Donnerstag, 17. Oktober 2013

Hier piept's, äh piekt's!

Zuallererst möchte ich der lieben Sarah (unser aller MUDDI!!) hier nochmals zur glücklichen Geburt und zum zuckersüßen Töchterlein gratulieren.
Das ist eindeutig dein RUMS des Jahres! :-)

Alles, alles Liebe und eine wunderbare Zeit! :-)

Knallharter Themawechsel - mir ist da echt kein sanfter Übergang eingefallen...
Diese Woche hatte ich so überhaupt keine Zeit für Großprojekte, und dankenswerter Weise hat sich die liebe Susanne von Hamburger Liebe (habe ich schon erwähnt, dass ich total gespannt bin auf ihre neuen Stoffe - mit neongelb♥) meines Problems - völlig ahnungslos - angenommen und ein tolles Tutorial zur DIY-Paspel und zum Anbringen einer Paspel überhaupt verfasst.
Von ihrem wunderschönen Nadelkissen war ich spontan Feuer und Flamme und musste mir für mein Nähzimmerchen auch eins machen.
Ich habe zwar ein kleines Selbstgemachtes, aber erstens ist das ständig in meiner Nähkurstasche und damit unerreichbar *g* und zweitens ist das eigentlich viel zu klein, denn ich bin ein kleiner Stecknadelfetischist... *hüstel*
Ich pieke die Dinger überall rein, auch in Wachstuch und Kunstleder (dann eben nur in die Nahtzugabe).
Mit überall meine ich natürlich nur nähbare Dinge und nicht meine Lieben daheim... 
Nur so zur Klarstellung - mir wurde hier ja schon so einiges unterstellt!!

Es ist farblich wirklich gut getarnt und passt sich damit der Nähzimmerumgebung hervorragend an - damit mir nun aber kein Missgeschick passiert (kürzlich einer Mit-Bloggerin so passiert, ich weiß leider aber nicht mehr wem - also bitte melden! *g* - Nachtrag: was so ein Aufruf nicht alles bewirkt ? Es war Annika vom Nähfrosch-Blog!) und ich mich versehentlich draufsetze, habe ich es mit einer neongelben  - YEAH!! - Paspel geschmückt!

Hach, jetzt isses genau MEIN DING! *freu*

Guckt mal...

Wie man am Foto unschwer erkennen kann, habe ich auch meine Herz-Stecknadeln von Snaply (nein, ich werde nicht dafür bezahlt -kommt vielleicht noch *giggel*) wiedergefunden.

Die hatte ich mir mal bestellt und lange Zeit nicht wiedergefunden - da sind sie nun endlich wieder! ♥

Auch Neugiernase Sookie musste natürlich den "Rüssel" wieder reinstecken und ich musste erst den Fotoapparat zur Seite legen, bevor ich die unartige Katzendame vom Tisch pflücken konnte... *hmpf*

In der Mitte ist übrigens ein mit Zickzackschere ausgeschnittener Kreis aus Wachstuch, ich hatte keinen anderen farblich passenden Stoff und leider auch keinen neongelben Knopf...


So, nun aber mit dem gar nicht so kleinen Nadelkissen ab zu RUMS und Crealopee.

Und weil ich diese Woche gerne 50 Verlinkungen bei meiner Machtzentralen-Sammlung erreichen möchte (das wäre ein super Ergebnis für 6 Wochen *zwinker*), schicke ich mein neongelb-grüngepunktetes Nadelkissen mal gleich zum Rest seiner Stoff-Familie in meine Machtzentrale - ich Fuchs! *g*


Und jetzt ist es gleich wieder Geisterstunde und ich hüpfe hellwach (vorsorglich habe ich mich mit reichlich Koffein abgefüllt) zu Muddi und schaue mal nach, wieviele Suchtis sich dort noch so mit ihren wunderbaren Sachen einfinden werden... ;-)

Bis gleich *wink*
eure Nachteule

P.S. So, Frau Greenfietsen - kann ich jetzt echte Paspel oder nicht???

P.P.S. Die liebe Janine von JOs Creativ hat mir heute gleich in der Früh die 50. Verlinkung mit der Machtzentrale geschenkt! Hurra - dankeschön, Janine! *knuddeldrück*


40 Kommentare

  1. Ja ja....0h und schon gepostet. Da sind wir morgen wieder alle müde. Gäääähhhnnn. Hach aber das kleine Nadelkisschen ist ja goldig! Die Farbe ist ja obercool. Das Paspeltutorial hab ich auch gelesen dann aber nach "reiflicher" Überlegung beschlossen es zu vertagen alldieweil zu fummelig. Aber es lohnt sich, wie Frau sieht.
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Das ist toll geworden, super schöne Farben! Hab es auch gesehen gehabt und gedanklich auf meiner immer länger werdende Liste festgehalten. Finde es nämlich total knuffig. Ich hab nur so ein doofes Nadelkissen (warum eigentlich...?) das mal bei einer Nähmaschine dabei war. Also so richtig doof und langweilig. Ich glaub da muss ich doch mal ran ;)

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool dein Kissen. Bei mir liegen die Nadeln meistens überall (auch zum bedauern meines Freunds) und ich (und andere) latschen, sitzen und legen (ja oft liegen Stecknadeln auch im Bett) oft rein. Die normalen habe ich inzwischen immer in Dosen, meine Stecknadelbäumchen werden nur für Nähnadeln und so was benutzt. Paspeln sind cool!!!
    Guts Nächtli!!!

    Achja ich glaub ich hab hier die Nachbarn grad geweckt, weil ich es endlich mal auf Platz 1 geschafft habe ;).... *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich habe beim Kommentieren (das lag aber nur an der Uhrzeit) auch noch glatt vergessen, dir dazu zu gratulieren...

      Glückwunsch, du Rumserin Nr. Eins von heute! :-)

      Löschen
  4. Sabine, das Kissen ist der Knaller. Nicht nur farblich gesehen! Sieht wunderschön aus und so PRAKTISCH! Hast du eigentlich dann nur Stecknadeln in Grüntönen oder musst du jetzt für jede Nadelkopffarbe ein separates Nadelkissen fabrizieren? *gg*

    SUPER!
    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste es, ich wusste es, wo, wenn nicht hier im DIY-Blogger-Wunderland würde bemerkt werden, dass ich die Nadeln extra passend zum Kissen ausgesucht habe. :-)))

      Danke, Luci - dass du mein Weltbild auf das Allerschönste bestätigt hast... *drück*

      Aber nein, ich nähe keine passenden Nadelkissen, ich kaufe mehr passende NADELN... *lach*

      Vielen Dank, meine Liebe, ich freue mich wie Bolle! :-))

      Löschen
  5. Ein tolles Nadelkissen, und clever mit der Neonpaspel, ich such meins ständig ;). Na bis zum 50. post werde ich es wohl nicht mehr schaffen, aber Deine Machtzentrale steht auch noch auf meiner "To-blog-about-Liste". Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann aber mal hopp, hopp!

      Die Machtzentrale muss wachsen, es brauchen doch noch ganz viele Mädels (und Jungs?) Inspirationen für ihr Nähzimmerchen...

      Dankeschön, Christine!
      Probier's doch mal mit neonpink - wäre mal eine andere Farbwelt! :-)

      Löschen
  6. ach mein liebes Sabinchen.....


    hab deine so süssen Mützchen auch gesehen und bewunderd...


    ich freu mich besoders dich hier gefunden zu haben....du bist so herzlich so witzig.....ich liebe es einfach...weisst du was ich mein ?????

    Dein Kissen ist auf alle Fälle sehr süss...grün erinnert mich an Frühling...und die Herzchen sind alleriebst.


    E guuds Nächtle...


    Vera






    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm' in meine Arme, Vera - dafür muss ich dich einfach drücken! *knuddel* sooo lieb! ♥

      Dankeschön!

      Löschen
  7. Das kann man immer gebrauchen super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  8. Ich habs auch bei Frau Hamburger Liebe bewundert, und deins ist nicht weniger schön!
    Obwohl ich ja eigentlich so ein Magnetdings für die Stecknadeln nehme, glaube ich jetzt doch noch ein "echtes Nadelkissen" zu brauchen. So eins. Das sieht einfach toll aus!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. HIER! Meine Nähfroschkollegin Annika hat sich rein gesetzt! Für alle die mal lachen wollen:
    http://naehfrosch.blogspot.de/2013/10/das-sitzkissen-freutag-21.html

    Dein gepasbel sieht übrigens Klasse aus! :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Katja, jetzt weiß ich's auch wieder - dankeschön!

      Habe es verlinkt, damit jeder von ihrem Missgeschick erfahren kann... *g*

      Löschen
  10. Liebe Sabine,
    Du schreibst immer so wunderbar amüsant!!!
    Und nun kannst Du also auch Pasplen - hach - das kann ich noch nicht ... , das muss ich unbedingt auch probieren, den Dein Nadelkissen sieht einfach klasse aus!!
    Klaut Deine Fellnase die Stecknadeln eigentlich auch? - Meine rennt dann schon mit angelegten Ohren los - und mir bleibt das Herz bald stehen - nun sind meine Stecknadeln immer unter genauer Beobachtung! - Sicher ich sicher!
    Liebe Grüße von Alex
    PS: Jaaa, es ist schon nach 2 ... Meine Emma wollte unbedingt im Flur aufräumen ... *grumpf*
    Ach ja, und auf meinen Bärtram muss ich wohl nun auch gut aufpassen ... *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, GsD klaut sie die nicht, aber ich bin schon sehr froh, dass ich oben unter dem Dach - ohne die Katzendamen nähe, da muss ich nicht immer aufpassen wie ein Luchs... *g*

      Dankeschön, Alex!
      Und das von der Meisterin der Foto-Story! :-)
      Danke für die Blumen! *rotwerd*

      Probier's, ist gar nicht schwer - ich nähe die Paspel allerdings immer in zwei Etappen an und nicht alle drei Lagen (Stoff, Paspel, Stoff) auf einmal...

      Löschen
  11. Herzlichen Glückwunsch du hast die 50 Verlinkungen erreicht :D!
    Das Nadelkissen ist echt klasse geworden!!!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Filou, hast du dich doch tatsächlich rübergebeamt und meine 50 vollgemacht - dankeschön, Janine.

      Du bist ein Schatz! ♥

      Löschen
  12. Ein sehr hübsches Stück Hast du da gezaubert - sag bloß du verfällst auch noch der Nadelkissensucht * ggg*
    Liebe Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
  13. Super-süß, das Nadelkissen! Ich hab sowas garnicht, stecke auch nur da, wo es unbedingt sein muss.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Sabine, du bist ja der Knaller! Das ist ein wundervolles Nadelkissen! Ich hatte es auch bei Frau HamburgerLiebe gesehen und fand es toll. Aber du bist ja so was von schnell...und es ist wirklich ein ganz bezauberndes Nadelkissen geworden! Genial, wie bei dir alles zusammen passt, bald ist deine Welt komplett gepunktet (mal grün, mal blau...)

    Gratulation zur 50, das ging ja schnell!

    ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mein Gott! 50!

      Ich werde alt... *g*

      GSD sind es nur 50 Verlinkungen, noch habe ich eine Winzigkeit Zeit! *hust*
      Aber echt nur eine Winzigkeit!

      Dankeschön, du Liebes! :-)

      Manchmal passt es einfach und das hier war wirklich perfekt für mich! :-)

      Löschen
  15. Liebe Sabine,
    man sieht Dir die 50 gar nicht an ! *hüstel* Trotzdem herzlichen Glückwunsch!!!
    Wenn ich irgendwann mal ein Nähzimmer habe...
    Aber ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, mein Nähutensilo zu posten *auf die Liste setzt*
    Irgendwie dachte ich immer an ganze Zimmer.
    Zu Deinem Nadelkissen muss ich sagen: Du weißt ja wo ich wohne?
    Sieht super aus in Lieblingsgrün und da lass ich mir sogar neon gefallen.
    Meine dümpeln in einer alten Cremedose vor sich hin, aber nicht mehr lange...
    Wie viel hast Du eigentlich von der Bettwäsche gekauft?
    Ist das alles aus einer, oder hast Du schon Nachschlag gehabt?
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  16. Du hast es geschafft! ... immer wenn ich diesen Stoff sehe,
    noch im gleichen Moment in dem ich ihn erblicke,
    denke ich schon an dich und dein Nähzimmerchen *g*
    nun also ein schickes Nadelkissen im Original-Sabine´s-Machtzentralen-Style!
    sehr schick auch die Neonpaspel ...
    aber nun lass dich mal drücken und dir ganz lieb gratulieren ... zu deiner 50. Verlinkung! *knutsch*
    hoch die (Tee)Tassen und auf die nächsten 50, meine Liebe!
    von Herzen, Gesine

    AntwortenLöschen
  17. Schön umgesetzt, die Farben sind genau meins. Das Kissen würde ich direkt so nehmen. ;-)
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  18. Wirklich exzellenter Themenwechsel - ich musste so lachen! Wunderbar. Deswegen mache ich das jetzt einfach genau so.

    - Umbruch -

    Tolles Kissen - gerade wegen der Paspel - und es passt ja soooo wunderhüsch in deine Machtzentrale (super Idee übrigens). Aber zum Thema Stecknadeln - das würde doch glatt und Akupunktur laufen wenn es mal ein Familienmitglied erwischt, oder?! *Räusper, grins und lach*. Manchmal habe ich etwas stark sarkastische Züge....

    Am liebsten mag ich immer die dargestellte Schnupperrunde deiner lieben Katze - Namen vergesse ich leider sofort nach ihrer Nennung....

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  19. Gutem Morgen! Hihi….es piekt……und ich dachte schon, du hättest die gleiche Macke wie ich…ich hasse es wenn mich jemand an der Schulter "anpiekt"…….aber dein "Gepieke" mag ich! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  20. Ui wie schön ♥ Das Tutorial habe ich auch gesehen, aber natürlich lange noch nicht umgesetzt. Die Herzstecknadeln sind ja supersüß - die brauche ich auch ganz dringend. Hmmm, wenn du so eine Nadelfreundin bist, wie wäre es mal mit ein wenig Voodoo-Zauber *grins Und die neugierigen Fellnasen gehören einfach dazu :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja, du kannst Paspel :)
    Sieht super aus :) Also deine Paspel und natürlich dein Nadelkissen :)
    Kann man davon eigentlich mal irgendwann genug haben?!
    Und Sookie sieht aus wie der dicke Gerry :) Toll. ;)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschönes Nadelkissen...

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sabine,

    es ist immer wieder Herz erfrischend, Deine Posts zu lesen - vielen Dank dafür!!!

    Dein Nadelkissen ist soooo schön geworden, da glaube ich es gerne, dass die anderen Kollegen sich in der Machtzenrale freuen!

    Hab einen schönen Tag! Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  24. Na, auch der Paspelsucht Dank der SchnabelinaBag verfallen??? Macht ne Menge her, weil du es ja voll im Griff hast!!!
    In der Machtzentrale schaue ich auch garantiert noch vorbei... muss nur erst "aufräumen" :-))))
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sabine,

    ich denke, das kann man mal als echte Paspel durchgehen lassen... Hey, nicht schlagen!!! Auch nicht mit den Nadeln stechen!!!... Ja okay, ich geb's zu, das IST eine fantastische, wunderbare, perfekt genähte und vor allem ECHTE Paspel... und vor allen Dingen ist sie NEON... Auf diesen tollen Clou ist ja nicht mal Frau Hamburger Liebe gekommen.

    Ich erwarte jetzt aber schon noch Rock und Bluse in dem gleichen grün-gepunkteten Stoff. Dann bist du quasi getarnt, wenn du in deiner Machtzentrale sitzt. *lach* Könnte doch große Vorteile haben. Mann und Kinder denken, Sabine ist nicht da, kann jetzt keine Spaghetti mit Tomatensoße kochen, dabei sitzt sie in der Machtzentrale und näht. Musst dann halt mehr zum Mit-der-Hand-Nähen übergehen... Ja, ja, ich weiß, das kannst du gar nicht leiden, aber man kann icht alles haben!... So, das war jetzt mein Wort zum Freitag... Es ist zwar heute erst Donnerstag, aber das "Wort zum" kommt ja immer einen Tag früher, gell!? Mann, wer sich den Quatsch ausgedacht hat. ;-)

    Allerliebste Grüße und einen wunderbaren RUMS-Tag!
    Deine Katharina

    PS: Gratulation zum Fünfzigsten! :-)

    AntwortenLöschen
  26. Tolles Nadelkissen, das gefällt mir ausgesprochen gut, so grüngepunktet. Paspeln.... hachja, man muß sich immer neue Ziele stecken, nicht? Das sieht echt weltklasse aus.

    LG
    Paula

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe das, wenn alles farblich zueinander passt!!! Und hier passt das Nadelkissen nicht nur zur Nähmaschinenabdeckung, ... Nein: Auch die passenden Stecknadeln hast du? Und rate, mit denen (aber in rosa, hellblau, etc. ) liebäugele ich auch schon länger :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  28. Das nenn ich mal Design Nadelkissen! Da stimmt aj farblich als auch gestalterisch alles! Da ziehe ich den Hut! :) Auch vor deinen Paspelkünsten :)

    Liebe Grüße aus Essen (wo es übrigens gerade in Strömen regnet ;))
    Katharina

    AntwortenLöschen
  29. Seeeehr schön geworden!!! Die Farben sind toll! :D Und Paspeln kannst du auf jeden Fall! Sieht richtig gut aus! :)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Sabine,

    da ich schon lange ein Nadelkissen brauchen kann, darfst Du es auch gerne weiterschicken, ich hätte da auch zwei Miezen, die das feine Teilchen schätzen würden :o) Und ich sowieso :o)

    Deine Version ist wirklich sehr hübsch und die Neongelbe Paspel ist der Hingucker überhaupt... Ich muss nun mal was für meine Machtzentrale nähen, dass ich endlich, endlich mal mein Dir verlinken kann.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sabine,
    das Nadelkissen sieht klasse aus. Witzig finde ich ja, dass du sogar farblich passende Stecknadeln hast. Genial!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  32. Wie bitte konnte das denn passieren? Ich wundere mich immer, dass es von dir nichts neues gibt und dabei warst du nur einfach nicht in meiner Leseliste. Wie konnte das passieren?!? Das habe ich jetzt erstmal geändert und muss dir ein Kompliment zu deinem super Nadelkissen machen. Seher sehr schön ist es geworden :) Unbedingt muss ich meine Machtzentrale auch mal zeigen, aber man kommt ja zu nichts :D Das wird noch nachgeholt. Versprochen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...