Montag, 23. September 2013

Blogger-Ärgernis: Sidebar-Bildchen!

Nachdem letzte Woche  - offensichtlich über Nacht - die Bloggerheinzelmännchen bei allen Bloggerinnen die Bildchen in der Sidbar vergrößert hatten, es auf den meisten Blogs ein wenig aussah wie der Garten nach einem starken Unwetter, musste natürlich aufgeräumt werden.

Wollte ich letzte Woche eigentlich auch machen, war aber dann von einem "netten" Virus außer Gefecht gesetzt, den ich mit "gepflegtem Nichtstun" heftig bekämpft und hoffentlich mittlerweile erfolgreich in die Flucht geschlagen habe. 
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für all die lieben Genesungswünsche, die mir das erwzungene Nichtstun sehr versüßt haben und damit ganz bestimmt ihren Beitrag zur Virus-Entsorung geleistet haben. ♥♥♥

Dieses "Nichtstun" hatte freilich zur Folge, dass ich Zeit hatte, mir Gedanken über obiges Ärgernis zu machen und nachdem ich immer wieder lesen konnte (Lesen gehört zu Nichtstun dazu *g*), dass in sehr zeitaufwenigen Aktionen die Bildchen wieder neu geladen und angepasst wurden, habe ich mich sehr vor diesem Moment gefürchtet und hatte dann eine Erleuchtung! Jaaha, schon wieder! ;-)

Die kleine Sabine also schwupps in ihrem Dashboard zur Vorlage gehüpft, dort im Live-Blog anpassen gewählt und ruckizucki einfach die linke und rechte Sidebar so weit vergrößert, bis die Bildchen wieder reingepasst haben und fertig! :-)


Manchmal kann so ein Virus auch ein Segen sein, denn ich WEIß genau, dass ich letzte Woche AUCH jedes einzelne Bildchen von Hand zu Fuß abgeändert hätte...

Falls also irgendwer noch nicht aktiv geworden ist, kann er es ja gerne auch einmal so versuchen.
Womöglich passt es ja auch nicht bei jedem, je nach bisheriger Seiteneinstellung - aaaber, wenn ich auch nur einem einzigen die ganze Fummelarbeit gespart habe, dann war es das schon wert. :-)

Wo wir schon mal gerade bei den Blogs sind, kann ich nur jeden ermutigen seine Einstellungen mal zu überprüfen, da verstecken sich einige Tücken, die einem - gerade als Blogger-Neuling - überhaupt nicht bewusst sind.

Zum Beispiel wissen viele nicht, dass sie die überaus lästigen Captcha-Abfragen als Sicherheitsabfrage bei den Kommentaren eingestellt haben und wundern sich vielleicht, warum so wenige die schönen Sachen auf ihrem Blog kommentieren...
Das ist sooo schade, aber gerade, wenn man viel kommentiert, kosten diese Abfragen unendlich viel Zeit (und Nerven!) und wenn man weiß, dass die eingestellt sind, dann kommentiert der eine oder andere da eben nicht - eigentlich ein Jammer, oder?
Also, einfach mal nachsehen und ändern.

Außerdem finde ich es sehr schön, wenn im Blogger-Profil die E-Mail-Adresse freigegeben ist, das erleichtert ebenfalls so einiges und führt in der Regel zu vielfältigen und sehr lieben, persönlichen Kommentaren. :-)

An dieser Stelle möchte ich der lieben Sabine/Streuterklamotte nochmals allerherzlichst danken, die mir diesen wertvollen Tipp gleich zu Anfang gegeben hat und mir dadurch unzählige allerliebste Kommentare beschert hat. 
DANKE, Sabine! :-)

Auf geht's, traut euch! ;-)

Viel Erfolg

15 Kommentare

  1. Also, wenn du jetzt auch noch weißt, wie ich diese blöde no-replay Funktion aus einem Google+ profil lösche, verneige ich mich vor dir und erkläre dich zu meiner Bloggerikone! Ich hab natürlich alle Bildchen neu eingefügt; grr... war gar nicht nervig ;D
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh! *knuddel*
      Da war ich wohl zu spät... :-(

      Ich bin derzeit noch Google + Verweigerer, aber im Zweifel würde ich mal eine von denen fragen, die in "deinen Kreisen" sind. Da sind einige dabei, die keine no-reply-Blogger sind. :-)

      Löschen
  2. Hihi danke für den Tipp, bis eben habe ich das nicht einmal bemerkt - zum Glück, denn sonst hätte ich die Bilder sicher auch verkleinert :-) Bei dir auf dem Blog sind wohl alle Bloggerinnen mit dem Namen Sabine versammelt oder ? ;-)
    Sabinische Grüße :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir auch schon aufgefallen, dass nicht nur hier bei mir, sondern überhaupt bei den DIY-Bloggerinnen eine Menge Sabines vertreten sind... ;-)

      Woran das wohl liegen mag? *g*

      Sehr schön, damit bist du auf jeden Fall "gerettet" worden und damit habe ich mein "Soll" schon erfüllt! :-)))

      Das freut mich! *hüpf*

      Löschen
  3. Ooooooooooh weia Sabine....Bloggerheinzelmännchen ?????? also bei mir waren sie nicht....grins.
    Schön das du aber wieder alles im Griff hast.
    Ach,ja...Recht hast du mit den nervigen Captcha-Abfragen als Sicherheitsabfrage...kann man auch kaum entziffern,oder ich brauch langsam ein Brillchen,aaaahhhh.

    Wünsch dir einen schönen Abend...hoffe ohne Heinzl.

    Drücker Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Glückliche! :-)

      Willkommen im Club, ich bräuchte da auch mal was mit Leseteil - ich hänge manchmal quasi mit der Nase am Monitor... *g*

      Löschen
  4. Oh mein Gott..... ich bin so müde und daneben, dass ich drei mal anfangen musste zu lesen, bis ich verstanden habe, dass du von deinem Erkältungsvirus sprichst und nicht von einem PC-Blogger-Virus...... oder so!!! Irgendwie passte das so miteinander!!!! hahahaha......diese Captcha Geschichte plus Google + sind wirklich die reine Nerverei, aber man merkt es selbst gar nicht! Und als Neuling weiß man auch nicht, in welchen Einstellungen man da was fummeln muss!!! hihi......

    Liebe Grüße,

    Betty (die fast im stehen einschlafen könnte, sich aber schon vor einigen Tagen heute zum essen verabredet hat)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du Arme! *drück*

      Ich wollte dich nicht verwirren! ;-)
      Hab' ich dir nicht gesagt, du sollst dich ins Bett legen?
      Warum hört nur nie jemand auf mich??? Ts, ts, ts!

      Löschen
  5. Danke, dass du das Problem "Bloggerheinzelmännchen" mal ansprichst, Sabine! ... Ich ärgere mich auch gerade sehr darüber. Das Verbreitern der Sidebar ist eine super Idee! Quasi Trick 17. :-) Bei mir löst es allerdings nicht das Problem, dass einzelne Elemente verschieden groß geworden sind, was mir nicht gefällt. Weißt ja, ich bin ein bisschen monkig.

    Ich bin durchaus bereit, die Zeit zu investieren und die Gadgets wieder zu vereinheitlichen, aber neuerdings kann ich kein Image neu hochladen und abspeichern ohne einen Titel (Überschrift) einzugeben. Hat da vielleicht jemand eine Idee oder ein Tipp für mich, wie ich das umgehen kann??? Es sieht einfach blöd aus, wenn ich über meinem selbstgebastelten Wortkasten "Blogroll" noch mal die Überschrift "Blogroll" habe. Vorher konnte man den Titel frei lassen, neuerdings nicht mehr. :-(

    Deine Initiative gegen Roboti-Fragen begrüße ich sehr. Nervt mich auch. Nur die mit den Matheaufgaben mag ich. Trainiert noch ein bisschen das Hirn. *lach*

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trick 17 ist ganz meine Kragenweite, Katharina - ich fürchte, ich bin ein Faulpelz... *g*

      Na denn, Fräulein Monk, dann leg' mal los! Das stört mich nicht so arg.
      Vor allem traue ich der Sache nicht... Was wenn das ein Systemfehler ist, der wieder "repariert" wird und dann passt wieder alles nicht? Dann nochmal die ganze Aktion? *grusel*

      Bei Martina (knuddelwuddels) habe ich gesehen, dass sie in der Überschrift einen Punkt macht. Das sieht man nur, wenn man es weiß und blogger akzeptiert es. Vielleicht wäre das auch was für dich?

      Mich nervt alles, was mich beim Kommentieren aufhält. Und wenn du die doofen Buchstaben (die Zahlen gebe ich übrigens NIE ein - funktioniert trotzdem) nicht richtig erkennen kannst, das ist echt bescheiden.

      Wo musst du denn Matheaufgaben lösen? *amKopfkratz*

      Löschen
  6. Das mit den vergrößerten Bildchen war mir bisher noch nicht aufgefallen?
    Aber hast du's schon bemerkt? - Das Kommentar-Tool sieht bei dir, bei mir und vermutlich bei allen anderen auch plötzlich voll anders aus!
    Und in der zweiten Hälfte deines Posts habe ich mich ja irgendwie wiedergefunden :-) , so von wegen Sicherheitsabfrage und so *grins*
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das funktioniert wohl nach dem Motto: öfter mal was Neues...
      Wäre nur schön, wenn man das vorher wüsste! *grml*

      Kannste mal sehen, wir ärgern uns über ähnliche Dinge! :-)

      Seit Beginn meiner Bloggerzeit bin ich immer wieder über ähnliche Hinweise bei anderen Bloggerinnen gestolpert und weiß daher, dass insbesondere langjährige Bloggerinnen sich mit sowas weder aufhalten können, noch wollen. Das schreiben die auch so!

      Weil ich aus eigener Erfahrung weiß, dass man am Anfang nicht so den Durchblick hat, kann ja ein Hinweis nicht schaden und wenn viele Tipps geben, umso besser! :-)

      Löschen
    2. Ja, genau! Eine Info hätte ich auch gern vorher. Dann kann man sich nämlich solche Gedanken, ob man versehendlich etwas verstellt hat, oder ob gar Hacker am Werk waren :-) echt sparen!
      Ich habe darüber übrigens auch was gepostet.

      Löschen
  7. Die Idee ist praktisch, aber passt auf, dass der Blog nicht zu breit wird. Ich persönlich mag es gar nicht immer nach links und rechts scrollen zu müssen. Und auch ein zu schmaler Bereich in dem dein Post erscheint ist nicht so angenehm zum Lesen. Ich hab mir fest vorgenommen in den nächsten Tagen eine bloggersichere Variante für die Zukunft zu präsentieren. Mir ist das nämlich gar nicht aufgefallen, da bei mir nichts passiert ist.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich aber mal sehr gespannt, Rebecca.

      Die meisten Blogs, die ich besuche, passen komplett - zumindest, was den Post-Teil angeht, auf meinen Monitor, egal ob auf meinem Netbook (minimini *g*) oder am PC.

      Aber du hast recht - zu breit und zu schmal stört auch mein Empfinden.

      Auch Mini-Bildchen auf denen man nix erkennen kann, mag ich nicht so. Das lädt nicht so zum Lesen ein - da hast du vollkommen recht.

      Ich warte dann mal auf dein "krisensicheres" Outfit...

      Löschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...