigen... *hüstel*

      Da muss ich mich ja für mein mangelndes Fingerspitzengefühl ja auch mal entschuldigen... ;-)

      Vielen Dank, liebe Nina! :-)

      Löschen
  16. Liebeskummer ist definitiv nicht lustig und an kein Alter verbunden..... und wenn es vorbei ist, dann können wir sogar manchmal drüber lachen aber das schlimmste ist, wenn jemand versucht uns mit in dem Moment die dummsten Sprüchen zu trösten!!! So ein süßes schönes Geschenklein von der Seite, ohne große Worte ist das beste..... Also alles richtig gemacht!!! ♥
    Das Muster ist echt große Klasse..... und das Täschen ist dir super gelungen!!! (wie sonst alles :-p)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Betty, das ist sooo süß von dir! *drück*

      Ich muss gestehen, dass es mir selbst gut gefällt, aber ich brauche nicht wirklich ein Schminktäschen.
      Einmal morgens muss reichen - nachgeschminkt wird nicht! *g*

      Schade, dass der Stoff schon verbraucht ist, der hat mir wirklich gut gefallen! :-)

      Löschen
  17. Welch liebe Idee ♥♥♥ Die Tasche ist super geworden und steht auch noch auf meiner To-Do-Liste. Derzeit bin ich allerdings mal wieder ein wenig dem Strick- und Häkelfieber verfallen (meine Tochter hat 3 Eulenmützen bestellt, 1 für sich, 1 für den Sohn ihrer WG-Mitbewohnerin und 1 für den Sohn derselbigen :-)) Deine Tochter hat mein volles Mitgefühl. Liebeskummer kommt direkt nach oder sogar noch vor Zahnschmerzen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer den Liebeskummer erfunden hat, dem gehört der Popo gehauen!!! *grml*

      Drei Eulenmützen? Da wäre ich Wochen beschäftigt. ;-)

      Ich bin schon jetzt gespannt auf deine Vicky! :-)
      Nachdem ich jetzt weiß, wie's läuft, werde ich sicher noch andere (Nicht-Notfall-)Vicky-Täschlein nähen.

      Vielen lieben Dank auch! :-))

      Löschen
    2. Dafür bist du im nähen um Klassen schneller als ich ;-)

      Löschen
  18. Na ein Glück, dass Du wieder einen Grund gefunden hast, ein neues Täschlein zu nähen. Auch wenn der Anlass kein erfreulicher war.
    Obwohl, braucht man eigentlich einen Grund zum (Taschen)Nähen- Nö!
    Und Schminke (oder ein dazupassendes Täschchen) mahct Mädels in jeder Lebenslage glücklich!
    Du gute Mama Du!
    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, ich brauche auch keinen Grund zum Taschen nähen, aber ich brauchte einen Tritt in den Hintern, damit ich mich an Malou traue... *g*

      Danke dir, liebe Ina! :-))

      Löschen
  19. Wer braucht schon Männer, wenn man so eine tolle Kosmetiktasche bekommt :)
    Die sieht echt super aus und jaaaa, der Reißverschluss ist klasse verarbeitet :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig erkannt, aber diese Weisheit kommt erst Ü20! ;-)

      Das muss noch reifen...

      Danke für die Blumen, meine liebe Andrea. *g*

      Löschen
  20. Hammer schön die Tasche!!! Ja und Liebeskummer ist fürn A.... öhm entschuldige meine Ausdrucksweise.
    Das Wachstuch finde ich auch sehr cool. Würde ich mir definitv auch kaufen. Aber bald ist ja Stoffmarkt!!!! JUHU!
    Dir und deinem Tochterkind noch einen schönen Creadienstag. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In diesem Fall hast du absolut recht und deine Ausdrucksweise passt perfekt zur Situation... ;-)

      Dankschön! :-)

      Dann hau mal rein, beim Stoffmarkt! :-))

      Löschen
  21. Ach menno, eigentlich wünscht man seinen Süßen, das ihnen DAS erspart bleibt, ... und dann isses doch irgendwann so weit *seufz* ... ich wünsche euch, das "... schon morgen ihr Herz darüber lacht! ..." so wie es im Liedchen geträllert wird.
    Ein fantastisch schönes Täschchen hast du ihr genäht, du Liebe!
    Das sollte wohl einfach so sein, dass du die BriefumschlagAnleitung nicht gefunden hast ;o)
    ganz liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schlimme ist ja, dass man als Mama das Unheil immer schon kommen sieht und es doch nicht aufhalten kann...
      Nein, man muss auch noch zusehen, wie es passiert! :-(

      Danke für deine lieben Worte - ich hoffe, dass die Sonne in ihrem Leben bald wieder aus voller Kraft scheint. :-)

      Löschen
  22. Ich liebe liebe Mamis, die mitfühlen <3 Bin auch so eine, von ganzem Herzen. Schicke mal dicke Drücker aus Dreieich an Dein Töchterlein!

    Tolle Täschlein und das Wachstuch *schwärm*
    Und jetzt ab mit der Mama in die nächste Eisdiele. 10 Bällchen zaubern garantiert noch ein Zusatzlächeln auf's verweinte Gesicht.
    <3

    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine netten Worte! :-)

      Nein, Eisdiele geht nicht - das macht doch dick... *g*
      Sie sind schon eigen ... in diesem Alter!

      Löschen
  23. Toll geworden dein Täschchen!
    Ich hab ja zum Glück noch ein paar Jährchen bis zum Teenager ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kennst ja den Spruch:

      Kleine Kinder, kleine Sorgen, große Kinder, große Sorgen... ;-)

      Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber er ist - leider - wahr!
      Freu' dich also schon mal! *lach*

      Löschen
  24. Durch deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, hab ich gedacht ich schau nun auch mal bei dir vorbei. Und was find ich da:
    ist das eine liebe Geste von dir! Echt, deine Tochter kann ganz glücklich sein, dass sie dich hat und das ist sie sicher auch. Als Mama leidet man ja wirklich auch viel mit (bin ih froh, dass ich noch ein wenig Zeit habe, bis das Thema kommt...)

    Das Täschchen ist wirklich toll geworden!
    LG Jasmin

    Ps: Ich habe dich auf meine Tag-Liste gesetzt und würde mich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, an manchen Tagen weiß sie das... :-)

      An den anderen Tagen, bin ich die, die nervt! *lach*
      Wie sagt man so schön, was uns nicht umbringt, härtet uns ab... *g*

      Vielen lieben Dank! :-)

      Ja, das Mitleiden ist nicht schön.
      Vor allem deshalb, weil sie zumeist die gleichen Fehler machen, wie man selbst und kann sie ihnen noch nicht mal ersparen...

      Sei mir bitte nicht böse, aber was das Taggen angeht, da war ich schon dabei und das reicht dann auch.
      Sonst könnte ich wirklich gar nichts anderes mehr machen... ;-)

      Löschen
  25. So eine tolle Tasche, da wird der Liebeskummer schnell verfliegen. Und sooo lieb geschrieben ♥

    Das Wachstuch ist aber auch echt stylisch! Klasse!

    Ganz liebe Grüße

    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist soo lieb von dir! ♥

      Ich hoffe, diese Vicky ist dem Ansturm von Nagellack, Lip Gloss, Kajal, .... usw. gewachsen. ;-)

      Unglaublich, womit man als Teenie meint sich "verschönern" zu müssen.

      Dabei ist mein Mädel auch ohne sooo hübsch! :-)

      Löschen
  26. Das Täschchen ist SUPER geworden! Das Wachstuch ist aber auch DER Hit, ist ja praktisch wie gemacht für junge Mädels. Jaja, der liebe Liebeskummer, wer würde den schon vergessen (und ich höre heute noch die schlauen Sprüche meiner Mutter wie sie mir eine Weisheit nach der anderen um die Ohren gehauen hat *hmpf*)

    Ich bin mal gespannt, ich hab ja keine Mädchen, nur Jungs, die sollen ja angeblich bei diesem Thema "einfacher" sein *kopfkratz* Aber das dauert noch (hoffentlich) ein paar Jährchen.

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wirklich noch ein wenig Zeit - SOO frühreif sind sie auch heute noch nicht! *lach*

      Natürlich liegen einem solche Sprüche auf der Zunge, sie sind ja oft auch wahr - aber hören will man sie dann doch lieber nicht...

      Jungs fangen auf jeden Fall mal später an, das ist häufig so!

      Vielen Dank auch noch, Katy! :-)))

      Löschen
  27. Das ist ja traumhafter Stoff!!! Finde ich gaaanz toll! Hätte ich auch gern... soll ich dir meine Adresse geben?! ;--)

    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar bei meinem Kindertuch-Post! Freue mich generell sehr über dein Feedback!

    Alles Liebe
    Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne, Line! :-)

      Ich freue mich aber auch über deins und das all der anderen...

      Dankeschön!

      Klar, kannst du mir deine Adresse geben - ich sammle Adressen! *g*

      Löschen
  28. Ach, solch ein Täschchen wollte ich doch auch mal probieren... Danke für die Erinnerung!
    Das Täschchen ist superschön geworden, so kann man ein Mädel schon glücklich machen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank, Judy! :-)

      So geht es mir auch immer... man kommt irgendwo vorbei, sieht was und schon fällt einem ein: das wollte ich doch auch mal... *lach*

      Dann mal los, jetzt wo deine tolle Decke fertig ist, solltest du ja wieder Zeit finden! ;-)

      Löschen
  29. Mit dem Wachstuch hab ich auch schon geliebäugelt.Ja und Liebeskummer ist schlimm, sehr schlimm. :))
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann würde ich aber zuschlagen. Es ist toll - ganz dick und robust! :-)

      Allerdings - das Schönste daran ist ja, wenn er vorbei ist - irgendwann!

      Löschen
  30. Ein superhübsches Täschchen und eine so liebe Idee...
    LG Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Vera!

      Das Täschlein hat auf jeden Fall seinen Zweck erfüllt.

      Die Tränen sind mittlerweile getrocknet (es hat sich alles wieder eingerenkt), aber das Täschlein ist fleißig (und vollgestopft) in Benutzung... ;-)

      Löschen
    2. Na so war das doch gedacht, oder? ;)

      Löschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...