Dienstag, 27. August 2013

Shabby-Regal meets Kulturtasche

Ich hatte ja kürzlich Besuch aus "Bella Italia" und habe davor mein Mini-Bad unter die Lupe genommen und für schäbig befunden (gut, es ist 30 Jahre alt, da fängt es bei uns auch so langsam an... *hust*).

Jedenfalls habe ich kurzerhand beschlossen (inspiriert duch zahlreiche Blogs) das dort befindliche olle Kieferholz-Regal für ALLES, was in diesem Bad untergebracht werden muss (sonst ist nämlich kein Platz mehr!) einer Generalüberholung zu unterziehen - ich wollte gerne ein weißes Shabby-Chic-Regal daraus machen.

Also ab in den Baumarkt, Schleifpapier, Pinsel und Holzlasur organisiert und los gings.
Leider ist schleifen bei 35 Grad im Schatten eine außerordentlich unerquickliche Angelegenheit, da es extrem schweißtreibend und zudem sehr, sehr staubig ist - eine "geringfügig" ungünstige Kombination!
In kürzester Zeit war ich ordentlich nassgeschwitzt und der feine Holzstaub hatte somit einen prima Haftgrund auf meiner Haut - ich kann euch sagen: 
das hat gejuckt, als wäre ich in einen Ameisenhaufen gefallen. *schüttel*

Anschließend wurde das Ganze (also das Regal!!) gründlich entstaubt, weiß lasiert - anschließend nochmals angeschliffen, entstaubt, weiß lasiert und zum Schluß nochmals (für die schäbige Optik - die dann aber gewollt ist!) angeschliffen.

Fertisch!!
 So aufgeräumt und leer ist es natürlich nur für die Fotos, das linke untere Bild kommt der aktuellen Situation schon näher! *g*

Oben auf ebendiesem Fotos sind zwei neue Dosen zu sehen, die ich mit Masking Tape gepimpt habe und die nun meine Ketten und Ohrringe beherbergen (die vorher *schäm* kein richtiges Zuhause hatten - die Armen!!).

Falls ihr euch fragt, was da für ein Sternentäschen im Regal rumsteht (und auch falls ihr euch das nicht gefragt habt!), das ist mein heißgeliebtes Kulturtäschen, welches ich passend zu meiner Little Holilday Bag genäht habe - wenn damit mal nicht meine NäMa, sondern ICH verreise.

Innen mit meinem Lieblings-Eulen-Wachstuch, außen ein passendes Sternenstöffchen
Und so sah mein Regal vorher aus. (Leider ist es nur am Rand zu erkennen, Hauptziel war ja auch Sookie, aber es war das einzige Foto, auf dem es überhaupt zu sehen ist).


So, das war's für heute von mir und die beiden Hübschen dürfen jetzt ab zum Creadienstag.

Und weil sie außerordentlich reiselustig sind (ja, auch das Shabby-Regal), schauen sie auf dem Rückweg zu mir auch noch bei Simonses Revival-Party und bei Pamelas Crealopee-Linkparty vorbei.

Viel Spaß beim Gucken - genau DAS werde ich jetzt nämlich auch tun... :-)

eure


44 Kommentare

  1. Das ist ein sehr schickes Shabby-Regal geworden und du hast meinen grössten Respekt. Bei solchen Temperaturen ein Regal in der Grösse abzuschleifen - mich juckts schon beim Gedanken daran...

    Die Tasche finde ich auch total herzig. Klappt das noch gut, so eine Tasche aus Wachstuch zu nähen?
    Das Eulenwachstuch ist auch super. Ich hab das ja mit weissem Untergrund (mach ich demnächst nen Regenhut draus, passend zum KiWa-Schutz) und noch mal in Jersey. Eulen und Burlington-Muster in einem, besser gehts doch kaum, oder? :)

    Schönen Tag :)
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Melanie! :-)

      Mit einem Teflonfüßchen war das mit meiner neuen Nähmaschine überhaupt kein Problem - ich habe ja sogar die große Little holiday bag außen komplett aus Wachstuch genäht, die war zwar unhandlich, aber nur deswegen etwas umständlich zu nähen... ;-)

      Wenn du ganz genau in die Tasche guckst, siehst du, dass ich das weiße Eulenwachstuch ebenfalls habe (ebenso wie als Baumwollstoff in weiß und pink... *g*) und zwar bei den Seitentaschen.

      Ich lieeeebe diese Eulchen! ♥
      Obwohl ich Pullunder sonst eher nicht mag. ;-)

      Löschen
    2. Vielleicht sollte ich mir das Teflonfüsschen auch mal anschaffne, bis jetzt habe ich mein Wachstuch nur mit dem normalen genäht.
      Uuuund stimmt, jetzt am PC sehe ich den weissen Eulenstoff auch :) Auf dem Handy (und noch mit gesplittertem Display) wars zu klein ;) Die Jungs-Variante in grün/braun habe ich als BW auch noch von den Eulen... echt schlimm... und beim nächsten Stoffmarkt finde ich bestimmt noch mehr davon. Immer dieser Zwang so etwas zu kaufen *grins*

      Löschen
    3. Im Oktober ist hier in der Nähe auch wieder Stoffmarkt - oh weh! ;-)

      Vielleicht sollte ich versuchen, irgendwas auf der Straße zu verkaufen - damit ich genug "Taschengeld! beisammen habe... *g*

      Ich bin auch ständig im Kaufzwang, gaaanz schlimm!

      Aber schön, dass es mir nicht alleine so geht! ;-)

      Das Teflonfüßchen kann ich nur empfehlen, an meiner alten Nähmaschine musste ich mir mit Papier unterlegen und solchen Scherzen helfen - das hat nicht so viel Spaß gemacht!

      Löschen
  2. Das Regal ist super geworden. Für was doch so ein Besuch manchmal gut ist :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sabine! :-)

      Allerdings! Da geht es den Gammelecken so richtig an den Kragen... ;-)

      Löschen
  3. Vielen lieben Dank für deine süssen Worte :)... ich liebe Shabby... dein Regal ist toll geworden...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schöne am Shabby-Look ist ja, dass es nix macht, wenn man ein wenig pfuscht... *g*

      Vielen Dank, Nadine - ich freue mich immer riesig über nette Worte! :-)))

      Löschen
  4. Ich glaub, ich brauche auch Besuch...! Schick ist Dein Regal geworden, irgendwann kann man dieses Holz einfach nicht mehr sehen ( das war in den 80ern aktuell:-))

    Danke für Deinen Kommentar und nein, das Nähen macht so viel Spaß, dass auch größere Produktionen noch Freude machen. Ich nähe immer in "Phasen", die akute Kirschkernkissen Phase, die Loop-Phase usw...bis zu nächsten Phase:-)
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein Besuch ist wirklich empfehlenswert für alles, was man immer so gerne aufschiebt... ;-)

      Ja, und in den Achtzigern war das leider genau mein Ding - es gibt also noch viel zu tun! *lach*

      Aber definitiv nicht mehr bei 35 Grad!!!

      Löschen
  5. ach sabine,
    das regalstreichen steht bei mir am nächsten we auch an...wobei ich mit den temperaturen mehr glück haben werde (oder pech wenn's regnet) ;-)
    egal, so ein aufgehübschtes etwas bringt wieder mehr leben ins kleine bad :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann wünsche ich dir direkt mal eine regenfreie Zone! :-)

      Du hast natürlich recht: ich freue mich jedes Mal, wenn ich seitdem ins Bad komme! ;-)

      Löschen
  6. Hallo Sabine,
    vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. Habe mich sehr darüber gefreut!

    Dein Shabby-Regal sieht klasse aus! So gelungene Generalüberholungen machen einfach glücklich, oder? :)

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jederzeit gerne! :-)

      Vielen Dank, liebe Jessica!

      Mich hat diese Arbeit auf jeden Fall glücklich gemacht - da sieht so ein altes Bad gleich ein klein wenig anders aus!

      Löschen
  7. Man kann nie genug Gegenstände anmalen ;-) Mir gefällts!
    Leider habe ich mich vor 15 Jahren schon von Holzmöbeln verabschiedet und muss mir die Sachen zum anmalen jetzt irgendwo anders organisieren. Hätte ich da mal eher dran gedacht...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Holzmöbel?

      Jetzt machst du mich aber neugierig... woraus sind denn dann deine ganzen Schränke? Metall? Neee, oder? *grübel*

      Dann musst du jetzt eben die Flohmärkte plündern!! ;-)

      Löschen
  8. Sehr schön ist das geworden. Ich bin ja ein Fan von weißen Möbeln. Bei alles was man im Leben sonst so anhäuft sollten Regale und Schränke sich gerne zurück halten und nicht auch noch im Farbtopf mitmischen. Ein bisschen Chabby-Chic ist natürlich immer gern gesehen.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher war weiß für mich keine Farbe, keine Alternative - kein gar nix.

      Heute mag ich weiß dazwischen sehr gerne - gerade für alte Sachen! :-)

      Ich freue mich, dass es dir auch gefällt!

      Löschen
  9. Mist, ist schon wieder Dienstag?!?
    Ich habe noch gar nichts gepostet!
    Ich habe mich gerade köstlich beim Lesen deines Beitrags amüsiert!
    Das Ergebnis kann sich doch echt sehen lassen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie?

      Du amüsierst dich, während ich derartig gequält war... *pfff*

      Das merk' ich mir! ;-)

      Schön, dass du magst!

      Löschen
  10. Sehr schick geworden!
    Ich finde weiss ist sowieso immer die beste und zeitloseste Entscheidung. Jetzt kann es ja noch weitere 30 Jahre stehen bleiben ;-)
    Ich bin ja immer wieder erstaunt wieviel Linkpartys und was weiss ich nicht gibt... ich bin ja schon froh wenn ich die mir bis jetzt bekannten Links schaffe ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es jetzt ansonsten in meinem Leben so bunt ist, darf der Rest gerne etwas weniger augenfällig sein - da hast du zweifellos recht - noch 30 Jahre?

      Vielleicht! *g*

      Ja, ich habe auch Schwierigkeiten nachzukommen - andererseits finde ich die ganzen Linkparties alle so spannend, weil es so viele verschiedene Themen sind.

      Dann juckt es mich schon wieder in den Fingern, da und da und da auch noch mitzumischen... *g*

      Löschen
  11. Oh ha, ich mach ja auch noch mal sauber, bevor Besuch kommt; bis zum Renovieren hats noch nicht gereicht... Hut ab! Und das Ergebnis kann sich sowas von sehen lassen...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur ein Regal, Julia - das war ja wohl bescheiden renoviert. *g*

      Dankeschön - ich freu mich, ich freu mich! :-)))

      Löschen
  12. Ah, ds ist ja mal eine Idee! Und das Tascherl, allerliebst im neuen Regal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mal was anderes, als genäht oder gehäkelt - aber das Täschchen musste dann doch noch dazu... :-)

      Vielen Dank, Eva!

      Löschen
  13. Tolle Idee mit dem Regal :) War sicher lustig bei der Hitze zu schleifen *grins* - ich hab bei der Hitze genäht und mir ist, wie wir auf wienerisch sagen, "der dreck runtergeronnen"...

    Das Täschchen ist ja zuckersüß :) Der Innenstoff ist putzig :)

    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war extrem lustig, Geraldine! :-)

      Ja, das Nähen war allerdings bei mir unterm Dach genauso schweißtreibend, allerdngs wesentlich sauberer... *g*

      Vielen Dank, ich freue mich immer riesig, wenn euch meine Sachen gefallen! :-)))

      Löschen
  14. Schon wieder dieser tolle Stoff. Wo gibt es denn die pinken Sterne auf grau, muss ich unbedingt haben!!!
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann dir geholfen werden, liebe Steffi!

      "Sie haben Post...!" ;-)

      Löschen
  15. Bei der Hitze - Wooooooooowwwww :)
    Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Wetter konnte ich leider nichts drehen, nur an der Badezimmereinrichtung... ;-)

      Dir auch ein dickes Dankeschön! :-)

      Löschen
  16. Das Regal ist wunderschön geworden! Und da hast Du ja bei der Hitze wirklich ganze Arbeit geleistet! Aber es hat sich absolut gelohnt. Auch das Täschchen und die gepimpten Dosen sind super geworden!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass die die Sachen gefallen.

      Ich finde es wunderbar, dass hier jeder nachvollziehen kann, was man an Zeit und Mühe investiert hat.

      Ihr versteht mich! Schööön! :-))

      Löschen
  17. Ganz schön viel mühe hast Du Dir da gegeben und es hat sich absolut gelohnt!

    Liebe gRüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht runter wie Öl, liebe Sabine! :-))

      Löschen
  18. Ich find es klasse, wenn man die Dinge anpackt!!!
    Und dein Regal sieht klasse aus!
    Und das Täschchen erst <3

    GLG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonst halte ich es da ja eher mit Scarlett O'Hara:
      verschieben wir's auf morgen... *g*

      Danke, liebe Christina! :-)

      Löschen
  19. Ein tolles Regal!!! Und dein Haustiger ist offensichtlich auch sehr zufrieden! :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange sie auch was gebaut kriegt, ist ihr alles recht, Jacqueline! :-)

      Löschen
  20. Das ist sehr schön geworden!!! Die Arbeit ist echt hart, aber die Belohnung umso größer ;-)

    Liebe Grüße,

    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Betty, ich freue mich jeden Tag darüber! :-)

      Löschen

♥ Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte hinterlasst. ♥

Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Vielen lieben Dank

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...